loader
bg-category
Wie man der OBVIOUS College Stipendiat Gewinner wird

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Kennst du den Hauptgrund, warum Studenten nicht College-Stipendien gewinnen? (Anders als nicht anwenden. Ugh.)

Antwort: Sie sehen den Bewerbungsprozess als "Zahlenspiel". Sie denken, wenn sie sich auf jedes Stipendium bewerben, dann müssen sie etwas gewinnen ... richtig?

NEIN!

Wenn Sie die Psychologie der College-Stipendien nicht verstehen, ist jeder, für den Sie sich bewerben, nur eine weitere Ablehnung, die darauf wartet, passiert zu sein.

Ich habe das auf die harte Tour gelernt. Aus einer bürgerlichen Familie stammend, machten meine Eltern klar, dass ich, wenn ich aufs College gehen wollte, Stipendien gewinnen musste.

Am Anfang habe ich jeden Fehler gemacht (wie in meinen Interviews nicht zu lächeln). Dann baute ich ein System, um $ 100.000 + an Stipendien zu gewinnen und 100% meiner Studiengebühren in Stanford zu bezahlen.

Heute zeige ich Ihnen den bewährten zweistufigen Prozess, mit dem Sie eine erstaunliche Anwendung schreiben können.

Ich werde Ihnen auch spezifische Beispiele für die Art von Essay Antworten zeigen, die College-Stipendien gewinnen.

Schritt 1: Finde heraus, was MOST-Studenten über das Thema schreiben werden

Du sitzt an deinem Laptop. Sie haben den Stipendienaufsatz vor sich. Und du bist bereit zu tauchen. Bevor du etwas schreibst ... STOP!

Anstatt über dich nachzudenken, nimm dir eine Sekunde Zeit, um über die Person nachzudenken, die diese Aufsätze liest.

Tatsache: Die meisten Stipendienaufsätze trugen die Richter. Die gleichen Essays mit den gleichen Antworten, immer wieder. 99% der Schüler merken das nie, deshalb ist es Ihr größter Vorteil sie zu schlagen.

Wie ich in meinem Beitrag über das größte Stipendium schrieb, das ich je gewonnen habe:

Ich schaute auf die Aufschriftsanzeige. "Wenn du mit irgendjemand essen könntest, ob lebend oder tot, wer wäre es und warum?"

Klassische Aufforderung. Also habe ich nachgedacht.

Nelson Mandela? Äh ... es wäre die "logische" Wahl, aber ehrlich gesagt wäre das Abendessen mit Mandela für ein 17-jähriges Kind nicht so aufregend.

Präsident Clinton? Wäre cool darüber zu prahlen ... aber worüber würden wir wirklich reden?

Zu diesem Zeitpunkt sind es ca. 3 Minuten in meine Schreibzeit. Ich wusste, dass ich BS über Mandela oder den Präsidenten schreiben könnte, aber ich würde wie jeder andere Kandidat klingen. Außerdem wollte ich sie wirklich nicht treffen.

Es ist fast so, als würden die Schüler vergessen, dass es ein Wettbewerb ist. Würde ein Trainer seinen Spielern sagen: "Okay Jungs, wir spielen nächste Woche eine wirklich gute Mannschaft, also werden wir einfach die gleichen Sachen üben?"

Natürlich nicht.

Deshalb ist Schritt 1, aktiv darüber nachzudenken, was die meisten Schüler über das Thema des Stipendiums schreiben - also können Sie das NICHT tun.

Schritt 2: Schreiben Sie stattdessen etwas unwiderstehlich Einzigartiges

Wenn du herausgefunden hast, welchen Winkel die anderen Schüler einnehmen, frage dich: "Was kann ich stattdessen schreiben, dass es unmöglich wäre, mit dem Lesen aufzuhören?"

In meinem Fall, während andere Studenten über historische Figuren schrieben, wählte ich Chris Rock, den berühmten Komiker:

Ich schrieb darüber, wie er als Komödiant wahrgenommen wird, aber er ist tatsächlich ein sehr scharfsinniger Sozialkommentator. Wie seine Witze die Dinge offenbaren, die wir sagen wollen, aber wir können nicht artikulieren - oder wir haben Angst davor.

Ich beschrieb einen seiner Witze - eine Geschichte über die Hände einer schwarzen Frau, die zittert, während sie Lebensmittel kauft, in der Hoffnung, dass genug Geld auf dem Konto ist - das klingt aggressiv (und ist), ist aber ein tiefer, subtiler Kommentar. In dem Aufsatz habe ich den Witz dekonstruiert.

Was beleidigend sein könnte, war die Untersuchung der rassistischen Einstellungen unserer Gesellschaft. Und da wir diese Einstellungen nicht intellektuell diskutieren können, destilliert, vereinfacht und reflektiert unsere Komödie unsere Einstellungen und ermöglicht uns, eine gemeinsame Erfahrung mit den Elefanten im Raum zu haben.

Beachten Sie, dass der Ansatz unkonventionell, aber professionell ist. Sie müssen nicht beleidigend, bizarr oder unpassend sein, um aufzufallen. "Anders" kann tiefer, persönlicher oder sogar kontraintuitiv sein.

Dies ist nicht nur für Studenten, die nach Stanford gehen. Die Lektion hier gilt für jede Anwendung, in der Sie sich von einer großen Menschenmenge abheben müssen.

3 Essay-Fragen und wie man herausragende Antworten schreibt

Jetzt, da Sie verstehen, wie man einzigartige Stipendienaufsätze schreibt, lassen Sie mich Ihnen den Prozess in Aktion zeigen.

Ich im Jahr 2004: Stipendiat & Fashion Icon

Hier sind drei typische Essay-Fragen, die typischen langweiligen Antworten, die die meisten Leute schreiben werden und wie Sie Ihre Antworten in eine andere Richtung bringen können.

FRAGE 1"Ist es fair, dass Profisportler Millionen von Dollar verdienen?"

Typische langweilige Antwort: "Auf keinen Fall! Wir sollten das Geld an Lehrer und Feuerwehrleute zahlen. Sportler spielen nur ein Spiel. "

Was stimmt damit nicht? Sie können diese Meinung im Abschnitt "Leserbriefe" einer lokalen Zeitung finden. Wahr oder falsch, es ist einfach kein auffälliger Standpunkt.

Hier ist eine tiefere Antwort, die Sie geben könnten: "Gehälter werden nicht durch Fairness festgelegt. Sie werden von Angebot und Nachfrage bestimmt. LeBron James ist Millionär, weil Millionen von Fans zahlen, um ihn zu sehen.Außerdem, wenn die Athleten das Geld nicht bekommen würden, würden die Eigentümer es tun. Das sind die einzigen zwei Möglichkeiten. "

***

FRAGE 2 "Welches große Weltproblem würden Sie lösen, wenn Sie nur eins auswählen könnten?"

Typische langweilige Antwort: "Ich würde den Welthunger beenden. Jeder Mann, jede Frau und jedes Kind verdient diese Grundvoraussetzung des menschlichen Lebens. "

Was stimmt damit nicht? Der Leser stellt keine menschliche Verbindung zu Ihnen her. Buchstäblich könnte jeder dies schreiben. Wer möchte mehr lesen?

Hier ist eine persönliche Antwort, die Sie geben könnten: "Mein Leben hat sich für immer verändert, als ich auf der Beerdigung meines besten Freundes gesprochen habe. Ich stand unter den Gewitterwolken und fühlte mich persönlich verpflichtet, dafür zu sorgen, dass niemand Selbstmord als einzigen Ausweg sieht. "

***

FRAGE 3

"Reagieren Sie auf die Aussage: Amerikas Mittelklasse ist in Schwierigkeiten."

Typische langweilige Antwort: "Die Mittelklasse ist Amerikas Herzschlag. Wir müssen große Unternehmen an ihre Stelle stellen, um Platz für alle am Tisch zu schaffen. "

Was stimmt damit nicht? Sie sind nicht "falsch" (das sind alle meinungsbasierte Fragen), aber es ist so eine Klischee-Antwort, die der Interviewer mental auscheckt.

Hier ist eine COUNTERINTUITIVE Antwort, die Sie geben könnten: "Klassen sind keine festen Gruppen von Menschen. Die meisten von uns bewegen sich während unseres ganzen Lebens in verschiedenen Klassen. Tatsächlich sind viele Leute, die vor zwanzig Jahren in der Mittelklasse waren, heute in der Oberschicht. "

***

Antworten wie diese COMMAND Aufmerksamkeit. Sie stehen wie ein Leuchtturm im Meer.

Das ist der Unterschied zwischen der Menge zu folgen und auf das Beste zu hoffen, anstatt strategisch zu denken und das Spiel zu gewinnen.

Nervös, wenn Sie in Ihren Stipendienaufsätzen einen anderen Blickwinkel einnehmen? Hier erfahren Sie, wie Sie das überwinden können.

Es ist leicht, andere Leute zu verspotten, weil sie die "sichere" Route genommen haben. Es ist viel schwieriger, dein Selbstvertrauen aufzubauen und die Dinge anders zu machen.

Niemand lehrt uns, wie wir unser Vertrauen systematisch steigern können! Das ist eine herausfordernde, introspektive Arbeit. Es geht nicht darum, eine neue Taktik zu versuchen, sondern einen völlig neuen mentalen Rahmen anzunehmen.

Melden Sie sich unten an und ich werde mit Ihnen ein kostenloses Video darüber teilen, wie Sie unerschütterliches Vertrauen in sich selbst aufbauen können. Dieses Video stammt von meinem Premiumkurs "Success Trigger", aber heute gehört es dir.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular