loader
bg-category
Gefunden auf Trulia: Ein Outdoorsy Retreat in New Mexico

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Dieses Pueblo-Wiederbelebungshaus in Santa Fe ist von natürlicher Schönheit umgeben.

Wenn die Sonne der Erde einen Besuch abstatten würde, würde sie dort nachts ihren Kopf hinlegen: ein 6.645 Quadratfuß großes Refugium im Pueblo Revival-Stil in Santa Fe, das (buchstäblich) gebaut wurde, um ihr jeden Wunsch zu stillen - sogar während die Sommersonnenwende, wenn ihre Arbeitsstunden lang sind und ihre Laune sich besonders erhitzt.

Zu den Annehmlichkeiten der Diva zur Verfügung? Ein erfrischender Außenpool (mit Wasserrutsche) und ein unverbauter Blick auf den einzigen Nachbarn des Hauses im Osten: der 1,6 Millionen Hektar große Santa Fe National Forest, dessen bloße Existenz eine Hommage an ihre Fähigkeiten ist.

Sterbliche sind vielleicht eher geneigt, die adobe Ästhetik des Vier-Schlafzimmer-Hauses, seine Gourmet-Küche und mehrere Außenwohnräume zu schätzen, und die Tatsache, dass die Residenz nur wenige Schritte von einem Park-Ausgangspunkt entfernt ist. Der Altar dieser Sonnenanbeter kostet 2.485 Millionen US-Dollar.

Eine Anspielung auf die antike Architektur der Pueblo-Indianer im Südwesten, der Pueblo-Wiederbelebung-Stil des Hügels ist in seiner Lehmkonstruktion, den zurückgesetzten Fenstern und den freiliegenden Balken, besser bekannt als Vigas, zu finden. Alle oben genannten - und ein brüllender Kamin - begrüßen Besucher am Eingang des Hauses.

Zwei weitere Merkmale des Pueblo Revival Stils - versenkte Fenster und ein Latila Decke - gehen Sie in das geräumige Wohnzimmer des Hauses. Dank einer Fülle von Holzarbeiten, Erdtönen und natürlichem Licht bleibt der Raum trotz seiner Größe warm und gemütlich - und die kühle Anmutung der Tonziegel unter den Füßen. Überkopf, niedrig hängenden Kronleuchtern Echo das warme Leuchten eines Kamins mit Kaminsims.

Parallel zum Wohnzimmer und mit Blick auf die Eingangstür verspricht die Kaminveranda ein inspirierendes Panorama auf die umliegende Wüstenlandschaft und die Innenstadt von Santa Fe. Es ist eine Ansicht, die von Berggipfeln, Ponderosa-Kiefern und, wenn genau richtig geplant, einem Sonnenuntergang in Purpur, Pink und Orange überflutet wird.

Eine Wasserrutsche verleiht dem Außenpool, der durch eine kurze Treppe von der Veranda getrennt ist, einen Hauch von Laune. Mit nur einem Blick über die Schulter können Sonnenanbeter, die auf dem geschwungenen Bankett des Whirlpools sitzen, auch die atemberaubende Aussicht genießen.

Im formellen Esszimmer orientiert sich der sanfte Abhang der mit Oberlicht durchlöcherten Decke an einer der meistverkauften Eigenschaften des Hauses: seine ausladende Aussicht, die vom Dreifachfenster aus Aufmerksamkeit erregt. Das Esszimmer teilt eine Wand mit der voll beladenen Küche und grenzt an das Wohnzimmer auf der anderen Seite.

Siehe, die alte Pueblo-Küche, neu erfunden für das 21. Jahrhundert. Das Herz dieses Hauses besteht aus einer sonnenverwöhnten Insel, zwei Öfen, einem eingebauten Weinkühler und einem französischen Türkühlschrank, der als Holzeinbau verkleidet ist. Gemalte Fliesen umrahmen das Fenster mit Blick auf die Küche.

Drei Stufen vom Wohnzimmer entfernt, türmt sich ein Durchgang mit niedrigen Räumen auf dem Charme mit einer Flut gepolsterter Fensterbänke auf. Unter den Fußböden kontrastieren warme Tonfliesen, die in der Mehrheit des Hauses verwendet werden, die Farbe und die Krümmung der dicken Wände des Korridors.

Mit seinem Eckkamin und einem Plüsch-Fensterplatz ist die Master-Suite zum Verweilen eingerichtet. Die Uhr tickt auch im angrenzenden Master-Bad etwas langsamer, mit seiner großen Jacuzzi-Badewanne, die einen Teil des 2,9 Hektar großen Grundstücks der Residenz überblickt.

Der Viga- und Corbel-gerahmte Fensterplatz bietet viel Platz für zwei, aber man kann sich das als Ein-Personen-Versteck leicht vorstellen. Stargazing, Lesen, Reflektieren ... das ist ein Raum, der für Solo-Aktivitäten maßgeschneidert ist.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: