loader
bg-category
Wie man deine Miete aushandelt

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Heute werde ich Ihnen genau zeigen, wie Sie Ihre Miete aushandeln, so dass Sie in diesem Jahr ein paar tausend Dollar - oder mehr - in Ihre Tasche stecken können.

Die meisten Leute denken nicht, dass ihre Miete ihnen viel Geld sparen kann, aber sie liegen falsch. Sehen Sie sich die Ergebnisse für zwei meiner Studenten an:

"Mit einem 12-Monats-Leasing, das ist eine Ersparnis von $ 1800!"

"Ich habe 1585 US-Dollar (1515 US-Dollar vor ca. 1,5 Jahren) bezahlt und ich habe 3 Jahre in der Wohnung gelebt. Als ich nach einer Mietminderung fragte, bestand das Büro darauf, dass ich bereits den "Marktpreis" bezahlte. Ich ließ sie wissen, dass ich es ernst meinte mit der Abreise, wenn sie mir keinen niedrigeren Preis geben würden. Sie stimmten zu, mir eine Rate von $ 1435 zu geben, die $ 150 von meiner vorherigen Miete ist! Mit einer 12-Monats-Miete ist das eine Einsparung von 1800 Dollar! "- Sharon C.

"Ich konnte $ 2400 für dieses Jahr sparen!"

"Meine Erneuerung des Mietvertrags war im Gange und die Preise in der Gegend, in der ich wohnte, stiegen auch zu einem phänomenalen Preis ... Ich wollte zu einer niedrigeren Mietgebühr oder dem gleichen Preis gehen. Anfangs lehnte das Vermietungsbüro meine Anfrage ab. Als ich jedoch erwähnte, dass ich bereit wäre, einen Mietvertrag für 12 Monate zu unterzeichnen, gingen sie voran und reduzierten meine Miete um $ 200 pro Monat. Das Jahr hat gerade erst begonnen und dank dir konnte ich für dieses Jahr 2400 $ sparen! "- Sophia

Ihre Miete ist NICHT festgelegt und über Verhandlungen hinaus. Sie können Ihre Miete senken ... wenn Sie wissen, wie man verhandelt. Der Schlüssel ist eine Verhandlung mit den richtigen Einstellungen und der richtigen Vorbereitung.

Warum die meisten Menschen ihre Miete nicht aushandeln

Es gibt drei Dinge, die Menschen daran hindern, ihre Miete auszuhandeln.

  1. Sie glauben nicht, dass sie es können
  2. Sie denken, dass Verhandlungen schmierig oder aufdringlich sind
  3. Sie denken, dass Sie entweder mit dem Unterhändler-Gen geboren sind oder nicht

Nichts davon ist wahr, wie Sie in diesem Beitrag erfahren werden.

Aber zuerst müssen Sie erkennen, dass es bei Verhandlungen nicht darum geht, mit dem Fuß aufzustampfen und auf sehr konfrontative Weise zu fordern, was Sie wollen. Wahre Verhandlungen sind überhaupt nicht kontradiktorisch. In der Tat, die beste Verhandlung kommt von der Suche nach einem wahren Mittelweg.

Verhandlungen beginnen, indem Sie die Absichten beider Menschen klar verstehen und Ihr Angebot so positionieren, dass Sie davon profitieren und Die andere Seite.

Ich möchte Sie durch die spezifischen Schritte führen, die Sie ergreifen sollten, um Ihre Chancen zu erhöhen, Ihre Miete zu verhandeln.

Rent Negotiation Regel # 1: Wissen, was Sie wollen

Wenn Sie in eine Mietverhandlung ohne eine Nummer gehen - die Miete, die Sie wollen - sind Sie der Gnade eines Vermieters ausgeliefert. Höchstwahrscheinlich werden sie die Unterhaltung nicht einmal unterhalten.

Wenn Sie wissen, was Sie wollen, können Sie dies nicht nur Ihrem Vermieter mitteilen, sondern auch, warum sie weniger akzeptieren sollten.

Dies ist ein einfacher Schritt, aber wichtig: Bestimmen Sie die genaue Mietminderung, die Sie wollen.

Rent Negotiation Regel # 2: Wissen Sie, mit wem Sie verhandeln

Natürlich kann man nicht einfach sagen: "Ich möchte 200 Dollar pro Monat von meiner Miete nehmen!" Sie müssen bereit sein, etwas dafür anzubieten.

Was macht dein Vermieter Ja wirklich wollen? Geld natürlich. Aber graben Sie tiefer und Sie werden feststellen, dass Sie noch viel mehr bieten können. Das Ziel ist, ihnen etwas zu geben, das dir nicht wichtig ist, im Austausch für etwas, das du tust.

Hier sind ein paar Dinge, die viele Vermieter glücklich senken für:

  • Vorauszahlung Monate im Voraus
  • Unterschreiben Sie ein verlängertes Leasing
  • Angebot, die Kündigung von 30 Tagen auf 60 oder 90 Tage zu verlängern
  • Bieten Sie an, Ihren Parkplatz aufzugeben, wenn Sie kein Auto haben (Der Vermieter könnte einem anderen Mieter einen zusätzlichen Platz berechnen.)
  • Versprechen, nicht in der Wohnung zu rauchen (Dies spart dem Vermieter Geld, wenn Sie ausziehen.)
  • Versprechen, Katzen nicht zu behalten, auch wenn sie erlaubt sind (Eine weitere Reinigungskosten für den Vermieter.)
  • Machen Sie einen Deal für Empfehlungen, wenn sie eine geringe Belegung haben

Wenn Sie wissen, was Sie wollen, und Sie wissen, was sie wollen, erhöhen sich die Chancen, in Ihren Verhandlungen erfolgreich zu sein.

Mietverhandlungs-Regel # 3: Unnachgiebig üben

Die meisten Menschen werden im Laufe ihres Lebens Zehntausende von Dollars verlieren, weil sie nicht in der Lage sind, bevorstehende Verhandlungen zu führen. Tatsächlich werden die meisten Leute überhaupt nicht verhandeln. Aber selbst die Leute, die verhandeln, üben selten. Es fühlt sich "komisch" an. Mit wem würde ich üben? Was soll ich sagen?

Andererseits, wenn Sie nicht üben, warum sollten Sie jemanden überzeugen, dessen wahrscheinliche Absicht darin besteht, Ihre Miete genau dort zu belassen, wo sie ist, wenn sie nicht erhöht wird?

Also schnappen Sie sich einen Freund oder Kollegen und machen Sie ein Rollenspiel. Kein Grund zur Sorge, ob es sich unangenehm anfühlt oder nicht. Wäre es peinlich, Tausende von Dollars zu sparen?

Mietverhandlungsregel # 4: Erschieße nicht deinen ersten Korb in der NBA

Ich versuche, mehr Sport-Analogien zu verwenden, um Leute dazu zu bringen, zu denken, dass mir Sport wichtig ist. Wie du sehen kannst, habe ich einen langen Weg vor mir.

Wie auch immer, Ihre erste Mietverhandlung sollte nicht gegen einen widerwilligen Vermieter sein. Starten Sie klein - in einer realen Umgebung - auf Ihrem lokalen Bauernmarkt. Versuchen Sie, auf Craigslist zu verhandeln.

Sie wollen mehrere Null- bis Low-Risk-Übungsläufe, bevor Sie zu den richtigen Verhandlungen kommen.Diese Praxis wird wahrscheinlich Hunderte, wenn nicht Tausende von Dollar wert sein.

Verhandlungsregel Nr. 5: Lassen Sie sich von den Fehlern nicht aufhalten

Es gibt eine klassische psychologische Technik, die "Door in the Face" -Technik genannt wird. Es geht so:

"Hey Mike, würdest du 50 Dollar an die Save The Whale Foundation spenden?"

"Auf keinen Fall."

"Ok, wie wäre es mit $ 5?"

Und dann nehmen die Spenden dramatisch zu.

Wenn Sie verhandeln, werden Sie wahrscheinlich scheitern. Das ist gut - erwarte Versagen. Umfassen Sie es. Und finde einen Weg, das nächste Mal stärker zu werden.

Erhalten Sie meine Wort-für-Wort-Verhandlungsskripte

Wenn es darum geht, Ihre Miete zu verhandeln, denken Sie daran, dass Ihr Vermieter wahrscheinlich möchte, dass Sie so lange in der Wohnung bleiben wie Sie. Jedes Mal, wenn es Umsatz gibt, kostet es Ihr Vermieter Geld.

Solange Sie nicht in die Verhandlung gehen und erwarten, dass er Ihre Miete zu weit unter dem Marktwert reduziert, während Sie keine Gegenleistung anbieten, besteht eine gute Chance, dass Sie zu einer Übereinkunft kommen, mit der Sie beide zufrieden sind.

Wenn Sie bereit sind, loszulegen, möchte ich zwei Wort-für-Wort-E-Mail-Skripte teilen, die Ihnen helfen werden, den Mietverhandlungsprozess in Gang zu bringen. Völlig frei, mein Geschenk an dich. Melde dich einfach unten an und ich schicke sie dir.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: