loader
bg-category
3 Möglichkeiten, auf Ihre Forex Trading Gewinne aufzubauen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Aktualisiert von der ursprünglichen Veröffentlichung am 2011-10-28

Es ist der Traum jedes Forex Traders, konsequent profitabel zu werden. Ich denke jedoch, dass wir alle zustimmen können, dass das Erreichen dieses Ziels einfacher gesagt als getan ist. Die meisten von uns sind der Meinung, dass das Behalten eines kühlen Kopfes inmitten eines großen Drawdowns der Schlüssel ist, um dauerhaft profitabel zu werden.

Ich denke auch, dass es genauso wichtig ist, deine Forex-Performance und deine Emotionen zu verfolgen, wenn du gewinnst. Du würdest dein Mojo nicht verlieren wollen, während du in einer Gewinnserie bist, oder?

Wenn Sie mit "Nein" geantwortet haben, vermeiden Sie es, zu selbstsicher zu werden. Schließlich gibt es nichts Besseres als eine Reihe von Gewinnern, die einem Händler das Gefühl geben, er könnte keine Fehler machen.

Selbstüberschätzung zeichnet sich in der Regel durch einen übertriebenen Glauben an die eigenen Handelsfähigkeiten aus. Versteh mich nicht falsch. Vertrauen ist entscheidend, um ein erfolgreicher Forex-Trader zu werden. Es ist jedoch eine Sache zu glauben, dass Ihre Trades Sie in eine Handvoll Pips bringen können und es ist eine andere zu denken, dass Sie alles über die Märkte wissen und dass es keinen Weg für Sie gibt zu verlieren.

Überkonfessionelle Trader geraten normalerweise in Schwierigkeiten, indem sie größere Positionsgrößen handeln, als sie es gewohnt sind, und springen nach dem Stoppen oder Übertrumpfen wieder in die gleiche Richtung.

Wenn das nur einen Nerv trifft, mach dir keine Sorgen. Du bist nicht der Einzige, der sich der Selbstüberschätzung schuldig gemacht hat. Wie hältst du dich davon ab? Hier sind ein paar meiner Vorschläge:

1. Seien Sie sich bewusst.

Sie sollten sich fragen: "Welche Forex-Faktoren können meine Trading-Idee zunichte machen?" Oder "Was werde ich tun, wenn mein Trade gegen mich geht?" Von da aus überdenken Sie einige Notfallpläne. Durch diese Übung, sich bewusst zu machen, dass Ihre scheinbar ausfallsicheren Handelseinrichtungen immer noch als Verlierer enden können, werden Sie bei der Verwaltung Ihres Handels vorsichtiger.

2. Vermeiden Sie es, bei der Eingabe von Trades zu eifrig zu sein.

Wie ich bereits erwähnte, ist Überladen eines der Zeichen von Übervertrauen. Überprüfen Sie Ihren Handelsplan, bevor Sie einen Trade eingeben. Erfüllt die Preisaktion Ihre Einstiegskriterien? Wenn nicht, springe nicht einfach rein, weil du dieses "Bauchgefühl" hast, dass dieses Setup als Gewinner enden wird wie deine vorherigen Trades.

3. Begrenzen Sie Ihre Verluste.

Es hört jedoch nicht bei den Einreisekriterien auf. Genauso wie Sie einen maximalen Drawdown-Stop setzen, wenn Sie in einer Pechsträhne sind, ist das Festlegen einer Obergrenze für Ihre Verluste genauso wichtig wie bei einem Roll-Out.

Wenn du verlierst, nachdem du ein paar Trades in Folge gewonnen hast, gibt es eine Tendenz für dich, dir selbst zu sagen, dass es in Ordnung ist, weil du sowieso immer noch eine Menge Geld hast. Obwohl dies wahr sein könnte, besteht die Gefahr, dass Sie mit Ihrer Ausführungsleistung nachsichtig werden.

Wenn Sie nicht vorsichtig sind, können Sie sich einen Verlust nach dem anderen geben. Und bevor du es weißt, bam! Du hast schon alle deine Gewinne verloren!

Stelle also sicher, dass du feststellst, wie viel deiner Gewinne du verlieren willst. Nehmen wir an, Sie haben bereits die Hälfte Ihres letzten 3% igen Gewinns verloren. Vielleicht möchten Sie bereits etwas Zeit für den Forex-Handel einplanen, Ihren Ansatz neu überdenken und untersuchen, was Sie bisher anders gemacht haben.

Letztendlich geht alles auf Ihren Forex-Handelsplan zurück. Der beste Weg, um sich selbst übermütig zu halten, ist es, einen detaillierten Handelsplan zu erstellen und STICK TO IT!

Gewinnen fühlt sich gut an, ich weiß. Die meiste Zeit fühlen wir uns wie unbesiegbar; dass wir bei jedem Trade mit einem Gewinn davonkommen können. Sobald Sie jedoch anfangen, diese Art von Denken zu haben, werden Sie am anfälligsten für unvorsichtigen Handel und Ihre Gewinne könnten in einem Augenblick verdunsten.

Denken Sie daran, dass Ihr Ziel als Händler ist, konsequent profitabel zu werden. Also bauen Sie auf Ihre Gewinne auf, indem Sie Ihr Ego in Schach halten!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular