loader
bg-category
Wie man in 6 Monaten befördert wird, ohne sich selbst zu Tode zu arbeiten

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Stell dir vor, dass dir das gerade passiert ist:

  • Nach 3 Jahren Arbeit mit der gleichen Firma und mit nichts als erbärmlichen 1% bis 3% "Lebenshaltungskosten" steigt, entscheiden Sie, dass Sie genug haben. Sie wollen mehr Verantwortung, Lohn und herausfordernde Arbeit.
  • Du planst ein Treffen mit deinem Chef und fragst kunstvoll nach einer Beförderung
  • Ohne zu zucken sagt sie: "Ja. Machen wir das!"
  • Und zu deiner Überraschung bekommst du eine Promotion UND eine $ 55.000 Raise - vor Ort. Kein Stoß und Stoß. Kein Hin und Her, sondern nur die Beförderung, die du verdienst.

Ton verrückt?

Es ist nicht. Das ist einem meiner Schüler, Chris B., passiert. Er hat den gleichen 3-Schritte-Prozess verwendet, den ich dir heute zeigen werde, um in weniger als 6 Monaten eine große Beförderung zu bekommen.

Und es ist nicht nur Chris, der dieses System benutzt hat. Es hat für tausende andere Leute funktioniert. Sehen Sie sich einige ihrer Ergebnisse an:

Jetzt bist du dran. So erhalten Sie innerhalb von 6 Monaten oder weniger eine Werbeaktion in 3 einfachen Schritten.

Schritt 1: Erstellen Sie Ihr Promotion-Playbook (6 Monate nach Ihrem Promotion-Datum)

Wenn Sie sich auf eine Beförderung einstellen wollen, müssen Sie fragen, wie Sie eine bekommen können.

Ich weiß, ich weiß. Das klingt offensichtlich, aber die meisten Leute denken nie, diesen kritischen ersten Schritt zu machen. Sie bleiben nur später und später. Sie übernehmen immer mehr Arbeit. Und sie glauben fälschlicherweise, dass ihr Chef eines Tages etwas bemerken muss ... richtig?

"Wenn sie sich wirklich um die harte Arbeit kümmerte, die ich machte, würde sie mich vielleicht fördern müssen, richtig?"

Nicht wahr. Sie können nicht erwarten, dass Ihr Chef Werbeaktionen austeilt, wenn Sie Ihre Arbeit machen.

Denken Sie daran, Ihre Werbung ist eine Einbahnstraße. Sie müssen wissen, was sie von Ihnen brauchen, UND sie müssen wissen, was Sie von ihnen brauchen.

Es könnte ein paar kritische Dinge geben, die Ihre Werbung zu einem Kinderspiel machen würden. Dinge, die du nie wissen würdest, wenn du nicht fragst.

Also hier ist der beste Weg, um Ihren Chef über eine Beförderung zu fragen (ohne verzweifelt oder bedürftig zu scheinen).

Fragen Sie sie einfach zum Kaffee oder Mittagessen und folgen Sie, wenn Sie etwas aufholen, diesem Wort-für-Wort-Skript:

Sie: Hey [NAME IHRES BOSSES] Danke, dass du dir die Zeit genommen hast, mich zu treffen. Ich freue mich darauf, über meine Position zu sprechen und darüber, was ich tun kann, um in diesem Jahr ein Top-Performer zu sein. Wenn Sie sich dafür öffnen, würde ich das gerne heute mit Ihnen besprechen.

Dein Boss: Sicher.

Sie: So wie ich es sehe, kann meine Rolle in 3 Hauptbereiche unterteilt werden: A, B und C. Ich denke, dass ich ziemlich gut mit A auskomme, und ich nehme B ziemlich schnell auf. Und ich brauche ein bisschen Hilfe mit C, wie wir vorher besprochen haben. Klingt das richtig für dich?

Dein Boss: Ja, das klingt richtig.

Sie: Ich habe viel über diese 3 Bereiche nachgedacht und wie ich sie auf das nächste Level bringen kann. Ich habe selbst ein paar erste Gedanken, und darüber würde ich gerne sprechen, aber ich möchte Ihre Gedanken zuerst ansprechen. Was wären für Sie in diesen drei Bereichen die aussagekräftigsten Dinge, um als Top-Performer angesehen zu werden?

Dein Boss: Hmm ... Vielleicht Ding 1, Ding 2 und Ding 3.

Sie: Ja, ich stimme dem völlig zu - wir sind hier auf der gleichen Seite. Also hier ist, was ich dachte: Insbesondere möchte ich die Ziele X, Y und Z erreichen, und ich würde das alles in 6 Monaten tun. Das ist ziemlich aggressiv, aber ich denke, es ist machbar. Würdest du mir zustimmen, dass du etwas von mir sehen möchtest und dass es mir auch helfen würde, mich als Top-Darsteller zu sehen?

Dein Boss: Ja es würde. Das klingt perfekt.

Sie: OK großartig. Ich weiß es zu schätzen, Jim. Also werde ich daran arbeiten und euch wie gewohnt alle 4 Wochen mit einem Status-Update auf dem Laufenden halten. Das letzte, worüber ich sprechen möchte, ist: Wenn ich eine außergewöhnliche Arbeit mache, dann frage ich am Ende der 6 Monate, dass wir uns setzen, um eine mögliche Kompensationsanpassung zu besprechen. Aber lass uns die Brücke überqueren, wenn wir da sind, OK?

Dein Boss: Klingt gut. Ich freue mich darauf zu sehen, was Sie tun können.

Sie: Groß. Ich tippe diese Notizen ein und sende sie dir dann. Danke noch einmal

BOOM! Wenn Sie diese Fragen sofort stellen, haben Sie aus drei Gründen einen großen Vorteil.

  1. Es zeigt, dass Sie proaktiv sind. Die meisten Mitarbeiter sind passiv - sie kommen jeden Tag zur Arbeit und warten darauf, dass ihnen etwas gegeben wird. Aber wenn Sie diesen Ansatz wählen, heben Sie sich von Ihren Kollegen ab. Und Sie zeigen alle verräterischen Zeichen, ein hochkarätiger Mitarbeiter zu sein - genau die Art von Mitarbeiter, die Ihr Chef fördern möchte.
  2. Du machst das Leben deines Chefs einfacher. Sie tun im Wesentlichen all das schwere Heben für sie, das ein RIESIGES Gewicht von ihren Schultern ist. Deine Kollegen bringen deinen Chef dazu, ihre Ziele für sie zu erreichen. Aber Sie gehen einen völlig anderen Weg und machen es Ihrem Chef leicht, "Ja" zu sagen.
  3. Du bekommst ein genaues Promotion-Playbook. Wenn Sie fragen, was es braucht, um in Ihrem Job ein Top-Performer zu sein, gibt Ihnen Ihr Chef praktisch die Schlüssel für eine Beförderung. Das ist wichtig. Wenn Sie diese Fähigkeiten entwickeln und diese Schlüsselbenchmarks erreichen, wie können sie Sie NICHT fördern?

Diese Information von Ihrem Chef ist reines Gold. Das einzige, was Sie danach tun müssen, ist auszuführen.

Schritt 2: Tackle dein Promotion Playbook (2-6 Monate)

Es ist Zeit, die Elemente in Ihrem Promotion-Playbook anzugehen.

Dies sind die Benchmarks, die Sie treffen müssen, wenn Sie es ernst meinen, so schnell wie möglich nach oben zu gehen.

Wenn Sie das gesagt haben, lassen Sie sich davon nicht überwältigen.

Wenn Sie aggressive Ziele erreichen wollen, können Sie sie erreichen, ohne den ganzen Tag und die ganze Nacht zu arbeiten.

Aber um das zu tun, musst du MEHR von dem tun, was wichtig ist und WENIGER von dem, was nicht ist.

Vielleicht kannst du 3 Mal vor dem Mittagessen auf Facebook schauen? Vielleicht können Sie Ihre E-Mails stapeln, um alle in 1 Stunde vs 3 Stunden fertig zu bekommen? Oder vielleicht können Sie aufhören, zu den morgendlichen Treffen zu gehen und stattdessen einen Bericht von Ihren Kollegen bekommen?

Es gibt viele Taktiken, die Sie verwenden können (siehe einige meiner Produktivitätssysteme hier), aber es gibt nur eine wichtige Strategie, die ich empfehle: Überprüfen und verfolgen Sie Ihre Leistungsziele täglich.

Es ist leicht, das große Bild aus den Augen zu verlieren, wenn Sie jeden Tag schleifen. Aber wenn du nach einer Beförderung suchst, ist das letzte, was du tun willst, nachzusehen und zu sagen: "Dang ... Was habe ich in den letzten 3 Monaten erreicht?"

Um dies zu verhindern, sollten Sie Ihre Ziele täglich überprüfen und verfolgen.

Richten Sie einen einfachen Kalenderalarm ein, um Sie daran zu erinnern, wenn Sie das erste Mal ins Büro kommen.

Anstatt nur eine Stunde zu arbeiten, verbringen Sie einfach nur 10 Minuten, wann immer Sie können. Der Schlüssel ist Konsistenz. Stellen Sie sich jeden Tag die Frage: "Was muss ich heute tun, um meinen Werbezielen näher zu kommen?"

Machen Sie das zu Ihrer ersten Aufgabe des Tages.

Denken Sie daran, andere Leute machen das nicht - überhaupt.

Wenn Sie also jeden Tag eine halbe Stunde mit der Arbeit an zusätzlichen Projekten verbringen, werden Sie Ihren Chef schockieren, wie viel Sie am Ende von 6 Monaten erreicht haben.

Sobald Sie die Elemente in Ihrem Promotion-Playbook abgehakt haben, sind Sie bereit für den letzten Schritt: Ihre Aktentasche vorzubereiten.

Schritt 3: Machen Sie es ihnen unmöglich, Nein zu sagen (1 Monat)

Wenn Sie es bis zu diesem Punkt geschafft haben, sind Sie ein Top-Performer geworden und haben sich auf eine großartige Promotion eingestellt.

Aber Sie können nicht einfach in das Büro Ihres Chefs gehen und eine Beförderung einfordern.

Sie müssen ihnen den Wert anzeigen, den Sie hinzugefügt haben. Wenn Sie das tun - anstatt einmal eine Beförderung zu bekommen und nie wieder von Ihrem Chef zu hören -, werden Sie sich nach der Beförderung für die Beförderung aufstellen.

Sie können Ihren Wert mit meiner Aktenkoffer-Technik zeigen. Überprüfen Sie, wie es funktioniert:

Beachten Sie, dass Ihre Werbung fast ein nachträglicher Einfall ist.

Dein Boss: "Natürlich fördere ich dich! Schau dir an, was du in den letzten 6 Monaten gemacht hast und sieh dir an, was du im nächsten Jahr tun wirst. Das ist großartig!"

Wenn es Zweifel in der Meinung deines Chefs gab, legst du sie einfach mit dieser einfachen Präsentation ins Bett.

Das letzte Stück des Puzzles ist, genau zu wissen, was man sagt. Auf diese Weise erhalten Sie die Bezahlung und Verantwortung, die Sie verdienen.

Die Wort-für-Wort-Skripte, um eine riesige Gehaltserhöhung zu nageln

Wenn Sie sich Sorgen machen, was Sie sagen sollten, wenn es um Verhandlungen mit Ihrem Chef geht, habe ich ein Wort-für-Wort-Skript, das Sie verwenden können.

Alles, was Sie tun müssen, ist in Ihre Rezension zu gehen, folgen Sie diesem Skript zu einem "T" und gehen Sie ein paar Minuten später mit einem 10-50% Lohnstoß (zusätzlich zu Ihrer Beförderung).

Geben Sie unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein, um sofort auf das Video zuzugreifen, das Sie durch die wichtigsten Informationen führt.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: