loader
bg-category
Heilige Kuh! Es gibt keinen Heiligen Gral!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Frage irgendeinen Quant an der Wall Street (die super geeky Mathe- und Physik-Doktoranden, die komplexe algorithmische Handelsstrategien entwickeln) warum gibt es keine "heiliger Gral"Indikator, Methode oder System, um Gewinne zu 100% zu gewinnen.

Sie werden wahrscheinlich zwei Gründe haben:

1. Sie können die Zukunft nicht vorhersagen.

Gibt es eine Möglichkeit zu wissen, was ein Zentralbankchef während einer Rede sagen wird?

Oder vielleicht, was ein superberühmter Investor oder Hedgefonds-Manager während eines zufälligen TV-Interviews sagt?

Wissen Sie, wann der nächste Terroranschlag anschlägt und Risikoscheu verursacht?

Wie wäre es mit einer Naturkatastrophe wie einem Erdbeben oder Tsunami?

Die Liste der unvorhergesehenen Katalysatoren, die sich auf dem Markt bewegen, ist unendlich, und wenn sie passieren, können sie die Märkte und Ihr Forex-Handelssystem erschüttern.

Verstehen Sie, dass dies Teil des Handels ist und das Beste, was Sie tun können, ist bereit, Ihre Verluste zu begrenzen, wenn sie auftreten.

Sei bereit, deine Welt zu rocken. Und das meinen wir nicht so, wie Sie es meinen.

2. Daten bewegen den Markt nicht. Menschen tun es.

Es wird Zeiten geben, in denen Daten oder Marktthemen nicht mit Preisaktionen in Zusammenhang stehen.

Warum das?

Vielleicht wurde das Ergebnis vor der Zeit eingepreist? Vielleicht waren Forex-Händler nicht auf die Daten konzentriert, die veröffentlicht wurden?

Vielleicht gab es eine Institution, die eine riesige Position besetzte, die auf der falschen Seite des Marktes lag?

Würden alle Marktteilnehmer auf die gleiche Weise auf einen unvorhergesehenen Katalysator reagieren?

Was auch immer das Preisverhalten sein mag, die Entscheidungen, die einen Händler dazu bringen, Maßnahmen zu ergreifen, sind nicht immer logisch oder deckungsgleich mit den Informationen, die es gibt.

Wenn Sie dies mit Millionen von Spielern mit unterschiedlichen Zielen / Strategien und unterschiedlich großen Handelskonten multiplizieren, wird es unmöglich zu sagen, wohin der Gesamtmarkt jedes Mal gehen wird.

Sie können menschliches Verhalten und unbekannte zukünftige Ereignisse nicht in eine elegante mathematische Gleichung quantifizieren oder berechnen, um das Risiko vollständig zu beseitigen.

Es wird immer ein gewisses Maß an Unsicherheit geben und es wird Zeiten geben, in denen Sie auf der falschen Seite einer Währungsmarktbewegung stehen.

Eigentlich ... wird es viele Male geben, wenn Sie auf der falschen Seite eines Währungsmarktes stehen.

Perfektionisten sollten wahrscheinlich fern bleiben.

Für diejenigen unter Ihnen, die immer das Bedürfnis haben, korrekt zu sein, müssen wir Sie jetzt warnen ...

Niemand kann den Markt jedes Mal perfekt vorhersagen.

Niemand.

Alle Hoffnung ist jedoch nicht verloren, wenn Sie hartnäckig nicht zuhören und Ihre Suche nach dem Heiligen Gral fortsetzen.

Es gibt Gerüchte, dass wenn du ein rosa Einhorn unter einem Regenbogen findest, wirst du auf einen unsichtbaren Kobold stoßen, der dir den Heiligen Gral geben wird. Viel Glück.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: