loader
bg-category
Wie man die perfekte Couch kauft

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Von Sectional bis Spring - vielleicht möchten Sie sich dafür hinsetzen.

Wenn es darum geht, Möbel für Ihr Zuhause zu kaufen, ist eine Couch ziemlich wichtig: Es ist ein Stil-Schwerpunkt in Ihrem Familienzimmer, täglich benutzt, und muss den Zorn der Haus-Training Bulldogs, Sofa-Surfen Cousins, persnickety Schwiegereltern aushalten und das gelegentlich verschüttete Glas Rotwein von einem überbuchten Buchclubgast.

Ja, eine Couch ist eine Investition, und es gibt viele Entscheidungen über die Verwendung, Größe und Stil, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie zum Einkaufen und Einkaufen gehen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, was Sie wissen müssen, wenn Sie ein Sofa kaufen.

Beobachten Sie den Markt - und treffen Sie allgemeine Entscheidungen

Der Kauf einer Couch ist nicht so einfach, wie Sie vielleicht denken. Zuerst müssen Sie entscheiden, ob Sie brauchen gerade eine Couch - oder wenn Sie einen Schnitt, Chaiselongue oder Liege wollen. Brauchen Sie Schlafmöglichkeiten? Wenn ja, Futons oder Ausziehsofas sind gute Möglichkeiten.

Da die Grundrisse des Hauses offener und weniger definiert werden, gewinnen Sektional- und Chaisesofas an Beliebtheit und ersetzen das Match-Duo aus Sofa und Liebessitz. Ein Teilkauf sollte jedoch nicht in Eile erfolgen. Erstens, Sectional kann ziemlich teuer sein (mehr Sofateile entspricht höheren Kosten), und sie sind etwas nach Ihrem aktuellen Setup. Wenn Sie darüber nachdenken, sich in naher Zukunft zu bewegen, sollten Sie sich bewusst sein, dass der Schnitt, den Sie lieben, perfekt in Ihr jetziges Zuhause passt und nicht in Ihr nächstes Zuhause passt.

Zweimal messen, einmal kaufen

Bevor Sie ein Sofa-Shop-'Til-You-Drop 'machen, kennen Sie Ihre Zimmergröße und die Abmessungen Ihrer vorhandenen Möbel. Wenn Sie in einem kleinen Studio oder einem kleinen Einfamilienhaus wohnen, ist ein 72-Zoll-Sofa vielleicht das Beste. Umgekehrt, wenn Sie nach einem Sofa für ein weitläufiges Ranchhaus oder ein großes viktorianisches suchen, Frühling für die überzogene Wahl 96-Zoll.

Sie können sogar blaues Klebeband verwenden, um ungefähre Sofamaße auf dem Boden zu bestimmen, damit Sie vor dem Kauf informierte Größenentscheidungen treffen können. Und wenn Sie einen Teppich haben, den Sie lieben, achten Sie darauf, seine Größe zu berücksichtigen: Entweder sollten die Füße des Sofas vollständig auf dem Teppich liegen oder alle Möbel sollten um den Teppich herumschwimmen.

Berücksichtigen Sie Stil und Verwendung

Zeit um Spaß zu haben! Schlag Pinterest und fange an, die Couchstile zu befestigen, die du magst. Wahrscheinlichkeiten sind, werden Sie ein Muster bemerken - ob Sie zu den Chesterfieldsofas oder zu den Minimalisten des mittleren Jahrhunderts angezogen werden.

Aber übersehen Sie nicht die Konstruktion zugunsten des Stils. Acht-Wege-Hand gebundene Federn gelten oft als Premium in Qualität und Preis. Günstigere Bauformen, wie die Konstruktion mit gewundenen Federn oder die Stegaufhängung, können vorzuziehen sein, wenn Sie keine schweren oder langfristigen Pläne für das Sofa haben - zum Beispiel, wenn es in Ihrem Büro geht und nicht kommt täglicher Gebrauch oder wird in fünf Jahren zum Spielzimmer der Kinder übergeben.

Denken Sie an Textilien

Wenn es um Sofas geht, haben Sie eine Menge Polsterungsoptionen, aber in Bezug auf Budget und Haltbarkeit gibt es einen klaren Gewinner: Mikrofaser.

Woraus besteht dieser Superstoff? Hauptsächlich Polyester und manchmal auch Nylon. Andere synthetische Materialien, die beliebte Optionen für Sofas sind Olefin, Vinyl und Acryl (Sunbrella ist eine beliebte Acryl-Marke). Neben Leder sind Leinen, Baumwolle, Wolle und Seide natürliche Materialien, die für gute Couchbezüge sorgen - obwohl diese natürlichen Materialien in der Regel weniger haltbar, aber sehr stilvoll sind!

Was ist dein Top-Tipp zum Kauf einer Couch? Schwören Sie auf Mikrofaser? Teile in den Kommentaren!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: