loader
bg-category
Guilt-Free Travel Hacking: Endlich groß mit einem bescheidenen Budget

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Synopsis: Wenn wir nicht darüber sprechen, wie wir mehr Geld verdienen können, um anderen Menschen zu helfen und ein besseres Leben zu führen, reden wir darüber, wie man mit fantastischen Erlebnissen Geld sparen kann. Dieser Beitrag ist Teil 1/2 eines kaum diskutierten Reise-Hacks. Es bildet die Bühne und gibt Einblicke in extravagante Ausgaben. Wir werden auch untersuchen, ob luxuriöseres Wohnen seinen Preis wirklich wert ist. Ich hoffe, Sie genießen und bleiben Sie für Teil 2!

Als ich in der 4. Etage meines Hotels ankam, saß Ryan Seacrest mit meinem Vater vor meinem Zimmer. Sie warteten auf ihre Frauen und machten sich auf den Weg zum Abendessen. Ich entschied mich dafür, eher chillig zu sein als vom Star zu sein, und sagte nur: "Wie geht's Jungs?", Als ich vorbeikam. Sie waren auf der gleichen Etage unseres Boutique-Hotels und reagierten freundlich, "nicht zu viel."

Ryan wurde berühmt als der Gastgeber von American Idol und ist eine der erfolgreichsten Medienpersönlichkeiten auf dem Planeten mit einem geschätzten Vermögen von 300 Millionen Dollar. Wie konnte er so viel Reichtum erschaffen, dass er nur eine Reality-Persönlichkeit war? Er gründete seine eigene Firma Ryan Seacrest Media und produzierte Hit-Shows wie "Keeping Up with the Kardashians".

Es ist witzig, weil wir hier waren, im selben Hotel wohnten, den gleichen Service bekamen, die gleiche Luft atmeten, aber mit so unterschiedlichen Nettowerten. Seine Suite hatte wahrscheinlich einen Blick auf den Eiffelturm und kostete drei Mal so viel, und ich bin mir sicher, dass er auch für die Suite seiner Eltern bezahlt hat. Aber größtenteils lebten wir drei Nächte lang gleich. Dann musste er gehen, während wir eine Woche blieben.

Ich habe vor langer Zeit etwas Interessantes erkannt. Während es schwer ist, das ganze Jahr über wie eine Berühmtheit zu leben, ist es einfacher, es jedes Jahr für 2 - 6 Wochen auszuleben. Je älter ich werde, umso mehr tendiere ich dazu, "diese Reisen zu zählen". Die Kluft zwischen den wirklich Reichen und dem Rest von uns nimmt zu.

Viele extrem wohlhabende Menschen sind Workaholics und nehmen nicht viel mehr als sechs Wochen pro Jahr in Anspruch, weil sie es nicht können. Ihr Erfolg verlangt, dass sie rund um die Uhr arbeiten, was, ehrlich gesagt, ein Paradox des Erfolgs ist. Ich wäre lieber ein Niemand mit bescheidenen finanziellen Mitteln und maximaler Freiheit, als ein CEO mit Tausenden von Aktionären oder einer Berühmtheit, die immer unter medialer Kontrolle steht. Wie ist es mit Ihnen?

La Reserve, Paris

Ich war in einem Boutique-Hotel namens La Reserve in Paris, auf halber Strecke zwischen den Champs-Elysées und dem Faubourg Saint-Honoré. Das Hotel wurde 2015 nach einer sorgfältigen Renovierung eröffnet, um den Belle-Époque-Stil des 19. Jahrhunderts nachzuempfinden. Es gibt nur 26 Suiten und 14 Zimmer, so dass der Ort sich mehr wie eine große Residenz als ein Hotel fühlt.

Das Hotel ist einzigartig, weil es eine Kundschaft bedient, die Service und Privatsphäre schätzt. Es gibt versteckte Türen, die zu privaten Bibliotheken, Bädern und Spas führen. Sogar der äußere Brunch-Bereich vor dem Hotel ist durch große Hecken blockiert, so dass die Gäste privat essen können (siehe Bild). Dort sah ich zum ersten Mal Ryan und seine Familie beim Frühstück.

Die Vorderseite von La Reserve in Paris

Wir haben am ersten Abend in Budapest in unserer Uber in Sweats, Hoodies und Rucksäcken abgeholt. Ich bin sicher, sie waren überrascht, aber sie zeigten es nicht. Stattdessen nahmen sie schnell unsere Koffer in unser Zimmer, gaben uns zwei Gläser Michel Reybier Champagner und gaben uns eine intime Führung durch das Hotel. Laut dem Concierge, das gesamte Personal war sehr glücklich, uns zu sehen, weil wir eine Reservierung für sieben Nächte statt der typischen eins bis drei Nächte hatten.

Nachdem wir beobachtet hatten, was die anderen Gäste trugen, fühlten wir uns selbstbewusst unterdrückt. Es schien, als ob jeder Gentleman einen Armani-Anzug trug und jede Frau ein Ensemble von Louis Vuitton, Chanel und Manolo trug. Aber hey, wir sind Amerikaner und genießen Komfort über Stil. Außerdem, da ist einziger Hoodie in der Welt und es ist ein unbezahlbares Sammlerstück!

Im Gegensatz zu einigen Start-ups, die den Mut haben, jeden Monat mehr für Business-Retreats auszugeben, als sie jeden Monat Gewinne machen, ist Inc kostenbewusst, weil wir nicht das Geld anderer Leute ausgeben. Als Ergebnis budgetierten wir $ 20.000 für alle Ausgaben für 15 Reisetage für zwei Personen in Europa.

Es kostet viel, um unsere Reisekategorie auf den Weg zu bringen, aber wir sind entschlossen, einzigartige Reiseeinblicke aus einer persönlichen finanziellen Perspektive bereitzustellen. Wir lieben es zu reisen, und es gibt nichts Besseres als zu tun, was Sie für die Arbeit lieben.

Die Junior Suite Deluxe

Wir waren in der Junior Suite Deluxe im 4. Stock. Wie Sie aus dem Preismenü erkennen können, sind wir am Ende der Liste. Wir können es uns auf keinen Fall leisten, in einem teureren Zimmer zu bleiben, da ich nur ein persönlicher Finanzblogger bin. Warum zahlen Sie 9000 € pro Nacht für die Präsidentensuite, wenn Sie eine günstigere 1700 € pro Nacht für die Junior Suite Deluxe zahlen können und Zugang zu den gleichen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen erhalten? Guter Wert Baby! Es geht darum, Geschäftsausgaben zu verwalten, um nicht aus dem Geschäft zu gehen.

Bei ~ 2.000 Dollar pro Nacht kostete die Junior Suite Deluxe 10 Mal mehr als der durchschnittliche Preis pro Nacht in Prag, Wien und Budapest. Aber deshalb haben wir in der ersten Woche in Europa so günstige Unterkünfte gebucht, um uns die zweite Woche zu leisten. Wir haben gemerkt, dass Paris San Francisco im Hinblick auf die Kosten wie der Mittlere Westen erscheinen lässt, also haben wir entsprechend budgetiert.

~ $ 2,000 pro Nacht ist völlig jenseits dessen, was unser normales Budget für eine Geschäftsreise ist.Aber um darüber zu schreiben, wie es ist, in einem Luxushotel zu leben und den Gefühlen der EU-Bürger zu lauschen, bevor ich meinen Brexit-Beitrag schreibe, muss man tatsächlich für längere Zeit in einem bleiben. Opfer müssen gemacht werden, um solche eingehenden Beiträge zu schreiben.

War es das wert? Lassen Sie uns einige der positiven Punkte diskutieren:

  • Jedes Mal, wenn wir wieder in unserer Suite ankamen, fühlte es sich mehr wie ein Zuhause statt ein Hotel wegen der Größe (~ 500 qm). Unser Master-Schlafzimmer in SF, Bad und Heiligtum ist ca. ~ 550 qm, also die Größe abgestimmt. Der einzige Unterschied ist in SF haben wir einen Blick auf den Ozean, und diese Suite hat einen Blick auf den Innenhof.
  • Es dauerte bis zum dritten Tag, bis wir feststellten, dass unser voll gefüllter Kühlschrank bis auf den Alkohol völlig frei war. Ich bin ein riesiger natürlicher Fruchtsafttrinker und sie hatten organische Mango, Ananas, Orange und Apfelsäfte. Sie hatten auch endlose Flaschen leicht aromatisiertes Evian-Wasser, was ein echtes Vergnügen war. Sie gaben uns auch hausgemachte Schokolade Marshmallows und Handwerker Pralinen aus dem Zwei-Sterne-Michelin-Restaurant, Le Gabriel unten. Mist! Wer liebt keine kostenlosen Leckereien?
  • Unsere Suite war am Ende des Hotels, also war es sehr privat. Die Türen waren vier Zoll dick, und es gab eine Vorhalle zu unserer Tür für zusätzliche Ruhe und Frieden. Die Qualität der Handwerkskunst war einwandfrei. Als jemand, der die letzten zwei Jahre damit verbracht hat, langsam seine Einrichtung in Golden Gate Heights zu renovieren, schätzte ich alle Details des Zimmers bis hin zu dem mit Samt umwickelten Fernseher.
  • Der Zimmerservice war hervorragend. Eines Abends um 21.30 Uhr fragten wir den Essensservice, um um 11.30 Uhr eine Mahlzeit zu liefern, und sie waren pünktlich. Die Haushälterinnen haben immer einen tollen Job gemacht und haben sich jeden Abend wie der erste gefühlt.
  • Das WiFi war ausgezeichnet, anders als in Tschechien, Österreich und Ungarn. Als Geschäftsreisende ist schnelles und zuverlässiges WLAN extrem wichtig. Wifi ist das erste, was ich überprüfe, nachdem ich in einem Hotel angekommen bin, da ich wegen seiner hohen Kosten kein internationales Roaming verwende. Ich möchte immer, dass sich meine Leserschaft hier so fühlt, als würde ich mich sogar während meiner Reise ständig mit drei Posts pro Woche beschäftigen.

Und hier sind einige Fehler:

  • Wir hörten um 8:30 Uhr an einem Morgen einige Renovierungsgeräusche aus dem Gebäude nebenan. Aber wir waren schon wach für unseren Trip nach Versailles, also war es keine große Sache.
  • Der Aufzug am anderen Ende des Hotels zum Pool war für zwei Nächte außer Betrieb, was bedeutete, dass wir den Aufzug in der Nähe von uns nahmen, was in Ordnung war. Aber dann mussten wir durch die schicken Lobby / Essbereich in unseren Bademänteln gehen, um zum Hallenbad zu gelangen. Es war ein bisschen peinlich, aber dann sahen wir ein anderes bekanntes Gesicht, Lukas Haas, der in Filmen wie Inception und The Revenant war und mit seiner Model-Freundin und einer anderen Freundin dinierte. Es ist interessant, wie extrem dünn einige Filmschauspieler sind, wenn sie persönlich gesehen werden.
  • Nachdem wir eine Stunde im Hallenbad und weitere 30 Minuten in einem schicken sternenbeleuchteten Dampfbad verbracht hatten, gingen wir zurück durch den Essbereich, um Lukas und Freunde zu finden, die noch immer dinieren. Ich bemerkte, dass sie uns ansahen, als wir vorbeigingen, weil ich geradewegs auf sie starrte. Zuerst konnte ich mich nicht erinnern, wer er war, also musste ich eine Doppelaufnahme machen. Er lächelte und eine der Frauen drehte sich um, um nachzusehen, wer wir waren. Ich lächelte zurück, lehnte es jedoch ab, ein Autogramm oder eine Welle zu geben. Das wäre in unseren Bademänteln einfach zu peinlich.

Das Urteil: Die Erfahrung war 3x schöner als in unseren vorherigen Hotels, aber kostet 8-10x mehr. Aus finanzieller Sicht ist es daher schwierig, die Kosten zu rechtfertigen, es sei denn, Sie haben endlose Geldsummen. Für besondere Anlässe wie eine Hochzeitsreise, einen 10-jährigen Hochzeitstag, eine große Aktion, eine 40. Geburtstagsparty oder ein Geschenk an Ihre Eltern ist der Aufenthalt in einem Luxushotel absolut lohnenswert. Unvergessliche Erlebnisse sind unbezahlbar.

Hier ist ein Video von unserem Zimmer für Sie, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was $ 1.500 - $ 2.000 pro Nacht kostet. Denken Sie daran, Paris ist eine der teuersten Städte der Welt, also gibt es einen enormen Preisanstieg. Dieses Zimmer würde wahrscheinlich in San Francisco ungefähr $ 750 - $ 1.000 pro Nacht und in Manhattan $ 1.000 - $ 1.500 pro Nacht kosten.

Es mit einem Budget leben

Der beste Weg, im Urlaub oder auf Geschäftsreise kein Heimweh zu haben, ist, dass man überall, wo man regelmäßig hinkommt, einfach eine Ferienimmobilie besitzt. Es ist jedoch nur ökonomisch dumm, an so vielen verschiedenen Orten ein Pied-a-terre zu kaufen. Daher ist die nächste Sache, einen wundervollen Ort zu mieten, der sich wie zu Hause anfühlt.

Wenn Sie bis zum Ende dieses Beitrags gekommen sind und sich gefragt haben, ob eine sparsame Person wie ich, die einen Honda Fit fährt, gegangen ist völlig verrückt für eine Woche Hotelaufenthalt 14.000 Dollar zahlen, gut gemacht, und keine Sorge. Mein gesamter Aufenthalt war kostenlos! Um mich so wohl zu fühlen, muss ich mehr als eine Million Dollar im Jahr verdienen und mindestens 20 Millionen Dollar wert sein.

Aufgrund der kostenlosen Woche Aufenthalt in Paris, haben wir nur $ 9.000 für alles für unsere 15-tägige Reise anstatt unserer geplanten $ 20.000 ausgegeben. Die Einsparungen in Höhe von 11.000 US-Dollar werden für den Aufbau der Barreserven des Unternehmens verwendet, um sich auf härtere Zeiten vorzubereiten.

In Teil II werde ich mit Ihnen teilen, wie ich in einem so guten Hotel so viel bekommen konnte. Die Antwort beinhaltet nicht, dass ich eine Rezension über das Hotel schreibe oder Kreditkartenbelohnungspunkte verwende, obwohl diese enorm helfen. Die Antwort ist tiefer gehend als das, was Sie über jeden Online-Reise-Hack lesen. Bleib dran!

Auf der Suche nach einer Reise konzentriert belohnt Kreditkarte? Sehen Sie sich die Chase Sapphire Preferred® Card und andere an.Ich verwende meine Chase-Kreditkarte für alle meine Geschäfts- und Reiseausgaben, um Punkte für mehr Freifahrt zu erhalten, eine Versicherung für den Fall, dass meine Taschen verloren gehen oder mein Flug blockiert ist, und mehr Versicherung für defekte Produkte, die ich kaufe und zurückgeben möchte. Achten Sie darauf, Ihre Kreditkarte jeden Monat vollständig zu bezahlen. Überprüfen Sie einige der Vorteile:

  • Sammeln Sie 50.000 Bonuspunkte, wenn Sie in den ersten drei Monaten nach Kontoeröffnung 4.000 USD für Käufe ausgeben. Das ist ungefähr $ 650 von Wert genau dort.
  • Von MONEY Magazine als "Beste Kreditkarte" für Reiseprämien ausgezeichnet.
  • Sie erhalten 2X Punkte für Reisen und Essen in Restaurants und einen Punkt pro ausgegebenem Dollar für alle anderen Einkäufe.

Klicken Sie heute auf das Banner für die am besten bewerteten Kreditkarten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: