loader
bg-category
Wie benutze ich die mentale Buchhaltung für Weltreisen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Warst du jemals mit einer Gruppe an einem Freitagabend unterwegs, bist in einem Club an die Spitze der Schlange gekommen und hast herausgefunden, dass es eine Schutzgebühr gibt?

Du weißt, was passiert, oder?

Die Jungs gehen "Ugh ... wie viel?" Und fischen ihre Brieftaschen aus.

Und die Frauen verdrehen die Augen und sagen: "Wir bezahlen KEINE Deckung!" Und fangen an, ihre Telefone nach dem nächsten Ort zu durchsuchen.

Und die Nacht ist ruiniert.

Es gibt einen Grund, warum Frauen es verabscheuen, in Clubs eine Schutzgebühr zu zahlen - und das nennt sich "mentale Buchhaltung".

Heute möchte ich Ihnen einige interessante Beispiele vorstellen, wie Sie dieses Prinzip anwenden können. Das Beste daran ist, dass 99% der Finanzexperten es vermissen, da es sich um eine psychologische Technik handelt. Dennoch werden Sie es meistern.

Verwenden von Mental Accounting für Weltreisen

Ich habe viele Vielfliegermeilen und, wie Sie wissen, bin ich fanatisch, die richtigen Konten (wie meine Lieblingskreditkarte) zu verwenden, um signifikante Mengen an Punkten zu verdienen.

Interessanterweise fragen mich einige Leute: "Wie viel Punkte sind wert?"

Was sie wirklich verlangen, ist ein Punktwert, etwas wie "Jeder Starwood Punkt ist 2 Cent wert".

Das ist die mathematisch korrekte Antwort. Aber es ist tatsächlich nuancierter als das.

Jetzt, da ich eine beträchtliche Anzahl von Vielfliegerpunkten habe, habe ich bemerkt, dass ich mehr als je zuvor reise. Es ist, als ob diese Punkte ein Loch in meiner Tasche verbrennen - genau das, was ich will.

In der Tat wusste ich, dass Bargeld mehr wert ist als Starwood-Punkte ... aber ich habe absichtlich mehr Punkte gesammelt. Warum? Weil ich mehr reisen möchte, und ich wusste, dass aufgrund der mentalen Buchhaltung, würde eine große Anzahl von Punkten mich zwingen, mehr zu reisen.

Dies ist eine subtile psychologische Technik, die von vielen übersehen wird.

Psychologie gegen sich selbst zu verwenden, kann eine der stärksten Methoden der Verhaltensänderung sein.

In der Tat, hier ist eine E-Mail, die ich letzte Woche von einem Freund bekommen habe, die dir zeigt, wie ich das ins Spiel bringe:

Hallo!

Ich möchte wirklich im September nach Asien kommen. Ich denke daran, am 31.8. Und 9.9. In Hongkong ein- und auszufliegen. Ich würde gerne ein paar Tage in Hong Kong verbringen und Shanghai, Peking usw. besuchen.

Lisa - Sind diese Daten okay für dich? Könnte ich mit dir in Hongkong zusammenstoßen? Interessieren Sie sich für Wochenendausflüge zu anderen Orten in China?

[…]

Ramit - Willst du mich für einen Teil dieser Reise treffen?

-Freund

Meine Antwort auf die E-Mail:

"Ich bin potentiell in - lass mich deine Daten wissen. lass das Trinken beginnen "

Die Schönheit ist, wenn Sie ein Unterkonto für besondere Gegenstände haben - wie Reisen - Sie werden es benutzen. Das ist Psychologie bei der Arbeit.

Deshalb habe ich für mich selbst ein Teilsparkonto eingerichtet und mich gezwungen, die größten Einkäufe, die ich in den nächsten Jahren machen werde, zu klären ... und automatisch für sie zu speichern.

Dies ist auch der Grund, warum ich ein "Spend-to-Save" -Konto eingerichtet habe, wo ich mich dazu verpflichte, Geld für Dinge auszugeben, die mir später mehr Geld einbringen.

Die Stelle? Sie können die Psychologie nutzen, um Ihre Ausgaben so zu gestalten, zu nutzen und zu trichterieren, wie Sie sie ausgeben möchten. Reise? Leute zum Kaffee bringen? Ausgehen auf Daten?

Alles möglich, mit vorsätzlicher mentaler Buchhaltung.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: