loader
bg-category
Wie man Kreditkartengebühren in 3 Schritten bestreitet

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Es ist lustig, wie Ihre Kreditkarte entweder eine der sein kann coolste Teile Ihrer persönlichen Finanzen

…oder der absolut schlimmsten.

Und selbst wenn Sie alles richtig machen (z. B. Ihre Kreditkartenabrechnungen pünktlich bezahlen, Ihre Kreditwürdigkeit hoch halten ...), könnten Sie dennoch in eine Situation geraten, in der Ihre persönliche Finanzstruktur durch Ihre Kreditkarte beeinträchtigt wird.

Eines der häufigsten Beispiele: Fehlerhafte Kreditkartengebühren. Sie sind der schlimmste Albtraum eines Kreditkarteninhabers. Ein paar Beispiele:

  • Ihr Fitnessstudio hat Ihnen versehentlich einen zusätzlichen Monat berechnet.
  • Nach dem Stornieren eines Fluges hat Ihre Fluggesellschaft noch eine Gepäckgebühr berechnet.
  • Sie haben herausgefunden, dass jemand Ihre Kreditkarteninformationen geklaut und eine Woche lang einen Einkaufsbummel gemacht hat.

Zum Glück müssen Sie nichts davon in Kauf nehmen, weil ich das perfekte System habe, um Ihnen zu helfen, fehlerhafte Gebühren, die auf Ihrer Aussage erscheinen, zu bestreiten.

Wie man Kreditkartengebühren mit deiner eigenen Armee bestreitet

Vor einiger Zeit habe ich beschlossen, meinen Mobilfunkvertrag mit einer namenlosen Handyfirma zu kündigen. Als ich jedoch absagte, sagten sie mir, dass mein Konto eine Gebühr von 160 $ ​​habe.

"Wofür?", Fragte ich. Warte darauf…

"Eine vorzeitige Stornierungsgebühr."

Ein exklusives GIF meiner Reaktion:

Zuerst einmal, ich wusste Ich habe schon ausgehandelt aus einer vorzeitigen Stornogebühr eine lange Zeit vor diesem Anruf. (Einige Handy-Unternehmen verdienen eine Menge Geld, indem sie so zwielichtige Geschäfte machen, in der Hoffnung, dass Kunden frustriert werden, aufgeben und einfach bezahlen.)

Zweitens, seit die selbe Handy-Firma versucht hat, mich ein paar Jahre zuvor zu ärgern, fing ich an, Aufzeichnungen über jedes einzelne Telefongespräch zu führen, das ich mit ihnen hatte (mehr dazu später). Das war sehr praktisch, als der Kundendienst - obwohl sehr höflich - darauf bestand, dass sie nicht wirklich etwas tun könne, um die Ladung zu löschen.

JA WIRKLICH?? Dazu zog ich die Notizen heraus, die ich im letzten Jahr gemacht hatte, und las sie ihr höflich vor.

Sobald ich sie las, passierte eine wundersame Sache: Sie hatte plötzlich die Möglichkeit, auf die Gebühr zu verzichten. Innerhalb von zwei Minuten wurde mein Konto gelöscht und ich war am Telefon.

Beeindruckend. Tolle! Alles, was ich zu tun hatte, war, unsere Transaktionen im Jahr zuvor sorgfältig zu detaillieren und der Firma zu erklären, wie sie es vermasselt haben!

Das ist jedoch nicht das Ende der Geschichte. Obwohl sie mir sagten, dass sie mich nicht belasten würden, haben sie es trotzdem getan.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich so die Nase voll, dass ich mich entschied, die großen Waffen (d. H. Meine Kreditkartengesellschaft) anzurufen.

Viele Menschen wissen das nicht, aber Kreditkarten bieten einen hervorragenden Verbraucherschutz. Dies ist einer der Gründe, warum ich alle dazu ermuntere, große Einkäufe auf ihrer Kreditkarte zu tätigen.

Also rief ich meine Kreditkartenfirma an und sagte ihnen, dass ich eine Gebühr anfechten wollte. Sie sagten: "Klar, wie lautet deine Adresse und wie hoch ist die Summe?" Als ich ihnen von meiner Erfahrung mit der Handyfirma erzählte, gaben sie mir sofort eine vorübergehende Gutschrift für den Betrag und sagten mir, ich solle ein Formular mit meiner Beschwerde verschicken, was ich getan habe.

Zwei Wochen später war die Beschwerde zu meinen Gunsten entschieden.

Warum erzähle ich dir das? Weil Sie wissen müssen, dass Ihre Kreditkartenfirma bei Streitigkeiten auf Ihrer Seite ist. In der Tat kämpft die Kreditkartenfirma den Händler für Sie.

Befolgen Sie diese Schritte und Sie können Ihre persönliche Kreditkartenarmee einsetzen, um Ihnen bei der Bekämpfung fehlerhafter Gebühren zu helfen.

Schritt 1: Streit die Ladung an der Quelle

Ehrlich gesagt, ist dieser Schritt wahlweise weil Sie Ihr Geld zurückbekommen können, ohne mit dem Händler interagieren zu müssen. In dem Sinne, Ihnen all Ihre Möglichkeiten zu geben, möchte ich Ihnen jedoch zeigen, wie Sie Ihr Geld von der Quelle zurückbekommen können.

Schließlich haben Sie vielleicht eine Beziehung mit dem Händler, und Sie wollen ihn nicht aufgrund eines Fehlers ruinieren. Plus, wenn die fehlerhafte Ladung auf etwas wie Händler oder mathematischen Fehler zurückzuführen ist, die meisten Unternehmen würden es gerne korrigieren, damit Sie als Kunde bleiben.

(Ich sage die meisten weil es Ausnahmen gibt, wie meine schrecklichen Erfahrungen mit meinem ehemaligen Handy-Anbieter belegen.)

Entsprechend der Federal Trade Commission (FTC), Sie haben "60 Tage nach der ersten Rechnung mit dem Fehler an Sie geschickt", um Ihre Kreditkartengesellschaft von der Gebühr zu benachrichtigen. Wenn Sie also sehen möchten, ob Sie das Problem mit dem Händler beheben können, müssen Sie sich so bald wie möglich mit ihnen in Verbindung setzen, wenn Sie die Kosten für Ihre Abrechnung sehen.

Hier ist ein E-Mail-Skript, mit dem Sie die Gebühren bei ihnen abrufen können:

SUBJ: Fehlerhafte Ladung auf Anweisung

Schöne Grüße,

Ich ging heute über meine Kreditkartenabrechnung und stellte fest, dass mir ein zusätzlicher Monat für meine Mitgliedschaft im Fitnessstudio berechnet wurde.

Können Sie mir Ihr Geld so schnell wie möglich zurückerstatten? Wenn nicht, werde ich diese Gebühren mit meiner Kreditkartengesellschaft bestreiten.

Ich freue mich darauf, dass diese Situation behoben wird.

Beste,

Ramm es

Beachten Sie etwas über diese E-Mail? Es nutzt Ihr Kreditkartenunternehmen als eine Bedrohung. Unternehmen hassen Kreditkartenunternehmen bei Streitigkeiten zu bekämpfen. Auf diese Weise können Sie oft Ihr Geld zurückbekommen.

Hinweis: Die FTC bietet auch eine handliche Beispiel-E-Mail Sie können eine Beschwerde bei Ihrem Händler einreichen. Egal, was Sie wählen, schlage ich vor, dass Sie die Drohung der Auseinandersetzung mit Ihrer Kreditkartenfirma in die Nachricht aufnehmen.

Nachdem Sie die E-Mail gesendet haben, erwarten Sie, dass der Händler sich bald bei Ihnen meldet. Wenn Sie innerhalb einer Woche nach dem Senden der E-Mail keine Rückerstattung erhalten haben und Ihnen eine volle Rückerstattung erhalten haben, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Es lohnt sich nicht, auf sie zu warten, wenn sie dich so behandeln.

Schließlich wird nicht immer mit dem Händler gestritten - besonders in Fällen, in denen

  • Es gibt Kreditkartenbetrug.
  • Der Händler reagiert nicht auf Sie.
  • Sie haben es mit einer minderwertigen, nicht guten, betrügerischen Handyfirma zu tun, die sich auf eine Vereinbarung einlassen will, die Sie schon vor Jahren hatten-

…Das tut mir leid. Ich werde emotional über meine Finanzen. Wenn Sie mit dem Händler nicht direkt verhandeln können, fahren Sie mit Schritt 2 fort:

Schritt 2: Sammeln Sie alle relevanten Informationen, um die Kreditkartenbelastung zu bestreiten

Abgesehen von Ihrer Kreditkartenfirma ist Ihr mächtigster Verbündeter im Kampf gegen den Händler Information.

Bevor Sie also überhaupt daran denken, Ihre Kreditkartengesellschaft anzurufen, sammeln Sie alle Informationen, die Sie möglicherweise im Zusammenhang mit der Gebühr haben, die Sie bestreiten möchten.

Dazu gehören Dinge wie:

  • Quittungen
  • Kontoauszüge
  • Kreditkartenauszüge
  • E-Mails
  • Anrufe

Wenn Sie Ihr Spiel auf die nächste Stufe bringen wollen, würde ich Ihnen gerne ein System vorschlagen, das Ihre beste Waffe gegen Unternehmen sein kann, die versuchen, Sie auszunutzen. Erinnerst du dich, als ich erwähnte, dass ich Aufzeichnungen über jede einzelne Unterhaltung mit meiner Telefongesellschaft führte? Sie können das gleiche mit jedem Unternehmen tun, das Sie bevormunden.

Dinge können kommen Ja wirklich erhitzt, wenn Sie Ladungen bestreiten. Öffnen Sie eine Tabelle, die das letzte Mal, als Sie angerufen haben, mit wem Sie gesprochen haben, und was gelöst wurde, statt verrückt zu werden.

Hier ist eine großartige Vorlage, mit der Sie arbeiten können.

Anrufdatum

Zeit

Name der Vertretung

Rep's ID #

Bemerkungen

Sie können Lade den Tracker hier herunter.

Sie würden nicht glauben, wie stark es ist, auf das letzte Mal, als Sie angerufen haben, zurückzukommen und den Namen, das Datum und die Notizen eines Repräsentanten zu nennen. Die meisten Unternehmen werden sich wie ein Gartenstuhl falten, wenn sie wissen, dass Sie nicht hier sind.

Diese Information wird im nächsten Schritt des Prozesses von entscheidender Bedeutung sein:

Schritt 3: Wenden Sie sich an Ihre Kreditkartengesellschaft

Jetzt ist es an der Zeit, sich mit den Nägeln zu messen und Ihre Kreditkartenfirma anzurufen. Hier finden Sie eine Liste mit Telefonnummern der wichtigsten Kreditkartenherausgeber, mit denen Sie die Gebühr anfechten können:

  • Visa: 1-800-847-2911
  • American Express: 1-800-528-4800
  • MasterCard: 1-800-307-7309
  • Entdecken: 1-801-902-3100
  • Hauptstadt Eins: 1-800-227-4825
  • Verfolgungsjagd: 1-800-432-3117

Die meisten dieser Unternehmen senden Sie bei einem Anruf an ein automatisiertes Sprachmenü. Dort haben Sie die Möglichkeit, eine Gebühr zu erheben.

Sie werden dann mit einem Vertreter in Kontakt gebracht. Sagen Sie ihnen einfach: "Ich möchte eine Belastung auf meiner Kreditkartenabrechnung anfechten" und beschreiben Sie die Situation anhand der Informationen, die Sie in Schritt zwei gesammelt haben.

Ihr Kreditkartenunternehmen beginnt mit der Untersuchung der Angelegenheit und stellt Ihnen vorübergehend ein Guthaben aus, bis der Fall gelöst ist.

Sobald sie (hoffentlich) festgestellt haben, dass Sie im Recht waren, werden sie eine so genannte Chargeback ausgeben, die Ihnen das Guthaben zurückerstattet und dem Händler, was Sie ursprünglich bezahlt haben, in Rechnung stellt.

Wenn Sie eine E-Mail an Ihre Kreditkartenfirma senden möchten, finden Sie hier ein großartiges Skript, mit dem Sie Kontakt aufnehmen können direkt von der FTC.

Sehr geehrte Damen und Herren:

Ich schreibe um einen Rechnungsfehler in Höhe von zu bestreiten [ $______] auf meinem Konto. Der Betrag ist ungenau, weil [beschreibe das Problem]. Ich beantrage, dass der Fehler korrigiert wird, dass alle mit dem strittigen Betrag verbundenen Finanz- und sonstigen Gebühren ebenfalls gutgeschrieben werden und dass ich eine genaue Erklärung erhalte.

Beiliegend sind Kopien von [Verwenden Sie diesen Satz, um Informationen zu beschreiben, die Sie beifügen, wie z. B. Kaufbelege oder Zahlungsbelege] Unterstützung meiner Position. Bitte untersuchen Sie diese Angelegenheit und korrigieren Sie den Rechnungsfehler so schnell wie möglich.

Mit freundlichen Grüßen,

[Dein Name]

ERINNERUNG: Sie müssen dies innerhalb von 60 Tagen nach der Belastung auf Ihrer Rechnung tun. Sobald sie die Beschwerde erhalten, sind sie gesetzlich dazu verpflichtet antworten Sie innerhalb von 30 Tagen. Der Prozess wird ungefähr der gleiche sein, wie wenn Sie mit ihnen am Telefon sprechen - sie werden eine Untersuchung eröffnen, Ihnen temporäres Guthaben ausstellen, und entweder eine Rückbuchung erleichtern oder Ihre Beschwerde ablehnen.

Wenn Ihre Karte gestohlen wurde oder Sie auf Ihrer Kreditkartenabrechnung Beweise für Betrug finden, wird Ihre Kreditkartengesellschaft Ihre Kreditkarte stornieren und Ihnen eine neue Karte sowie eine Gutschrift für betrügerische Gebühren ausstellen.

Egal was passiert ... Herzlichen Glückwunsch! Sie wissen jetzt, wie Sie Ihre Kreditkartengebühren anfechten können.

Bonus: Machen Sie Ihre Kreditkarten für Sie arbeiten

Du kannst jetzt ein vollständiges Kapitel von mir bekommen New York Times best-verkauftes Buch, Ich werde dich lehren, reich zu sein, bei der kostenlosen Optimierung Ihrer Kreditkarten.

Es wird Ihnen helfen, noch mehr Vorteile zu erhalten, Ihre Belohnungen zu maximieren und die Kreditkartenunternehmen bei ihrem eigenen Spiel zu schlagen.

Ich möchte, dass Sie die Tools und Word-for-Word-Skripte gegen die großen Kreditkartenunternehmen haben. Um es jetzt kostenlos herunterzuladen, geben Sie unten Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse ein.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: