loader
bg-category
Wie man sich im ganzen Land bewegt

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Der richtige Agent und Inspektor sind genauso wichtig wie das richtige Haus.

Wenn Sie denken, dass der Kauf eines Hauses in Ihrer eigenen Stadt kompliziert sein kann, versuchen Sie herauszufinden, wie Sie im ganzen Land ein Zuhause finden. Mach dir keine Sorgen - die Leute kaufen überall im Land Häuser von sich. Mit Technologie - und einem vertrauenswürdigen Team vor Ort - ist der Kauf eines Hauses über große Entfernungen einfacher denn je. Also, worauf wartest Du?

Hier erfahren Sie, wie Sie sich durch das Land bewegen können

  1. 1. Untersuchen Sie den lokalen Markt.

    Verkaufen Häuser in deiner zukünftigen Heimatstadt Tage, nachdem sie aufgelistet wurden, oder Wochen? Oder Monate? Die Antwort kann Ihre Fernkäufer-Strategie beeinflussen. Wenn Sie in der Lage sind, sich Zeit zu lassen, können Sie möglicherweise mehrere Einträge markieren und eine Reise planen, um sie zu besuchen. Wenn Sie in Eile Entscheidungen treffen müssen, sollten Sie Ihren Haussuchprozess auf eine super strategische Weise für maximale Effizienz planen.

    Nutzen Sie Internet-Recherchen und den Rat von lokalen Immobilienmaklern, um Ihre voraussichtliche Zeitplanung sowie andere mögliche Eigenheiten des lokalen Marktes zu verstehen.

  2. 2. Zero-in auf Nachbarschaften.

    Egal wie groß das Haus ist, wenn es nicht in der richtigen Nachbarschaft ist, ist es nicht das richtige Zuhause für Sie. Egal, ob Sie um Mitternacht zu Ihrer Lieblingsbar gehen möchten oder Ihre Kinder um 20:00 Uhr friedlich in den Schlaf fallen können, die Suche im Internet kann Sie nur dazu bringen, Ihren perfekten Partner zu finden.

    Holen Sie sich die wahre Geschichte von denen, die Bescheid wissen: Einheimische. Trulias Was Locals Say bietet Hauskäufern einzigartige Einblicke von echten Bewohnern über ihre eigenen Viertel, wie viele Menschen für die Ferien dekorieren und wie hundefreundlich die Gegend ist.

    Nachbarschaften haben auch oft eine Facebook-Gruppe oder eine andere Online-Präsenz, die es sich lohnt, sie zu besuchen. "Seien Sie nicht schüchtern, um mit der Gruppe zu interagieren, und stellen Sie alle Ihre Fragen über die Gegend", sagt Evan Roberts, ein Baltimore-Immobilienmakler.

  3. 3. Vorschau Online-Angebote.

    Perspektive ist wertvoll beim Kauf eines Hauses, und je mehr Listen Sie betrachten, desto mehr Perspektive haben Sie. "Käufer suchen oft online, bevor sie mich kontaktieren", sagt Bruce Ailion, Immobilienmakler und Anwalt in Atlanta. "So beginnt die Suche nach einem bestimmten Zuhause." Er empfiehlt, in jedem Eintrag genau auf Folgendes zu achten:

    • Bewertungstools, wie Schätzungen des Eigenheimwerts und vergleichbare Informationen zu Eigenheimverkäufen
    • Detaillierte demografische Informationen, wie Schulbewertungen und Kriminalitätsraten
    • Verkaufsgeschichten
    • Steuerunterlagen
  4. 4. Suchen Sie einen vertrauenswürdigen, praktischen lokalen Agenten.

    Ein Trusted Agent ist wichtig für jeden Hauskauf, vor allem aber, wenn Sie aus der Ferne jagen. Persönliche Empfehlungen und Prescreening-Agent-Kandidaten sind wichtige Schritte, um einen Agenten zu finden, der bereit ist, die Extrameile für Sie zu gewinnen. Ailion sagt, jemanden auszuwählen, der "auf das Grundstück gehen und Fotos und Videos machen wird - ob der Besitz und die Nachbarschaft den Geruchstest bestehen." Fragen Sie potentielle Agenten, ob sie bereit sind, Sie zu einem Live-Videoanruf zu begleiten jedes mögliche Zuhause.

  5. 5. Stellen Sie einen hochqualifizierten Inspektor ein.

    Wenn Sie planen, wie Sie aus der Ferne ein Zuhause finden, vermeiden Sie die Einstellung eines alten Inspektors. Wie bei Ihrem lokalen Agenten könnte das Urteil dieser Person Ihre Kaufentscheidung treffen oder brechen, also machen Sie Ihre Hausaufgaben. Es lohnt sich, einen Hausinspektor zu beauftragen, der vielleicht mehr kostet als andere, aber ausgezeichnete Bewertungen hat und bereit ist, Referenzen zu teilen, damit Sie ihn anrufen können.

  6. 6. Nicht bei Eventualitäten sparen.

    Natürlich möchten Sie nicht jedes Haus verlieren, in das Sie aufgrund zu vieler Eventualitäten ein Angebot machen, aber Sie möchten Ihre Due Diligence auch nicht auslassen. Bereiten Sie sich auf den Rat oder Ihren Agenten vor und bauen Sie so viele Eventualitäten (wie eine Inspektion, Begutachtung oder einen abschließenden Gang) in Ihr Angebot auf, während Sie noch ein wettbewerbsfähiges Angebot einreichen.

  7. 7. Wenn möglich, besuche das Haus.

    Im Idealfall würden Sie fliegen, um ein Haus zu sehen, bevor Sie ein Angebot machen, oder zumindest während der Contingency-Periode. Aber wenn Sie es tun, verbringen Sie Ihre Zeit mit Bedacht. "Verbringen Sie während Ihres Wirbelsturm-Wochenendes zu Hause mehrere Tage, als ob Sie dort gelebt hätten", sagt Ali Wenzke, der Gründer des BlogsDie Kunst des Happy Moving. Sie schlägt vor, Folgendes auf deiner Reise zu tun:

    • Übernachten Sie in einem Hotel oder Airbnb in Ihrer Zielgegend
    • Versuchen Sie Ihre Arbeit während der Hauptverkehrszeit pendeln
    • Besuchen Sie das örtliche Lebensmittelgeschäft
    • Schauen Sie sich die Dinge an, die Sie machen möchten, zum Beispiel den örtlichen Hundepark
    • Fragen Sie sich, ob sich die Nachbarschaft am besten anfühlt
  8. 8. Erwägen Sie, zuerst zu mieten.

    Sobald Sie verstehen, wie Sie ein Haus aus der Ferne finden, wenn Sie nicht mit dem Prozess vertraut sind, mieten Sie ein Haus oder eine Wohnung für einen Monat oder zwei (oder sechs) bis Sie sind. "Mieten gibt Ihnen die Flexibilität, in Ihrer Freizeit nach Wohnungen zu suchen", sagt Wenzke.

Jetzt, da Sie wissen, wie Sie aus der Ferne ein Zuhause finden, beginnen Sie Ihre Suche hier auf Trulia.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: