loader
bg-category
Wie niedrige Zinsen den Wert von einkommensproduzierenden Vermögenswerten erhöhen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Es gab überraschend wenig Diskussionen über meine Passiv-Investment-Rankings. Das Ermitteln der Fünf-Faktor-Werte für jede der sieben Investitionen dauerte ungefähr 10 Stunden, also war ich vielleicht gründlich genug, um alle Punkte anzusprechen. Alle waren sich einig, dass Dividendeninvestitionen eine der besten Möglichkeiten sind, passives Einkommen zu generieren. Die zwei Hauptinvestitionen, die am meisten diskutiert wurden, waren Immobilien und Eigenes Produkt erstellen.

Der Druck auf Immobilieninvestments ist, dass es sich zu sehr wie Arbeit anfühlt. Wenn Sie versuchen, den perfekten Mieter zu finden und mit Grundsteuern Schritt halten, können Immobilien wie ein Bär fühlen. In der Zwischenzeit war niemand damit einverstanden, dass Sie Ihr eigenes Produkt als ein passives, einkommensgenerierendes Produkt erstellen sollten. Ich hatte jedoch einfach nicht den Eindruck, dass jemand wirklich motiviert wurde etwas anzufangen.

In diesem kurzen Beitrag möchte ich anhand einiger Diagramme und logischer Überlegungen die Macht demonstrieren, Mietobjekte zu kaufen und ein Produkt zu erstellen.

HISTORICAL INTEREST RATE CHART

Zunächst möchte ich, dass sich jeder die 10-jährige Treasury-Rendite von 2005 bis 2015 ansieht.

Wie Sie dem Chart entnehmen können, ist die 10-jährige Anleiherendite von rund 6,3% im Jahr 2016 auf rund 2% gefallen. Einige Gründe für den Rückgang sind: die Federal Reserve senkt die Fed Funds Rate, die Inflation sinkt, die Geldwirtschaftlichkeit verbessert sich, Konjunkturschwäche, die anhaltende globale Nachfrage nach US-Vermögenswerten und relative Stabilität in den USA gegenüber anderen Märkten. Die Anleiherenditen sind seit dem 1. Juli 1981 gefallen, als die 10-jährige Rendite bei 15,84% lag.

In einem fallenden Zinsumfeld muss man mehr Kapital investieren, um ein festes Einkommen zu generieren. Rückläufige Zinsen sind ein großes Problem für Rentner, die in Renten-, Renten-, CD- und Dividendenaktien investieren, da alles im Verhältnis zum risikolosen Zinssatz steht. Eine Bank wird keine 10% Rendite-CD ausgeben, wenn die Bank selbst nur 2,5% ihres Geldes verdienen kann! Ein Unternehmen zahlt keine Dividendenrendite von 8%, es sei denn, es hat keine Möglichkeiten gefunden, seine Erträge reinvestieren zu können.

Werfen Sie einen Blick auf diese Tabelle, die ich zusammengestellt habe, um Einkommensströme aus Immobilien und einem Produkt hervorzuheben.

Bei einem Zinssatz von 6% werden nur 917.000 US-Dollar und 333.333 US-Dollar benötigt, um 55.000 US-Dollar Mieteinnahmen bzw. 20.000 Euro eBook-Einnahmen zu erwirtschaften. Wenn der Zinssatz wie jetzt auf nur 2% fällt, dann braucht man 2.750.000 $ und 1.000.000 $ Kapital, um die gleichen 55.000 $ Mieteinnahmen und 20.000 $ E-Book Einkommen zu generieren!

Anders ausgedrückt: Wenn Sie Eigentümer solcher Immobilien und eBooks sind, haben Sie gesehen, dass Ihr Vermögenswert um 500% gestiegen ist! Ein anhaltender Zinsrückgang hat viel Geld für einkommensstarke Eigentümer generiert.

Um die Werte in jeder Spalte zu berechnen, teilen Sie einfach den Einkommensstrom durch den Zinssatz.

Was ist schwieriger zu tun? SPEICHERN ODER ERSTELLEN?

Nehmen wir an, die Real Estate Rental produziert das gleiche jährliche Einkommen von $ 20.000 pro Jahr (nach allen Ausgaben, vor Steuern) wie das FS eBook. In meinem vereinfachten Modell, das auf dem aktuellen risikofreien Zinssatz von 2% basiert, sind der Wert von eBook und Real Estate Rental beide 1.000.000 $ wert.

Um ein 1.000.000 $ Haus zu kaufen, benötigen wir eine Anzahlung von 200.000 $ und ein Einkommen von ungefähr 200.000 $ pro Jahr, wenn wir ein Verhältnis von 4: 1 auf Hypotheken zu den heutigen Raten anwenden. Es ist nicht besonders einfach, 200.000 $ pro Jahr zu verdienen. Selbst wenn Sie $ 200.000 pro Jahr verdienen, haben Sie vielleicht nicht viel verfügbares Einkommen übrig. (Siehe: Wie man $ 200.000 pro Jahr verdient und sich nicht reich fühlt) Selbst wenn Sie 200.000 $ pro Jahr verdienen, wird es eine Weile dauern, bis die durchschnittliche Person 200.000 $ nach Steuern für eine Anzahlung einspart.

Jetzt reden wir über das Erstellen eines Produkts. Ich brauchte ungefähr drei Monate, um mindestens fünf Stunden am Tag damit zu verbringen, mein 100-seitiges Abfindungspaket-E-Book zu schreiben. Das Buch wurde dann über 20 Revisionen mit Hilfe meines Vaters und meines besten Freundes durchgeführt. Ich musste dann mehrere hundert Dollar für Design- und Verpackungsarbeiten ausgeben. Schließlich musste ich $ 55 zahlen, um mein Buch bei der Library of Congress und $ 295 für 10 ISBN-Codes registrieren.

Man könnte sagen, ich hätte mein Buch nicht schreiben können, wenn ich nicht jahrelang in Corporate America gearbeitet hätte. Aber das Buch war ein X-Faktor, weil ich ohnehin jahrelang in Corporate America arbeiten würde. Ich habe nicht in Corporate America gearbeitet, um dieses Buch zu schreiben! Ich war nur fleißig genug, um während meines Trennungsverhandlungsprozesses viele Notizen zu machen und tatsächlich etwas zu schaffen.

Mit anderen Worten, ich denke, das Erstellen eines eigenen Produkts, das $ 20.000 pro Jahr generiert, ist ein viel einfacher als zu versuchen, $ 200.000 pro Jahr im Einkommen zu machen, $ 200.000 für eine Anzahlung zu sparen, und dann eine Eigenschaft zu kaufen und zu verwalten, die $ 20.000 pro Jahr erzeugt.

VERGESSEN SIE NICHT DIE RISIKOPREMIUM!

Natürlich ist mein Zinsmodell in der obigen Grafik simpel. Niemand wird $ 2.750.000 in eine Immobilie investieren, die $ 55.000 für eine Rendite von 2% generiert, wenn sie $ 2.750.000 in eine 10-jährige Treasury-Anleihe für eine Rendite von 2% investieren und nichts tun können. Es muss eine Risikoprämie geben, um den Anleger dafür zu entschädigen, dass er das Risiko und den Ärger des Besitzes eines solchen nicht risikofreien Vermögenswerts eingegangen ist.

Die Risikoprämie ist der Grund, warum es einen Markt für Vermögenswerte gibt. In einem Bullenmarkt bricht die Risikoprämie zusammen, weil die Menschen risikofreudig sind. Ihrer Ansicht nach ist das Risiko einer Wertveränderung des Vermögenswerts oder der Erträge gering.In einem Bärenmarkt erweitert sich die Risikoprämie. Nehmen wir an, wir sehen einen Anstieg der Arbeitslosenquote und der Kongress verabschiedet eine Maßnahme, die den Abzug von Hypothekenzinsen für ALLE Einkommensbezieher vollständig aufhebt. Natürlich würde die Risikoprämie für Immobilien steigen.

Auf eine sehr reale Weise sind sogar unsere Jobs in einem fallenden Zinsumfeld wertvoller geworden, wenn Sie einen finden, der Ihnen einen stetigen oder ständig steigenden Betrag zahlt. Das Problem ist, dass alles Yin Yang im Finanzwesen ist. Ich glaube, dass einkommenschaffende Vermögenswerte aufgrund dieser ungeheuerlichen Angst, dass die Zinssätze bald in die Höhe schießen, unterbewertet sind. Je mehr Menschen glauben, wie ich glaube, desto teurer werden die Preise solcher Vermögenswerte. Nutzen Sie daher Ihr festes Tageseinkommen, um in möglichst viele einkommensschaffende Vermögenswerte zu investieren.

Seit 2003 bin ich der Meinung, dass wir uns jahrelang in einem Niedrigzinsumfeld befinden werden. Ich bin weiterhin der Ansicht, dass die niedrigen Zinssätze noch Jahre anhalten werden. Selbst wenn die Federal Reserve die Fed Funds Rate von 0,25% auf 2% anhebt, sind die Zinsen immer noch niedrig und, was noch wichtiger ist, folgt dem Markt (Treasury Yields). Das Gute an der Technologie ist, dass wir mit weniger mehr erreichen können.

Die eigentliche Frage ist: Werden Sie tatsächlich Maßnahmen ergreifen, um Ihre finanzielle Zukunft zu verbessern? Eine der besten Möglichkeiten, um semi-passives Einkommen zu schaffen, ist ein Lifestyle-Geschäft mit einem Blog zu starten. Es war noch nie einfacher und billiger, eine eigene Website zu starten und die 3 Milliarden Menschen im Internet zu nutzen. Sobald Sie Ihre Marke online aufgebaut haben, können Sie eine Menge Beratungsarbeit, neue Vollzeitarbeitsmöglichkeiten finden, Einnahmen durch den Verkauf Ihres eigenen Produkts oder eines anderen Produkts erzielen und sogar Werbeeinnahmen erzielen. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht dankbar bin, dass ich 2009 angefangen habe. Wenn ich es nicht getan hätte, wäre ich jetzt nicht frei!

Ein echtes Beispiel für eine Gewinn- und Verlustrechnung von einem Blogger. Schaut euch alle Einkommensmöglichkeiten an!

Empfehlungen zum Vermögensaufbau

Verwalten Sie Ihre Finanzen an einem Ort: Einer der besten Wege, um finanziell unabhängig zu werden und sich selbst zu schützen, ist es, Ihre Finanzen in den Griff zu bekommen, indem Sie sich bei Personal Capital anmelden. Sie sind eine kostenlose Online-Plattform, die alle Ihre finanziellen Konten an einem Ort sammelt, so dass Sie sehen können, wo Sie Ihr Geld optimieren können. Vor dem Personal Capital musste ich mich in acht verschiedene Systeme einloggen, um mehr als 25 verschiedene Konten (Broker, mehrere Banken, 401K usw.) zu verwalten, um meine Finanzen in einer Excel-Tabelle zu verwalten. Jetzt kann ich mich einfach in Personal Capital einloggen, um zu sehen, wie alle meine Konten funktionieren, einschließlich meines Nettowerts. Ich kann auch sehen, wie viel ich jeden Monat mit ihrem Cashflow-Tool ausspare und spare.

Ein großartiges Feature ist ihr Portfolio Fee Analyzer, der Ihr Anlageportfolio durch seine Software per Knopfdruck verwaltet, um zu sehen, was Sie bezahlen. Ich fand heraus, dass ich $ 1.700 pro Jahr in Portfoliogebühren bezahlte, ich hatte keine Ahnung, dass ich einen Bluterguss hatte! Es gibt kein besseres Finanzinstrument online, das mir mehr geholfen hat, finanzielle Freiheit zu erreichen. Es dauert nur eine Minute, um sich anzumelden.

Schließlich haben sie kürzlich ihren erstaunlichen Retirement Planning Calculator gestartet, der Ihre realen Daten einbezieht und eine Monte-Carlo-Simulation ausführt, um Ihnen tiefe Einblicke in Ihre finanzielle Zukunft zu geben. Persönliches Kapital ist kostenlos und weniger als eine Minute, um sich anzumelden. Es ist eines der wertvollsten Werkzeuge, die ich gefunden habe, um finanzielle Freiheit zu erreichen.

Ist Ihr Ruhestand auf dem richtigen Weg? Überprüfen Sie mit dem Ruhestandsplaner des PCs

Über den Autor: Sam begann sein eigenes Geld zu investieren, seit er 1995 ein Online-Brokerage-Konto online eröffnete. Sam liebte es, so viel zu investieren, dass er beschloss, eine Karriere zu machen, indem er die nächsten 13 Jahre nach dem College bei Goldman Sachs und der Credit Suisse Group arbeitete. Während dieser Zeit erhielt Sam seinen MBA von der UC Berkeley mit einem Schwerpunkt auf Finanzen und Immobilien. Er wurde auch Series 7 und Series 63 registriert. Im Jahr 2012 konnte Sam im Alter von 34 Jahren in den Ruhestand treten, was größtenteils auf seine Investitionen zurückzuführen ist, die heute jährlich 210.000 USD an passivem Einkommen generieren. Er verbringt Zeit mit Tennis spielen, mit der Familie abhängen, berät führende Fintech-Unternehmen und schreibt online, um anderen zu helfen, finanzielle Freiheit zu erlangen.

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: