loader
bg-category
Schließen Sie Ihr Forex Trading Year in 3 Schritten ab

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Mit der Ferienzeit in vollem Gange und nur noch ein paar Tage bis Ende 2017, ist es Zeit für Devisenhändler, den Laden zu schließen.

Also, wie genau wickeln Sie Ihr Handelsjahr ab, so dass Sie bereit sind, den Boden zu verlassen, wenn die Ferien vorbei sind? Hier sind drei einfache Schritte:

1. Minimieren Sie Ihr Risiko.

Besser noch, schließe alle deine Devisenpositionen. Die Hauptwährungen werden wahrscheinlich keine bedeutenden Bewegungen während der Ferienwoche machen und ein paar Pips Wertgewinn sind nicht die Mühe wert, Preisaktionen zu überprüfen, während Sie Geschenke mit Ihren Freunden teilen oder aus der Stadt reisen .

Natürlich, wenn Sie lieber Ihren Arm abkauen und zusehen würden Ein Weihnachtsprinz on-Schleife als schließen Sie Ihre langfristigen Handel, dann könnten Sie zumindest Ihre Stop-Verluste anpassen, um Ihre Risikoexposition zu minimieren.

2. Überprüfen und reflektieren Sie Ihre Handelsmetriken.

Nur weil Sie das Jahr mit Gewinnen beendet haben, bedeutet das nicht, dass Sie nächstes Jahr wieder Gewinne erzielen. Um weiterzumachen, was funktioniert, und aufhören zu tun, was nicht ist, müssen Sie Ihr Handelsjournal überprüfen.

Mit Ihrem Journal können Sie feststellen, ob die von Ihnen verwendeten Forex-Strategien für die Umgebung korrekt waren, welche Prozesse verbessert werden können und ob es psychologische Probleme gab, die Sie von der korrekten Ausführung Ihrer Strategie abhalten oder die richtigen Anpassungen vornehmen.

Wenn Sie kein Handelsjournal gestartet haben, schlage ich vor, dass Sie Ihre Brokerzusammenfassungsberichte ausgraben und mit der Kompilierung der grundlegenden Statistiken des Handelsjournals beginnen. Selbst mit diesen grundlegendsten Informationen können Sie einige hilfreiche, aber übersehene Kennzahlen berechnen (z. B .: durchschnittlicher Return-on-Risk, längste Drawdowns, größter Gewinn / Verlust, etc.)

3. Machen Sie Ziele für das kommende Jahr

Nun, da Sie eine Vorstellung von Ihren Stärken und Schwächen haben, beginnen Sie, Ihre Ziele und Erwartungen für das kommende Jahr aufzulisten - halten Sie sie einfach und realistisch, besonders wenn Sie ein Neuling sind.

Ziele wie, "Ich werde keine Impulsgeschäfte machen,” “Ich werde einen Trendmarkt identifizieren, bevor ich meinen Trend-EA starte," oder "Ich werde nur hohe Belohnung-Risiko-Trades eingehen"Sind Forex Ziele, die realistisch und messbar sind.

Konzentrieren Sie sich auf den Prozess vor Gewinnen, denn während Sie nicht kontrollieren können, was der Markt Ihnen bietet, können Sie sicher steuern, wie Sie verwalten, was es Ihnen ermöglicht, Verluste gering zu halten und Gewinne zu maximieren.

Hoffe, diese Liste hilft. Mit diesen einfachen Schritten werden Sie auf den Boden rennen, sobald die Eröffnungsglocken im Jahr 2018 klingeln!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: