loader
bg-category
Wie man seinen 401K zu einem IRA rollt

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Wir haben gerade hervorgehoben, warum Sie Ihre 401K zu einer IRA konsolidieren sollten. Heute besprechen wir, wie man eine 401K in eine IRA übergeht. Es kann ein wenig einschüchternd wirken, aber es ist eigentlich ganz einfach.

Wenn Sie einen Arbeitgeber verlassen, der eine 401K zur Verfügung gestellt hat, wird die Wahl, was Sie mit dieser 401K machen wollen, zu Ihrer.

Sie haben an dieser Stelle vier Möglichkeiten:

  1. Zieh das Geld als Bargeld ab: Sie möchten dies nicht tun, da es eine Strafe von 10% für den Vorbezug und andere steuerliche Auswirkungen gibt.
  2. Lass es sitzen: Mein vorheriger Artikel hat Sie hervorgehoben, warum Sie das nicht tun sollten. Eine große Mehrheit der Zeit, 401K tragen höhere Gebühren und weniger Anlageoptionen als IRA's. Und Konsolidierung hat ihre Vorteile.
  3. Übergeben Sie Ihren 401K an den 401K Ihres neuen Arbeitgebers: Wiederum sind die IRAs überlegen, also kann ich mir nicht vorstellen, warum du das tun würdest, außer du wüsstest einfach nichts über die IRA-Alternative.
  4. Roll deinen 401K zu einem IRA: In den meisten Fällen ist dies für die meisten Menschen die beste Option.

Die Nachteile eines 401K in eine IRA zu rollen:

Wenn Sie eine traditionelle 401K in eine IRA rollen, gibt es keine steuerlichen Auswirkungen - da beide Vorsteuer-Mittel enthalten. Die Ausnahme wäre, wenn Ihr Plan Ihren Firmenbestand enthält. Ich werde das hier nicht im Detail besprechen, aber Sie sollten das nicht überrollen.

Gleiches gilt für die Umwandlung einer Roth 401K in eine Roth IRA - außer dass beide nach Steuern bestehen.

Was lässt uns das? Eine Roth 401K in eine traditionelle IRA zu verwandeln - das geht nicht. Und eine traditionelle 401K in eine Roth IRA rollen.

Letzteres hat steuerliche Auswirkungen. Da traditionelle 401K sind vor Steuern und Roth IRA sind nach Steuern, müssen Sie Steuern auf das Guthaben zu zahlen, die Sie übertragen. Dies könnte erheblich sein und könnte Sie sogar in eine höhere Steuerklasse drängen. Etwas, um sich bewusst zu sein und wahrscheinlich lohnt sich, mit einem CPA oder einem zertifizierten Steuerfachmann im Voraus zu konsultieren, damit Sie die steuerlichen Implikationen kennen.

Der andere mögliche Nachteil sind alle Gebühren, die für die Schließung und Übertragung Ihres 401K bewertet werden. Einige 401K Administratoren können diese Gebühr bewerten, andere nicht. Es ist erwähnenswert, dass der IRA-Verwalter die Überweisungsgebühren übernehmen kann. Auf lange Sicht werden Sie wahrscheinlich Geld sparen, wenn Sie eine 401K in eine IRA rollen, aber Sie sollten zumindest wissen, dass sie existiert.

Wie man seinen 401K zu einem IRA macht

1. Holen Sie sich eine IRA

Wenn Sie noch keine IRA haben, holen Sie sich eine. Starten eines IRA ist einfach. In meinem Post mit einer Liste von Online-Brokern finden Sie eine vollständige Liste der IRA-Gebühren und wie Sie ein Konto eröffnen. Persönliche Favoriten für kostengünstige IRA sind Vanguard und Ally Invest.

Wenn Sie bereits ein IRA haben, können Sie es einfach behalten. Wenn Sie zu einem anderen wechseln möchten, können Sie das auch tun.

2. Wenden Sie sich an Ihren alten 401K-Administrator

Fragen Sie Ihren alten 401K-Administrator nach den Transfer- / Schließungsgebühren und fragen Sie, welche Informationen Ihr neuer Administrator benötigt, um die Übertragung abzuschließen. Stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass Sie Ihr Guthaben auf eine IRA übertragen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie eine "direkte Übertragung" ("Treuhänder-zu-Treuhänder" -Transfer) an den Provider Ihres neuen IRA wünschen - andernfalls senden sie Ihnen einen Scheck, den Sie an den neuen Administrator senden müssen, der ihn präsentieren kann Verzögerungen und andere Probleme.

3. Wenden Sie sich an Ihren IRA-Administrator

Bitten Sie Ihren bestehenden oder neuen IRA-Administrator, die direkte Übertragung in Ihrem Namen zu veranlassen (sie sollten mehr als glücklich sein). Es ist hilfreich, eine Erklärung von Ihrem alten Administrator zur Hand zu haben oder in diesem Konto angemeldet zu sein, wenn Sie dies tun.

Geben Sie ihnen die Informationen oder Unterlagen, die Ihr alter Administrator benötigt, um das Geld zu überweisen.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Übertragung initiieren müssen, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, welche Informationen Sie dem alten 401K-Administrator geben müssen.

4. Investieren

Sobald Ihr Geld überwiesen und gecleart wurde, ist es Zeit zu investieren! Beachten Sie, dass Ihr Rollover nicht auf Ihre IRA-Beitragslimits angerechnet wird, sodass Sie immer noch für das Jahr beitragen können.

Das ist es!

401K Rollover Diskussion:

  • Hast du eine 401K in eine IRA gewürfelt? Wie viel Zeit hat es gedauert? Hast du es leicht / schwer gefunden?
  • Wie viele 401K hast du in eine IRA gerollt?
  • Haben Sie weitere Fragen zum Rollout eines 401K in ein IRA?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: