loader
bg-category
Vom Angestellten zum Selbstständigen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, ein eigenes Unternehmen zu gründen? Es könnte Arbeit sein, die Sie auf der Seite tun, während Sie Ihren Vollzeitjob behalten. Oder Sie könnten ein Vollzeit-Freelancer wie Michael werden, der schrieb:

Hallo Laura! Ich bin gerade dabei, freiberuflich zu arbeiten. Ich habe keine reguläre Arbeit und alle meine Kunden zahlen per Scheck. Ich habe keine Ahnung, wo ich mit der gesamten Steuer auf Selbständigkeit anfangen soll und was ich abschreiben darf. Verfügen Sie über Ressourcen oder Anwendungen, die Ihnen helfen?

Michael, danke für die Frage; und herzlichen Glückwunsch zum Sprung ins Freelancing!

Sich selbstständig zu machen kann sehr aufregend und finanziell lohnend sein. Egal, ob Sie sich selbst als Freiberufler, selbstständiger Unternehmer oder Einzelunternehmer bezeichnen, Sie werden tatsächlich ein Kleinunternehmer ... und ja, es gibt viele Probleme, die Sie überwältigen können. Aber ich gebe dir einige Ressourcen und Informationen, um die Verwirrung zu durchbrechen.

Finde einen Profi

Wenn Sie sich selbständig machen, tragen Sie viele verschiedene Hüte. Auf einmal sind Sie die Abteilungen Sales, Operations, Legal und Financial in einer Person! Ich kann Ihnen aus eigener Erfahrung sagen, dass wenn Sie ins Geschäft kommen, einer Ihrer neuen besten Freunde Buchhalter sein sollte. Ich empfehle Ihnen, jemanden zu finden, der vor Ort ist, so dass Sie tatsächlich ein persönliches Treffen haben können. Machen Sie es sich zur Aufgabe, mit ein paar verschiedenen Personen zu sprechen, um Ihr Geschäft kurz zu besprechen. Dann wähle jemanden, der gut zuhört und die Art von Arbeit zu verstehen scheint, die du machst. Ein guter Buchhalter kann Sie Geld sparen, indem Sie sicherstellen, dass Sie entsprechend Steuern planen und so viele Geschäftsausgaben wie möglich abschreiben.

Seien Sie bereit für Ihre Steuerrechnung

Wenn Sie anfangen, für sich selbst zu arbeiten, ist einer der wichtigsten Tipps, die ich geben kann, darauf vorbereitet sein, was Sie in Steuern schulden. Michael erwähnte die Steuer auf Selbstständigkeit. Die Selbstständigerwerbssteuer ist die Art und Weise, wie Sie als Alleininhaber in das Sozialversicherungssystem einzahlen; und es kann viele neue Unternehmer überraschen. Hier ist der Grund: Wenn Sie als Angestellter arbeiten, bezahlen Sie nur die Hälfte Ihrer Sozialversicherungs- und Medicare-Steuern. Ihr Arbeitgeber zahlt die anderen 50%. Viele Menschen arbeiten ihr ganzes Leben lang und wissen nicht, dass ihre Firma die halbe Rechnung für diese Leistungen tatsächlich bezahlen musste. Wenn Sie Ihr eigener Chef werden, müssen Sie 100% dieser Steuern bezahlen. Und es kann viel mehr sein, als Sie denken.

Steuer auf Selbstständigkeit

Die Selbstständigensteuer für 2009 beträgt 15,3% des Nettoeinkommens. Dieser Betrag beträgt insgesamt 12,4% für die Sozialversicherung plus 2,9% für Medicare. Sie müssen nur den Sozialversicherungsanteil auf den ersten $ 106.800 bezahlen, die Sie verdienen. Sobald Sie diesen Betrag verdient haben, müssen Sie für das Jahr keine Sozialversicherungssteuer mehr zahlen. Allerdings müssen Sie den Medicare-Anteil von 2,9% bezahlen, egal wie viel Sie machen. Sie legen mit Ihrem Formular 1040 eine Steuer auf Selbstständigkeit auf der Schedule SE an. Denken Sie daran, dass Ihre künftigen Sozialleistungen gekürzt werden, wenn Sie nicht alle Ihre Einkünfte aus selbständiger Tätigkeit melden.

Federal & State Einkommensteuer

Neben der Steuer auf Selbstständigkeit müssen Sie auch die Einkommenssteuer des Bundes und der Länder selbst bezahlen, da ein Arbeitgeber sie nicht zurückhält und bezahlt. Sie müssen die geschätzten Steuern in der Regel viermal im Jahr zahlen, je nachdem, wie hoch Ihr Verdienst ist, selbst wenn Sie nur Teilzeit in Ihrem Unternehmen arbeiten. Das hilft Ihnen, mit Steuerzahlungen auf dem richtigen Weg zu bleiben, also geben Sie kein Geld aus, das wirklich nicht Ihr ist. Sonst könnte es passieren, dass Sie am Ende des Jahres nicht bereit sind, eine riesige Steuerrechnung zu bezahlen. Ein Buchhalter kann Ihnen helfen, den Betrag zu berechnen, den Sie in geschätzten vierteljährlichen Steuern zahlen sollten.

Gewerbesteuerabzüge

Auch wenn Sie als Selbständiger mehr Steuern zahlen müssen, haben Sie den Vorteil, dass Sie qualifizierte Betriebsausgaben abziehen können. Dies sind alle üblichen und notwendigen Kosten für die Führung Ihres Unternehmens, wie zum Beispiel Bürobedarf, Computersoftware, Haftpflichtversicherung, Unterhaltung oder Reisen. Sie können alle oder einen Teil von ihnen von Ihrem steuerpflichtigen Geschäftseinkommen abziehen, was die Steuerlast, die Sie schulden, reduziert. Ich werde einen Link zu IRS Publikation 535, sowie viele andere Ressourcen, in den Show Notes für alle Details über die abzugsfähigen Geschäftsausgaben setzen. Und wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, sollten Sie unbedingt Money Girl Show 107 hören, bei der es darum geht, Abzüge vom Büro zu nehmen.

Geschäftsressourcen

Es gibt viele Programme sowie Online-Dienste, die Ihnen helfen, mit den Ausgaben und Steuerfristen Schritt zu halten, damit Ihr Geschäft reibungslos abläuft. QuickBooks ist eine fantastische Desktop-Buchhaltungssoftware, die für kleine oder große Unternehmen verwendet werden kann. Wenn Sie lieber in der Cloud arbeiten, gibt es einige innovative Online-Buchhaltungsdienste. QuickBooks Online und FreshBooks bieten beide eine Basisversion, die Sie kostenlos ausprobieren können. Dann können Sie für eine monatliche Gebühr zu umfassenderen Plänen wechseln, wenn Sie erweiterte Funktionen wie Zeiterfassung, Budgetierung und Integration mit Online-Banking benötigen. Outright ist ein kostenloser Online-Buchhaltungsservice, der Ihnen zeigt, wann Steuern fällig sind und welche Kosten Sie eventuell abziehen können.

Das große Bild

Erfolgreiche Unternehmer wissen, wie sie ihre einzigartigen Fähigkeiten und Fertigkeiten einsetzen können. Wenn eine Ihrer Stärken nicht mit detaillierten finanziellen Angelegenheiten Schritt hält, überlassen Sie es einem professionellen Buchhalter oder Buchhalter.Versuche nicht, alles selbst zu machen - verbringe Zeit damit, deine Talente zu erforschen und zu meistern, damit du dein Geschäft ausbauen kannst.

Administrativ

Jetzt können Sie den Podcast teilen, indem Sie das Money Girl-Widget auf Ihrem Blog oder Ihrer Website platzieren. Genau das hat Janine bei factorfictionnutritionblog.com getan. Danke Janine! Sie können den Code auch, sowie alle meine Kontaktinformationen, bei moneygirl.quickanddirtytips.com bekommen.

Ich bin froh, dass du zuhörst. Chi-Ching, das ist alles für jetzt, mit freundlicher Genehmigung von Money Girl, Ihrem Führer zu einem reicheren Leben.

Mehr Ressourcen:

Wer ist selbstständig?

Unabhängige Auftragnehmer gegen Mitarbeiter

IRS Publikation 463: Reise-, Unterhaltungs-, Geschenk- und Autoausgaben

IRS Publikation 334: Tax Guide for Small Business

Sozialversicherung Online

Publikationen und Formulare für Selbständige sind eine Sammlung von Formularen und Veröffentlichungen, die sich auf das Verständnis und die Erfüllung Ihrer Anmeldeanforderungen beziehen.

businesslaw.gov ist die offizielle Geschäftsverbindung zur US-Regierung

nase.org ist die Nationale Vereinigung für Selbstständige

Bild mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock Weitere Tipps von Money Girl

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: