loader
bg-category
So stelle ich meine Finanzkonten auf

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ok, heute werde ich aufschlüsseln, wie ich meine Bankkonten strukturiert habe.

Wenn das nur cooler klang.

Jedenfalls habe ich 3 Hauptkonten:

1. Wells Fargo

  • Konto überprüfen: Das ist wie im Posteingang meiner finanziellen Infrastruktur - dort hinterlege ich zuerst alles und sortiere es dann aus. Mein Girokonto verdient kein Interesse, also ziehe ich regelmäßig Sachen hier raus.
  • Sparkonto: Ich nutze dieses Konto kaum. Es ist nur für kurzfristige Geldmittel, die ich in weniger als einem Monat brauche. Zum Beispiel, wenn ich ein Zimmer untervermiete und eine Kaution habe, die ich in einem Monat zurückerstatte, werde ich es hierher verschieben. Oder wenn ich jemanden wette und die Wette in einem Monat fällig wird, behalte ich sie hier. Der Nachteil dieses Kontos: Der Zinssatz saugt (es ist nur 0,50%). Upside: Sie können Geld zwischen Wells Fargo Scheck- / Sparkonten in weniger als 24 Stunden überweisen.

2. ING Direkt

  • Sparkonto: Ich habe ein ING-Konto eröffnet Es ist ein normales Sparkonto, FDIC-versichert, das alles. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie Ihr Online-Banking durchführen (Hin- und Rücktransfer, auf andere Konten usw.). Wenn ich zu oder von ihr umsteigen muss, dauert es ein paar Tage (aber ist frei). Ich behalte den Großteil meiner diskretionären Einsparungen hier. Also überweise ich von jedem Dollar, den ich verdiene, einen Prozentsatz auf dieses Konto. Ich könnte hier Geld für einen Notfallfonds, Mittelfristig Einsparungen wie für Möbel für einen neuen Ort, oder Auto Wartung, die ich weiß, ich muss in ein paar Monaten tun müssen.

3. ETrade

  • Investing Accounts: Dazu gehören ein paar verschiedene Lagerkonten und eine Roth IRA. Dies ist, wo alle meine langfristigen Geld geht! Ich hatte ein Geld-Markt-Konto, aber es war nur etwa 1,5% (im Vergleich zu 3,30% bei ING), also schloss ich es. Jetzt, wenn ich Geld investieren will, übertrage ich es einfach auf ETrade, wo es sitzt, bis ich es investiert habe.

Ok, das ist die Logistik, wie ich meine Konten eingerichtet habe. Ich habe oben so viele Worte geschrieben, aber was bedeutet das wirklich?

Baue dir eine Infrastruktur, um das Speichern zu vereinfachen. Und so geht's: Für jeden Dollar, der reinkommt, weise ich Prozentsätze auf verschiedene Konten zu. Zum Beispiel (ich mache diese Zahlen auf), sagen wir, ich habe $ 100 aus einem Gehaltsscheck gemacht. Ich könnte es sagen

25% Einsparungen 50% Lebenshaltungskosten 25% Freizeit

Und Sie können es einfacher machen, indem Sie mehrere Konten haben. Ich führe all diese Sachen in Quicken, und obwohl ich vielleicht 1000 Dollar in meinem ING-Konto habe, kann ich leicht sagen, dass 200 Dollar für Möbel, 300 für eine anstehende Autoreparatur und der Rest für alles ist.

Es ist nicht so schwer!! Führen Sie einige einfache Schritte aus: 1. Eröffnen Sie ein Investitionskonto. Fangen Sie an, einige% Ihres Einkommens dorthin zu schicken. Geld sollte fast immer in Richtung Ihres Investitionskontos fließen, nicht davon weg.

2. Öffne ein Sparkonto und verwende es, um dein Geld zu segmentieren. Denken Sie daran, ein Anlagekonto ist für langfristige Einsparungen. Ein Sparkonto ist für mittelfristige Einsparungen - und wenn Sie an nichts denken, was Sie in den nächsten 5 Jahren brauchen werden, vertrauen Sie mir, Sie werden (zB ein Auto, eine Hypothek, eine Hochzeit, eine neue Frisur, wen interessiert das). Wenn Sie es in Ihrer eigenen Bank (BofA, Wells Fargo, etc.) tun wollen, großartig. Wenn Sie einen ING-Account eröffnen möchten, großartig. Es ist egal - bringen Sie Ihr Geld einfach in kleinere, überschaubare Eimer.

3. Prozentsätze zuweisen Verwenden Sie Ihr Budget, um den maximalen Prozentsatz jedes Dollars zu ermitteln, den Sie verschiedenen Konten zuweisen können.

Der Kernpunkt dieser ganzen Sache: Sobald Sie diese Infrastruktur erstellen, ist Ihr Geld viel einfacher zu verwalten. Es ist, als würden Sie Regale auf Ihrem Schreibtisch benutzen - Ihre Arbeit ist plötzlich einfacher und freundlicher. Sobald Sie verschiedene Konten und einen bestimmten Prozentsatz an Geld haben, wird es viel automatischer. Und wie ich gestern schrieb, können Sie anfangen, sich mit den interessanteren Fragen zu beschäftigen, anstatt sich auf die Logistik zu konzentrieren.

Wenn Sie Fragen haben, fragen Sie einfach.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: