loader
bg-category
Wie viel Einsparungen sind zu viel?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Prodigious Sparer der Welt, vereinigt euch! Von der Post "Wie man sich vorzeitig zurückzieht und nie wieder arbeiten muss", erwähne ich, dass ich ungefähr 15-18 Jahre Lebenshaltungskosten gespart habe, nachdem ich in den letzten 13 Jahren jedes Jahr 55-75% meines Nachsteuereinkommens gespart habe . Wenn Sie die Mathematik und folgen Sie der Tabelle in der Post, werden Sie sehen, wie Sie auch 15-18 Jahre Ausgaben in 13 Jahren sparen können.

Herkömmliche Weisheit sagt, um sechs Monate zu einem Jahr Lebenshaltungskosten zu sparen, für den Fall, dass etwas mit Ihrer Haupteinnahmequelle passiert, sei es freiwillig oder unfreiwillig. Ich weiß jedoch nicht, woher dieses 6-12-monatige Barometer kam, denn ehrlich gesagt, das ist nicht sehr viel.

Meine Güte verbietet dir, deinen Job zu verlieren, keine Abfindung zu bekommen und einen großen medizinischen Notfall zu haben. Selbst bei einer Krankenversicherung ist ein 20% -iger Copay von etwas Teuerem immer noch eine Menge Geld!

Der ideale Betrag von Einsparungen

Anstatt Lebenshaltungskosten von 6-12 Monaten zu sparen, ernähre ich mich für 36 Monate schießen Wert der gesamten Lebenshaltungskosten, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn etwas Schlimmes passiert. Ich sage nicht, dass Sie 36 Monate Lebenshaltungskosten auf Ihrem Giro- oder Geldmarktkonto bei 0,01% -0,2% haben sollten. Stattdessen spreche ich davon, dass die Lebenshaltungskosten auf 36 Monate verteilt sind, und zwar zwischen Ersparnissen, CDs und Handelskonten, die leicht zugänglich sind. Wenn Sie auf anderen leicht zugänglichen Konten Einsparungen in Höhe von 30 Monaten erzielen, sollten Sie mindestens sechs Monate lang liquide Mittel auf Ihrem Geldmarkt sparen.

Drei Jahre sind lange genug, um den brutalsten Abschwung zu überstehen. Erinnern Sie sich daran, als die Märkte im Jahr 2000 aus der Dotcom-Blase zu bröckeln begannen? Ende 2003 und Anfang 2004 erholte sich die Wirtschaft recht gut. Erinnerst du dich daran, als Armageddon im 4. Quartal 2008 getroffen wurde? Heute ist es ein normaler Markt, in dem die Arbeitslosigkeit vom Höchststand abweicht und der Dow am 28. Juni 2012 auf 12.600 zurückgeht. Erstaunlich, wie weit wir in drei kurzen Jahren gekommen sind!

Das Schlimmste, was Sie tun können, ist Vermögenswerte zu verkaufen, wenn Sie wirklich verkaufen müssen. Stellen Sie sich all die Leute vor, die verkauft haben, als der S & P 500 unter 800 war. Wie wäre es mit all den Leuten, die ihre Immobilien in den letzten 4 Jahren verkaufen mussten? Die Mehrheit der Leute, die Aktien und Immobilien verkauften, weil sie das Geld brauchten, treten jetzt selbst auf!

Verkaufe niemals etwas, wenn du verkaufen musst! Mit einem dreijährigen Sparpolster wird sichergestellt, dass Sie sich finanziell nicht selbst zerstören und mit der Herde wie eine tollwütige Hyäne rennen.

WIE VIEL SPAREN ZU VIEL?

Wenn ich empfehle, dass drei oder mehr Lebensversicherungskosten in flüssigen bis halbflüssigen Konten gespart werden, wie viel Einsparungen sind dann zu viel? Meine anfängliche Überzeugung ist, dass keine Menge an Einsparungen zu viel ist, solange Sie glücklich sind. Selbst wenn du mit deinem Geld sehr sparsam bist, solange du glücklich bist und die Menschen um dich herum glücklich sind, dann ist alles gut.

Trotz meiner philosophischen Antwort sollten wir alle verstehen, dass es eine Backstop gibt. Unser Leben ist endlich, und die große Mehrheit von uns wird nicht über 100 hinausleben. Umgekehrt können wir berechnen, dass die meisten von uns etwa 18 Jahre Ausbildung benötigen, um einen richtigen Job zu beginnen. Die ersten drei Jahre sind angesichts des niedrigeren Einkommensniveaus und der möglichen Schuldentilgung nur schwer zu retten. Bei einer Sparrate von 50% nach Steuern dauert es ein Jahr Arbeit für ein Jahr Einsparungen. Wenn wir Mitte der 40er Jahre sind, wenn wir 50% unseres Nachsteuereinkommens sparen, können wir in den Ruhestand gehen, wenn wir wollen.

Basierend darauf, wo ich mit meinen Ersparnissen bin, und der schnellen Rückumschlagsberechnung oben, sage ich das Wenn Sie über 40 Jahre alt sind, sparen Sie mehr als 10-15 Jahre Lebenshaltungskosten und total unnötig. Ich kenne Leute, die fantastische Renten haben und immer noch sparen, obwohl ihre Lebenshaltungskosten mehr als 10 Jahre betragen!

SCHLUSSFOLGERUNG

Seit meinem ersten College habe ich das Ziel, 20 bis 25 Jahre Lebenshaltungskosten im Alter von 40 Jahren zu sparen, so dass ich die Möglichkeit haben könnte, in den Ruhestand zu gehen und zu tun, was immer ich will, wenn die Zeit kommt. Ich weiß, dass meine derzeitigen Einsparungen von 15-18 Jahren ein Overkill sind, weil es so viele Dinge gibt, die man tun kann, um Geld zu verdienen, z.B. unterrichten, schreiben, gründen, etc.

Ein aggressives Sparziel hat mich dazu gebracht, hart zu arbeiten. Ich wusste, dass ich mein Sparziel nur erreichen konnte, wenn ich mich auch nicht mit einem alten Job zufrieden gab. Der Job musste erfüllt sein, sonst würde ich wahrscheinlich nach ein paar Jahren aus Unzufriedenheit aufgeben. Ein Sparziel zu haben, half mir auch dabei, meinen Lebensstil mit den richtigen Ausgaben zu kalibrieren. Ein großes Kissen gibt mir auch die Freiheit, das Unbekannte ohne Angst zu erkunden.

Wenn Sie Einsparungen wie ein Spiel behandeln und sich selbst herausfordern können, mehr zu sparen, werden Sie bestimmt viel leichter haben. Setzen Sie Meilensteine ​​in 3-Monatsschritten und zelebrieren Sie jeden Schritt!

Empfehlung zum Aufbau von Wohlstand

Verfolgen Sie Ihren Reichtum kostenlos: Um Ihre Finanzen zu optimieren, müssen Sie zuerst Ihre Finanzen verfolgen. Ich empfehle Ihnen, sich für die kostenlosen Finanztools von Personal Capital anzumelden, damit Sie Ihr Vermögen aufspüren, Ihre Anlageportfolios nach überhöhten Gebühren analysieren und Ihre Finanzen mit ihrem fantastischen Retirement Planning Calculator verwalten können. Diejenigen, die oben auf ihren Finanzen sind, bauen längerfristig einen viel größeren Wohlstand auf als diejenigen, die das nicht tun. Ich benutze Personal Capital seit 2012. Es ist die beste kostenlose finanzielle App da draußen, um Ihr Geld zu verwalten.

Verknüpfen Sie Ihre Konten und sehen Sie, ob Sie in guter Verfassung oder in Armut auf dem richtigen Weg sind

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: