loader
bg-category
Toss oder behalten? Wie man effizient verkleinert

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Das Geröll des Lebens zu reduzieren, ist kein Ereignis über Nacht, also geben Sie sich genügend Zeit.

Ganz gleich, ob Sie in einen kleineren Raum ziehen, mit einem anderen einziehen oder sich einfach nach einem neuen Ort umsehen möchten, die Verkleinerung Ihres Zuhauses ist nicht immer einfach. Anstatt die Aufgabe blindlings anzugehen, ist es wichtig, einen Plan zu machen und ihn mit Absicht auszuführen. Verwenden Sie die folgenden Expertentipps, um zu lernen, wie Sie Ihre Sachen verkleinern und Ihr Zuhause in diesem Sommer entwirren können.

  1. 1. Fange früh an

    Downsizing ist keine Übernachtung. "Zeug" loszuwerden ist oft ein emotional aufgeladener Prozess, und wenn es eilig ist, können Stresslevel wie das Quecksilber im Juli steigen. Anstatt zu versuchen, all dein Durcheinander an einem Wochenende zu attackieren, plane deinen Prozess der Abfallentsorgung innerhalb weniger Wochen. Tackle große Projekte von Raum zu Raum. Wenn du deinem Umzugstermin näher kommst, gönne dir ein leckeres Abendessen oder höre dir einen unterhaltsamen Podcast an, während du dich entwirrst, um den Schwung zu halten. Rechnen Sie rechtzeitig ein, um Wertgegenstände aufzulisten und zu verkaufen, die ein neues Zuhause benötigen. Aber denken Sie daran: Das Bewegen unerwünschter Gegenstände in Ihr neues Zuhause ist ein No-No. Selbst wenn diese Gegenstände teuer zu erwerben waren, kostet das Festhalten auf lange Sicht mehr.

  2. 2. Organisiere das Chaos

    Es kann leicht sein, von Raum zu Raum zu ziellos auf einem Gebiet zu arbeiten und zum nächsten zu hüpfen, wenn Sie auf einen Stolperstein treffen. Soll ich diese Kuchenformen behalten? Ich backe nicht, aber sie waren Omas. Ich werde stattdessen im Flurschrank arbeiten.

    Anstatt mehrere kleine Fehler zu kreieren, setze Ziele und bring dein Chaos von Raum zu Raum in Ordnung. Josh Becker, Autor des New York Times Bestseller, Verkaufsschlager, Spitzenreiter Das Mehr von Weniger, schlägt vor, die Vier-Box-Methode zu verwenden: Müll, weggeben, behalten oder umziehen. Jeder Artikel in Ihrem Haus muss in eine der vier Kategorien klassifiziert und behandelt werden. Legen Sie die Grundregeln im Voraus fest, um sich auf die Aufgabe zu konzentrieren - sobald Sie einen Gegenstand berühren, müssen Sie sein Schicksal entscheiden. Wenn Sie unsicher sind, legen Sie es für 24 Stunden in den Give-Away-Stapel. Wenn der Tag vergeht und du nicht darüber nachgedacht hast, dann wirf ihn weg.

  3. 3. Lass die Schuld los

    Wenn Sie Dinge geerbt haben, die Sie aus der Schuld heraushalten, ist es jetzt an der Zeit, sich von der Last zu trennen. "Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie geerbt haben. Betrachten Sie jeden einzelnen und fragen Sie, ob Sie dieses Ding in Ihrem Leben genießen, oder ob es am besten ist, es loszulassen ", sagt Brooks Palmer, ein entkräftender Experte und Autor von Clutter Busting: Loslassen, was dich zurückhält. "Für die meisten Menschen würden sie, wenn sie wüssten, dass dir das ererbte Objekt egal ist, wollen, dass du es loslässt." Definiere klare Prioritäten für deinen neuen Raum und verkaufe oder spende Gegenstände, die nicht mehr zu deiner Erzählung passen. Sie werden mehr Spielraum haben und hoffentlich etwas anständiges Geld verdienen, um Ihre Umzugskosten auszugleichen.

  4. 4. Eliminiere Vielfache

    Es war keine große Sache, vier riesige Suppentöpfe in Ihrem 3.500 Quadratmeter großen Haus zu lagern, aber nur einen in die Küche Ihrer neuen Ein-Zimmer-Wohnung zu bringen, wird eine Herausforderung sein. Wenn es Zeit ist, zu verkleinern, ist das Verwerfen von Vielfachen ein Kinderspiel. Achten Sie kritisch auf Ihren "Keep" -Haufen und stellen Sie die Notwendigkeit jeder Zugabe in Frage. Nur weil Sie immer einen überfüllten Wäscheschrank hatten, bedeutet das nicht, dass Sie an Ihrem neuen Platz fünf Sätze Bettwäsche brauchen. (Lass uns echt sein: Du waschst wahrscheinlich und verwendest das selbe Set Woche für Woche.) Entferne das Durcheinander und kreiere etwas Platz.

  5. 5. Verliebe dich

    Investieren Sie in Qualität, nicht in Quantität. Wenn du im Downsizing-Modus bist, fang an, über deine Dinge in Bezug auf Liebe nachzudenken. Nicht die romantische Art, aber die "wenn du es nicht liebst, dann werde es los" Art. Verkaufen oder spenden Sie die fünf schwarzen Wintermäntel, die Sie gekauft haben, und investieren Sie in Ihren Traummantel. Nicht nur, dass dein Kleiderschrank geräumiger wird, du wirst auch ein Lächeln auf deinem Gesicht haben, wenn du diesen neuen Mantel anziehst Liebe.

  6. 6. Holen Sie sich Hilfe

    Wenn Ihr Auto krank ist, bringen Sie es zum Mechaniker; Wenn dein Bein gebrochen ist, siehst du einen Arzt. Wenn Ihr Zuhause mit Gegenständen überfüllt ist und Sie besorgt auf einen Umzugstagskalender starren, könnte es Zeit sein, die Profis einzuladen. Die Nationale Organisation professioneller Organisatoren (NAPO) bietet eine Reihe von Fragen an potenzielle Organisatoren zu stellen. NAPO schlägt auch vor, einen professionellen Organisator zu wählen, der auf Persönlichkeit und Fähigkeiten statt auf dem Preis basiert. Ein Organisator, der über die Fähigkeiten verfügt, die am besten zu Ihren Anforderungen passen, ist am ehesten in der Lage, den größten Nutzen zu erzielen, indem er Ihnen hilft, die gewünschten Ergebnisse in kürzester Zeit zu erreichen.

    Wenn Sie wenig Geld haben, sollten Sie einen vertrauenswürdigen, gut organisierten Freund bitten, Ihnen bei diesem Prozess zu helfen. Als Shirley und Dick Wilson von ihren drei Schlafzimmern in Pleasant Hill, CA, zu einer Ein-Zimmer-Wohnung in San Francisco, Kalifornien, abbildeten, baten sie ihren langjährigen Freund und Nachbarn, ihnen bei dem Prozess zu helfen. Um Konflikte zu vermeiden, legen sie im Vorfeld einige Grundregeln fest. Der Freund der Wilsons hatte absolute Entscheidungsbefugnis, abgesehen von drei Vetos aus den Wilsons. Das Arrangement hat wunderbar funktioniert. Das Paar lernte schnell zu verkleinern - und sie sind alle noch Freunde!

Hast du den Umzug in einen neuen, kleineren Ort gemacht? Teilen Sie Ihre Tipps, wie Sie in den Kommentaren verkleinern!

Dieser Beitrag wurde von State Farm gesponsert.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: