loader
bg-category
Wie man Ihre Steuern tut: Ein Führer, zum der Einreichung Steuern einfacher zu machen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ein grundlegender Leitfaden zur Erleichterung der Einreichung Ihrer Steuern erleichtern

Steuererklärung Saison ist hier.

Die Einreichung Ihrer Steuern muss nicht schwierig sein. Für die meisten Amerikaner kann es in ein paar Stunden oder weniger abgeschlossen sein.

Allerdings, wenn Sie die IRS-Website besuchen und sich umsehen, gibt es wirklich keine einfache Steueranleitung, um Sie zu beginnen, und die Dinge können überwältigend scheinen. Und wenn Sie zum ersten Mal Heimwerker sind, bringt Ihnen niemand die Grundlagen bei, wie man Steuern macht. Also wollte ich dir den Service machen und einen guten Teil der Grundlagen aufzeigen, wie du deine Steuern hier abführen kannst.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Steuern zu hinterlegen, sollten Ihnen die folgenden Tipps helfen, bemerkenswerte Daten, Gutschriften, Abzüge, Mahnungen und einige der gebräuchlichsten Abzüge, Gutschriften, Fristen, beste und billigste e-file Tap-Prep-Anbieter und vieles mehr .

Welche Steuerformulare müssen Sie für Ihre Steuern verwenden?

Bevor Sie beginnen, müssen Sie Steuerformulare von Ihrem (n) Arbeitgeber (n), Bank (en), Makler (n) und mehr erhalten. Ohne geeignete Formulare können Sie Ihre Steuern nicht bezahlen. Hier ist eine vollständige Liste der Steuerformulare, aber einige der üblicheren sind:

  • W2: deckt Einkommen, Quellensteuer usw. von Ihrem Arbeitgeber ab

  • 1095A: wenn Sie eine Krankenversicherung an einem staatlichen oder föderalen Austausch gekauft haben.
  • 1098: deckt die gezahlten Hypothekenzinsen ab, über $ 600.
  • 1098-T: höhere Ausbildungskosten bezahlt.
  • 1098-E: Zinsen für Studentenkredite bezahlt.
  • 1099-MISC: Verschiedenes Einkommen von mehr als $ 600 aus einer beliebigen Quelle (d. H. Freiberuflich oder beratend
  • 1099-B: Investmentbrokerage, die Gewinne / Verluste aus Geschäften abdeckt.
  • 1099-DIV: Investment Brokerage-Erklärung, die alle steuerpflichtigen Kapitalgewinne oder ausgeschütteten Dividenden abdeckt.
  • 1099-INT: zu versteuernde Zinsen von mehr als 10 US-Dollar, in der Regel von Spar-, Scheck-, CD- oder Geldmarktkonten.

Melden Sie Ihre Steuern frühzeitig, um Identitätsdiebstahl zu verhindern

Sobald Sie alles haben, was Sie erwarten, fangen Sie an! Es gibt einen Anreiz, früh zu archivieren. Für den Anfang, wenn Sie eine Rückerstattung geschuldet sind, je früher Sie Datei, desto früher erhalten Sie Ihre Rückerstattung.

Zweitens ist e-File Tax Identity Diebstahlbetrug ein Problem. Dies geschieht, wenn betrügerische Steuererklärungen für Rückerstattungen in Ihrem Namen eingereicht werden. Je länger Sie warten, bis Sie eine Erklärung abgeben, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie von jemandem betrogen werden und eine Rückerstattung in Ihrem Namen erhalten.

Dies ist in den letzten Jahren zu einer Epidemie geworden. Allein im Steuerjahr 2015 schätzt das Government Accountability Office, dass Diebe versucht haben, betrügerische Steuererstattungen in Höhe von 14,5 Milliarden Dollar zu fordern.

Ein KM-Leser von KM20 hatte die folgende Warnung für andere:

"Meine Mutter wartete (oder eher, ihre Steuerberaterin wartete) bis Ende März, um letztes Jahr einzureichen. Sie hat ihre Rückerstattung nie bekommen, weil jemand anders auf ihren Namen geantwortet hat! Sie sortiert immer noch dieses Durcheinander. "

Wenn Sie über ein Einkommen aus einer selbständigen Erwerbstätigkeit verfügen, sollten Sie auch die Verwendung einer IRS EIN-Nummer anstelle einer Sozialversicherungsnummer erwägen, um die Möglichkeit eines Diebstahls von SSN zu begrenzen.

Wie sollte ich meine Steuern einreichen?

Im vergangenen Jahr wurden 132.319.000 von 152.235.000 E-Mails eingereicht (86.9%). E-Filing ist die schnellere, sicherere und zuverlässigere Art zu archivieren.

Wo sollte ich mich anmelden?

Es gibt viele günstige oder kostenlose Möglichkeiten zum e-File. Hier sind ein paar Angebote von den besten Anbietern:

Meine zwei Favoriten (und die zwei besten Steuersoftwareprogramme) sind:

  • H & R Block (10% Rabatt auf diesen Link)
  • Turbotax

Für sehr einfache Renditen bieten beide Unternehmen eine kostenlose 1040-EZ E-File-Version.

Andere umfassen:

  • TaxAct (15% Rabatt auf diesen Link)
  • e-file.com (Code SAVE30 für 30% Rabatt bei diesem Link)

Wie sollte ich meine Steuern bezahlen?

Aus Gründen, die ich gerade hervorgehoben habe, empfehle ich, dass Sie Ihre Steuern online bezahlen - es ist schneller, sicherer, zuverlässiger und kann dazu beitragen, Steuerbetrug bei Identitätsdiebstahl zu verhindern.

Es gibt Möglichkeiten, um Ihre Steuern mit einer Kreditkarte und Gewinn zu bezahlen. Bei geschätzten Steuerzahlungen gibt es reichlich Möglichkeiten, dies zu tun (wenn Sie es klug machen).

Was ist neu für die Steuern dieses Jahres?

Seit letztem Jahr verlangt ein neues Gesetz, dass der IRS bis Mitte Februar Steuererklärungen zurückbehält, in denen er die Earned Income Tax Credit (EITC) oder die Additional Child Tax Credit beansprucht. Gemäß der vom Kongress im Gesetz zum Schutz der Amerikaner vor Steuerwechseln (PATH) verlangten Änderung muss der IRS die gesamte Rückerstattung - auch den Anteil, der nicht mit EITC und ACTC in Verbindung steht - bis mindestens 27. Februar dieses Jahres halten. Diese Änderung trägt dazu bei, dass die Steuerzahler die ihnen geschuldete Erstattung erhalten, indem sie dem IRS mehr Zeit geben, Betrugsfälle aufzuspüren und zu verhindern.

Wann kann ich dieses Jahr meine Steuern einreichen?

Sie können Ihre Steuererklärung bereits am 29. Januar 2018 einreichen. Solange Sie alle erforderlichen Einkommens-, Abzugs- und anderen Steuerformulare haben, die Sie erwarten, können Sie mit der Einreichung Ihrer Steuererklärung so schnell wie möglich beginnen.

Wann ist der Steuertermin?

Die Steuererklärung für dieses Jahr ist Dienstag, der 17. April 2018. Das normale Steuerdatum vom 15. April fällt auf einen Sonntag dieses Jahres, also gibt es eine Verlängerung am nächsten Montag. Der Emanzipationstag - ein gesetzlicher Feiertag im District of Columbia - wird jedoch an diesem Montag stattfinden, so dass die Anmeldefrist für die Nation am Dienstag, dem 17. April 2018, verschoben wird.

Ihre Steueranmeldefrist UND Zahlungsfrist, wenn Sie nicht im Land sind, ist Donnerstag, 15. Juni 2018.

Beachten Sie, dass dies das Datum ist, an dem Ihre Rücksendung abgestempelt oder e-abgelegt werden muss.

Was ist, wenn ich eine Steuererweiterung einreichen muss?

Wenn Sie Ihre Steuererklärung aus dem einen oder anderen Grund nicht bis zum Steuertermin am 17. April einreichen können, können Sie eine Steuererweiterung beantragen. Beachten Sie, dass die Verlängerung bis zum Ablauf der Frist am 17. April gestempelt sein muss.

Auch ein wichtiger Disclaimer - Eine Verlängerung der Zeit bis zur Datei ist keine Verlängerung der Zahlungsfrist. Eventuell fällige Steuern sind immer noch zum normalen Anmeldeschluss fällig.

Wie man eine Steuererweiterung ablegt

Um eine Steuererweiterung einzureichen, müssen Sie das IRS-Formular 4868 ausfüllen. Beachten Sie, dass die Einreichung der Erweiterung Sie nicht aus der Bahn wirft, Sie müssen dennoch alle geschätzten Steuern bis zum 17. April entrichten. Wenn Sie nicht zahlen, schulden Sie Zinsen und möglicherweise eine Strafe auf Ihre geschuldeten Steuern.

Wichtige Notiz: Die Einreichung der Verlängerung bedeutet nicht, dass Sie die erwarteten Steuern für 6 Monate nicht bezahlen müssen. Sie müssen noch geschätzte Steuern zum ursprünglichen Termin bezahlen. Wenn Sie es nicht tun, könnten Sie Zinsen und möglicherweise eine Strafe auf geschuldete Steuern schulden.

Kann ich meine Steuerpflicht für das letzte Jahr noch senken?

Ja. Auch nach einem Kalenderjahr gibt es noch Last-Minute-Steuerabzüge und -gutschriften, die Ihre Steuern bis zum Steuertermin senken können.

Sie können Beiträge zu persönlichen Rentenkonten leisten, wie zum Beispiel eine traditionelle IRA, Keogh-Plan, HSA (glauben Sie es oder nicht) oder SEP IRA. Beiträge werden als steuerlich absetzbar angesehen, da Sie Steuern auf dieses Einkommen zahlen, wenn Sie Geld abheben. Die IRA-Beitragsfrist und die HSA-Beitragsfrist sind das gleiche Datum wie die Steuerfrist.

Wenn Sie dazu beitragen, wird Ihr gesamtes bereinigtes Bruttoeinkommen (AGI) gesenkt und Sie können möglicherweise eine höhere Rendite erzielen oder die Steuern senken, die Sie schulden. Und es ist ein "über die Linie" Abzug, was bedeutet, dass Sie nicht aufführen müssen, um es zu beanspruchen.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Einkommen für diese Beiträge auf der Grundlage des Einkommensniveaus berechtigt ist, bevor Sie Beiträge leisten. Wenn Ihr Einkommen niedrig genug ist, können Sie sich auch für das Sparguthaben des Sparers qualifizieren, wenn Sie zu einer dieser Arten von Rentenkonten beitragen.

Es ist jedoch zu spät, um viele Steuerabzüge für 2017 in Anspruch zu nehmen, wie z. B. Spenden für wohltätige Zwecke oder Beiträge von Arbeitnehmern zu steuerbegünstigten Konten (d. H. 401.000, 403B, 457B). Die Einsendefrist war der letzte Tag des Kalenderjahres.

Soll ich den Standardabzug nehmen oder meine Steuern nennen?

Es sei denn, Sie haben fast keine Steuergutschriften oder Abzüge, führen Sie die Zahlen, um zu sehen, ob die Angabe Ihrer Steuern zu einer niedrigeren Steuerpflicht für Sie im Vergleich zu einem Standardabzug führen könnte. Aufzählung Abzüge könnten sogar zu einer niedrigeren Steuerklasse führen.

Die Standardabzüge für 2017 sind:

  • $ 6.350 für einzelne Filer
  • $ 6.350 für verheiratet, getrennt Einreichung
  • 12.700 $ für die gemeinsame Eheschließung
  • 9.350 $ für den Haushaltsvorstand
  • persönliche Befreiung: 4.050 $

Wenn Ihre aufgeschlüsselten Abzüge diese Beträge nicht übersteigen, ist der Standardabzug der Weg zu gehen (und es ist einfacher).

Die beliebtesten Steuerabzüge und Credits

Wenn Sie im Jahr 2017 Folgendes getan haben, könnte sich dies auf Ihre Rendite auswirken:

  • Wenn Sie Energieeffizienzverbesserungen zuhause vorgenommen haben? Sie könnten sich für eine Energiesteuergutschrift qualifizieren. Die Gutschriften für effizienzsteigernde Objekte wie Fenster, Türen, Öfen etc. im Jahr 2017 wurden zusätzlich zu den 30% Gutschriften für Solar, Brennstoffzellen, Wind und Geothermie vergeben. Beachten Sie, dass dies, abgesehen von solaren, späte rückwirkende Ergänzungen, aufgrund der parteiübergreifenden Budget Deal des Kongresses, die im Januar verabschiedet wurde. Die IRS hat ihre Websites und Formulare noch nicht mit dieser Entwicklung aktualisiert.
  • Zinsen für eine Hypothek oder Grundsteuer zahlen? Beide sind abzugsfähig.
  • Wenn Sie ein Einkommen unterhalb bestimmter Niveaus erzielt haben, können Sie Anspruch auf die Earned Income Tax Credit (EITC) haben.
  • Wenn Sie Anlagen mit Verlust verkauft haben und diese Verluste größer waren als Ihre Gewinne, könnten Sie einen Kapitalverluststeuerabzug geltend machen.
  • Haben Sie dieses Jahr ein Kind oder agieren Sie mindestens ein halbes Jahr lang als Vormund? Sie könnten eine Steuergutschrift für Kinder beantragen.
  • Selbstständiges Einkommen haben? Sie können in der Lage sein, geschäftsbezogene Ausgaben und Ihr Home Office abzuziehen und können einen Teil Ihres Einkommens zu Rentenkonten für Selbstständige beisteuern, wie zum Beispiel ein Solo 401K oder SEP IRA. Und Sie können vielleicht noch für das letzte Jahr beitragen.
  • Teilnehmen an der Sharing Economy? Das IRS hat einen Steuerleitfaden für Sharing Economy erstellt, der Ihnen hilft, die Abzüge (und das Einkommen) zu ermitteln, die Sie melden sollten.
  • Beitrag zu einer HSA außerhalb der Gehaltsliste? Das ist abzugsfähig.
  • Unterricht bezahlen oder andere schulische Ausgaben haben? Es gibt Erziehungssteuergutschriften und Abzüge, die Sie geltend machen können.
  • Spenden machen? Sie können sie abziehen. Beachten Sie, dass es ein maximales Spendenlimit für IRS gibt, das auf Ihrem Einkommensniveau und der Art der Organisation basiert, zu der Sie beitragen.

Was ist, wenn ich eine Rückerstattung erhalte?

Eine Steuerrückerstattung ist keine gute Sache. Eine Rückerstattung entspricht der zinslosen Auszahlung Ihres Gehalts an den Bund gegenüber dem Vorjahr. Und Rückerstattungen führen in der Regel zu einem Kaufrausch, den ich gerne als "Tax Refund Windfall Syndrome" bezeichnen würde.

Die durchschnittliche Steuerrückzahlung im letzten Jahr betrug 2.895 $. Dies ist ein Durchschnitt von 2.895 Zloty in zinslosen Darlehen von 111.873.000 Kreditgebern (aka Steuerzahler) für insgesamt 323 Milliarden Dollar. Dies ergibt etwas mehr als 73,48% der Erträge, die zu einer Rückerstattung führen.

Wenn Sie kein zinsloses Darlehen mehr an die Regierung ausgeben möchten, ändern Sie Ihre Quellensteuerfreibeträge über Ihre Gehaltsabrechnung. Ziel ist es, einen kleinen Betrag zurück an die Regierung zu zahlen, ohne eine Strafe zahlen zu müssen.Auf diese Weise erhalten Sie den zinslosen Kredit, und Sie haben mehr Geld für den Rest des Jahres, die Sie in Arbeitgeber gesponserten Alterskonten sparen können.

Wie kann ich meinen Steuerrückerstattungsstatus überprüfen?

Wenn Sie sich Sorgen machen oder einfach ungeduldig werden, können Sie Ihren Steuerrückerstattungsstatus überprüfen.

Vorsicht vor Betrügereien in Form von helfen, überprüfen Sie Ihren Rückerstattungsstatus. Beachten Sie, dass das IRS Ihnen niemals eine E-Mail mit dieser Option senden wird. Um es zu überprüfen, gehen Sie zu www.irs.gov und klicken Sie auf "Where's my refund".

Wie lange sollten Sie Ihre Steuerunterlagen behalten?

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, wie lange Sie Ihre Steuerunterlagen aufbewahren müssen. Ich tendiere dazu, auf der sicheren Seite zu sein, wenn es darum geht, für mögliche Audits bereit zu sein. Der IRS hat eine dreijährige Frist, in der Sie Ihre Erträge überprüfen oder ändern können.

Wenn sie jedoch Grund zu der Annahme haben, dass Sie eine betrügerische oder gar keine Rücksendung eingereicht haben, können sie Sie jederzeit auditieren. Einige Staaten haben eine Verjährungsfrist, die länger als 3 Jahre ist. Daher empfehle ich persönlich, drei Jahre Papierdokumente zu führen, aber dann gehe ich noch einen Schritt weiter und digitalisiere die Dokumentation und verwahre sie sicher in der Cloud. Es wird Ihnen helfen, nachts leichter zu schlafen.

Steuertipps von Lesern

Hier sind ein paar Tipps von Lesern des H & R Block-Wettbewerbs, den ich kürzlich geleitet habe:

Von Michael:

"Meine steuerliche Empfehlung ist, Ihre Steuern basierend auf Ihren Einkünften und Abzügen im Voraus zu berechnen, so dass Sie herausfinden können, wie viele Ausnahmen auf Ihre W-4 zu setzen, um die niedrigste Rückerstattung möglich zu bekommen. Auf diese Weise werden Ihre Gehaltsschecks das ganze Jahr über maximiert. In der Regel wird ein Steuerertrag bei Impulskäufen verwendet, wenn Sie nicht bereits einen Plan haben. "

Von Spencer:

"Bewahren Sie all Ihre Belege, Basisberechnungen und andere unterstützende Dokumente das ganze Jahr über auf und erstellen Sie Sicherungskopien auf elektronischem Weg, damit Sie sie nicht finden, wenn die Steuer fällig wird."

Von Trevor:

"Kürzlich ließ ich einen Betrüger versuchen, als Inkassobüro für eine Großstadt aufzutreten, in der ich vor sieben Jahren gearbeitet habe. Rufen Sie mich an und versuchen Sie mir zu sagen, dass ich in diesem Jahr keine Steuern an die Stadt gezahlt habe. Mehrere Dinge, die er sagte, ließen mich die Legitimität des Anrufs in Frage stellen. Sei also fleißig und behandle jeden Anruf mit Skepsis. Reichen Sie auch Ihre Steuern so schnell wie möglich ein. Hör auf die Betrüger! "

Von Adam:

"Verwechseln Sie nicht die Tatsache, dass Sie medizinische Rechnungen abziehen und in Ihrem HSA sparen können. Nur medizinische Rechnungen über $ 10k können abgezogen werden, während HSA sofortige Steuerersparnisse erhalten und Ihr zu versteuerndes Einkommen reduzieren. Wer nicht mit einem HDHP-Plan arbeitet, verpasst ernsthafte Steuerersparnisse. "

Von Syed:

"Sie können bis zum Steuertermin immer noch zu Ihren 2017 Traditional und / oder Roth IRA beitragen. Dies ist bei weitem der beste Weg, um steuerbegünstigt zu sparen. Und wenn du dieses Jahr eine Rückerstattung bekommst, hinterlege das einfach in deiner 2018 IRA! "

Von Justin:

"Wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, vergessen Sie nicht, den Abzug für das Home Office in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie den Einzelabzug bevorzugen, stellen Sie sicher, dass Sie detaillierte Aufzeichnungen über Ihre Nebenkosten führen, so dass Sie diese als Prozentsatz auf der Grundlage der Quadratmeterzahl des Büros im Verhältnis zu Ihrer gesamten Wohnung hinzufügen können. "

Danke allen, und glücklich Einreichung!

Steuererklärung:

  • Haben Sie Ihre Steuererklärung bereits begonnen oder abgeschlossen?
  • Wie haben Sie Ihre Steuern erst gelernt?
  • Erwarten Sie eine Erstattung oder geschuldete Steuern?
  • Was sind deine Lieblingssteuertipps?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: