loader
bg-category
7 bewährte Konversationsfragen (und warum sie funktionieren)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Du sitzt ruhig an einem Tisch voller Fremder. Die Art von Fremden, die Sie gerne beeindrucken würden - Branchenführer, potenzielle Kunden oder sogar Ihre neuen Schwiegereltern. Aber es scheint, als hätte niemand etwas zu sagen. Sie können das Jeopardy-Titellied fast irgendwo im Hintergrund leise hören. Das ist der Stoff, aus dem Albträume gemacht sind.

Es muss nicht so sein. Je. Die einfache Lösung - der Weg, um sofort eine Verbindung mit Menschen (auch Fremden) aufzubauen, besteht darin, einnehmende Fragen bereit zu stellen, die Sie jederzeit stellen können, wenn Sie der Meinung sind, dass die Konversation in sich ruht.

Aber es ist nicht so einfach, eine zufällige Frage aus einer Liste von "101 Great Conversation Questions" zu entfernen. Das bewegt Sie nur von peinlich zu schmerzhaft peinlich und vorhersehbar. Oder schlimmer, du bist einer dieser Leute:

  • Der Befrager. Wenn man 100 Fragen abruft, fühlt man sich wie interviewt - oder schlimmer. "Wo lebst du? Wie geht's? Wie ist das? "Es ist viel zu aggressiv.
  • Herr Generic. Langweilige, generische, überstrapazierte Fragen werden langweilig, generische Antworten. "Wo bist du aufgewachsen? Oh, das ist so interessant. Irgendwelche Hobbies? "Wir haben unser ganzes Leben lang über unsere Hobbies gesprochen. Niemand möchte mehr über Hobbys sprechen.
  • Bedürftig und nervös. Alles auf einmal teilen, denn das ist ihre Chance. "Lass mich dir sagen, was ich tue. Zuerst mache ich das, aber ich mache das auch, und vor zwei Jahren habe ich damit begonnen, und nebenbei mache ich das. Was ist damit? Wusstest du das? "An diesem Punkt sind alle Augen glasig. Sie spüren fühlbar den Energieverlust aus der Gruppe.

Ich weiß, weil ich alle drei gemacht habe. Nun, stell mich vor irgendjemanden und innerhalb von zwei oder drei Minuten können wir etwas gemeinsam finden und wir können darüber reden. Könnte ausgehen, in einer bestimmten Stadt leben, Bildung oder sogar Tauchen. Das liegt nicht daran, dass ich "natürlich" gut in sozialen Fähigkeiten bin, sondern weil ich gelernt und getestet habe, wie gut Gespräche funktionieren.

Früher hasste ich Events, aber jetzt veranstalte ich auf der ganzen Welt Meetups für meine Leser.

Die Wahrheit ist, Sie brauchen nicht 100 Fragen, nur ein paar der richtigen. Der Schlüssel liegt darin, zu wissen, wie und wann man sie benutzt, um eine Verbindung herzustellen und eine natürliche, fließende Konversation zu schaffen ... fast mühelos.

Ich werde dir die 7 einzigen Fragen zeigen, die du für konstant gute Gespräche brauchst. Und, noch wichtiger, ich zeige Ihnen, warum sie arbeiten.

(Als Bonus werde ich noch tiefer gehen. Ich gebe dir einfache Richtlinien, um das Gespräch am Laufen zu halten und einen bleibenden, positiven Eindruck bei jedem zu hinterlassen, den du triffst.)

7 konversationsfreudige Fragen und warum sie arbeiten

Woher weißt du X? Variation: Was hat dich hierher gebracht? Warum das funktioniert: Wenn Sie auf einer Party oder Veranstaltung sind, ist es leicht, eine gemeinsame Basis zu schaffen. Es kann eine Verbindung auf Anhieb geben. Oder im schlimmsten Fall haben Sie ganz andere Geschichten und Sie können damit mehr Fragen stellen.

Was meinst du damit? Variante: Davon habe ich noch nie gehört. Wie funktioniert das? Warum das funktioniert: Wir wollen natürlich nicht um Klärung bitten. Es macht uns dumm, wir fühlen uns töricht, wir fragen uns, ob wir etwas verpasst haben, das alle anderen haben. Die Taktik hier ist, sich selbst als den neugierigen Anfänger zu betrachten. Sie sorgen dafür, dass andere sich wohl fühlen, indem Sie die Fragen stellen, die alle anderen beantwortet haben wollen.

Was hat dich dazu gebracht, X zu machen? Variation: Wie bist du dazu gekommen? Warum das funktioniert: Menschen lieben es, über sich selbst zu sprechen. Diese Frage löst eine Geschichte aus und Sie können Elemente der Geschichte herausziehen, um eine Verbindung herzustellen. Du könntest lernen, dass du denselben Major in der Schule oder in derselben Branche hast - dann wird das Gespräch von dort aus natürlich.

Was war dein Lieblingsteil an X? Variation: Ich mochte [X Sprecher, die Blumen, diesen Veranstaltungsort] heute wirklich, hatten Sie einen Favoriten? Warum das funktioniert: Wie oben, stellen Sie eine Verbindung her und rufen eine Meinung hervor. Diese Frage macht Spaß, wenn Sie Ihren Lieblingsteil des Tages anbieten, und sie stimmen überhaupt nicht zu. Ich habe das bei Veranstaltungen über Lautsprecher gesehen. "Ja wirklich? Ich dachte, er sei am wenigsten engagiert. "Die Leute konnten die ganze Nacht über ihre Vorlieben reden.

Was ist dein Lieblingsrestaurant in dieser Stadt? Variante: Wo kann ich morgen hingehen, wo ich keine Touristen finde? Warum das so funktioniert: Menschen lieben es, der "Experte" zu sein. Wenn du in einer neuen Stadt bist und einen Einheimischen triffst, haben sie sicher alle möglichen Tipps für die besten Dinge, die du machen kannst. Der beste Teil ist, Sie gehen mit Informationen weg, um sofort zu verwenden.

Warum sagst du das? Variation: Nun, ich hätte X gedacht, aber du hast gerade Y gesagt. Warum das funktioniert: Oft äußern sich die Leute nonchalant über ihre Branche, ihre Stadt oder ihren Hintergrund wie "Es ist eine schreckliche Branche, in die man sich gerade hineinversetzen kann", und dann prompt weitermachen. Indem Sie nach mehr Details fragen, zeigen Sie, dass Sie zuhören und sind wirklich interessiert.

Was war der schwierigste Teil an X? Variante: Wenn du nochmal X hättest, was würdest du anders machen? Warum das funktioniert: Die Menschen lieben es, über die Überwindung von Widrigkeiten zu reden. Es ist eine sofortige Verbindung, wenn die Unterhaltung Emotionen beinhaltet. Dies funktioniert auch gut, wenn Sie jemanden treffen, den Sie bewundern - einen Autor, einen Sprecher oder einen Führer in Ihrer Branche. Sie können kontraintuitive Lektionen über etwas lernen, das Sie versuchen zu tun.

Stellen Sie den Leuten eine dieser Fragen und messen Sie ihre Antwort. Sehen Sie, ob ihre Augen aufleuchten und sie anfangen, Sie auf wirklich eindringliche Weise zu beantworten, oder wenn sie Ihnen Antworten mit einem oder zwei Wörtern geben. Auf diese Weise erstellen Sie eine Toolbox bewährter Fragen, die Sie in jeder Situation anwenden können. Sie können sogar Ihre eigenen Fragen testen, um sie Ihrer Toolbox hinzuzufügen.

Wie man sich tiefer mit Fragen verbindet

Gute Gespräche drehen sich um Geben und Nehmen. Beide Menschen sollten teilen und Wert hinzufügen - nicht eine Person stellt Fragen, Fragen, Fragen, Fragen.

Wenn Sie zu viele Fragen stellen, können Sie eine dieser Strategien verwenden, um das Gleichgewicht zu halten und das Gespräch fließend zu halten.

Strategie 1: Frage, Frage, Aussage Sie fügen der Konversation keinen Wert hinzu, wenn Sie nur Fragen stellen. Eine gute Faustregel ist, zwei bis drei Fragen zu stellen und dann eine Aussage zu machen.

Schlechtes Beispiel: "Wo kommen Sie her? Wie lange warst du dort? Oh, magst du es? Was barchte dich hierher? Was hat dich hierhergebracht?"

Gutes Beispiel: "Woher kommst du?" "Ich komme aus Michigan." "Oh, ich war schon mal in Michigan. Ich bin eigentlich in Phoenix aufgewachsen, aber ich lebe jetzt in Chicago, ganz in der Nähe. "" Oh, wirklich? Wie lange warst du schon dort? "

Anstatt sich wie ein Vernehmer zu verhalten, hast du diese andere Person engagiert. Du hast sehr subtil eine Verbindung hergestellt.

Strategie 2: Geben Sie beobachtende Komplimente Jemand auf eine nachdenkliche, authentische Art zu begleiten, kann eines der besten Dinge sein, die Sie tun, um sie in die Konversation einzubeziehen. Der beste Teil von allen? Wenn Sie es authentisch machen, fühlen sie sich gut. Das ist nicht so einfach wie "Schönes Kleid" oder "Ich mag dein Hemd". Das Beobachtungs-Kompliment geht noch einen Schritt weiter.

Schlechtes Beispiel: "Du bist die tapferste und klügste Person, die ich je getroffen habe. Wie kann ich mehr so ​​sein? "

Das ist nicht authentisch und die Leute können das spüren. Sie denken: "Warum bist du so ein Spinner?" Oder "Was willst du von mir?"

Gutes Beispiel: "Weißt du, du siehst ziemlich abenteuerlustig aus. Ich kenne viele Unternehmensberater, und ich kenne niemanden, der in seiner Freizeit tauchen würde. Wie bist du dazu gekommen? "

Beachten Sie den Unterschied in dem, was gerade dort passiert ist. Diese Person fühlt sich großartig an. Sie mögen dich, weil du eine Beobachtung gemacht hast, die zufällig genau ist. Wir alle lieben es, etwas über uns selbst zu erfahren. Und du hast gezeigt, dass du wirklich zugehört hast, was sie zu sagen hatten.

Strategie 3: Habe eine Meinung Eines der Dinge, die Gespräche beenden, ist, wenn Menschen zu nichts eine Meinung haben. Stellen Sie sich vor, Sie würden mit jemandem sprechen, der nur Fragen stellt, aber nie seine eigenen Gedanken teilt. Du hättest keine Ahnung, worum es geht. Sie würden sich nicht verbunden fühlen oder ihnen nicht vertrauen können.

Deshalb ist es wichtig, Ihre Gedanken und Meinungen auszudrücken. Folgendes meine ich:

Schlechtes Beispiel: "Wow, was denkst du über dieses verrückte Feuer, das gerade in Kalifornien passiert ist?" "Oh ja. Ich weiß nicht viel darüber. "

Gutes Beispiel: "Wow, was denkst du über dieses verrückte Feuer, das gerade in Kalifornien passiert ist?" "Ich habe das in den Nachrichten gesehen! Ich hörte gerade einen kurzen Soundbite, aber es hörte sich an, als ob es von ein paar dummen Kinderwanderern gestartet worden wäre. Hast du noch mehr darüber erfahren, was passiert ist? "

In dem Moment könnten Sie denken: "Ich weiß nicht genug über das Thema, um dieser Diskussion einen Mehrwert zu verleihen." Das ist ein unsichtbares Skript bei der Arbeit. Die Wahrheit ist, dass niemand eine Doktorarbeit sucht. Sie wollen nur ein paar Gedanken wissen und weitermachen.

Strategie 4: Unerschütterlich werden Wir alle kennen jemanden, der sich in fast jeder Situation wohl fühlt. Sie können in eine Konferenz oder eine Bar gehen, und Sie würden denken, dass sie alle dort kannten.

Wie sind sie dahin gekommen?

Es war nicht Glück oder Genetik oder der "It-Faktor" (was auch immer das ist). Es ist eine Fähigkeit. Sie können auch Vertrauen entwickeln.

Ich fühlte mich immer unwohl und fehl am Platz. Aber mit der Zeit habe ich Hacks für das Vertrauen in neue Situationen entwickelt. Ich zeige dir genau, wie ich es in diesen 3 kurzen Videos mache. Geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse für den sofortigen Zugriff ein.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: