loader
bg-category
Trading-Änderungen positiv angehen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Was haben Michael Jordan, Rafael Nadal und Taylor Swift gemeinsam? Sie alle zeichnen sich in ihren jeweiligen Bereichen aus und suchen nach Möglichkeiten, ihre Fähigkeiten zu verbessern. Sie setzen sich verschiedenen Umgebungen aus, um verschiedene Dinge auszuprobieren, um zu sehen, was für sie am besten funktioniert.

Mit anderen Worten, sie nähern sich dem Wandel positiv.

Michael Jordan änderte sein Spiel von der reinen, explosiven Athletik hin zu einem süßen, verblassenden Sprungschuss, um Punkte zu sammeln. Nadal hat seine Vorhand-, Rückhand- und Serving-Techniken modifiziert, um an der Spitze seines Spiels zu bleiben. Und meine absolute Lieblingskünstlerin T-Swizzle hat als Singer-Songwriterin ein enormes Wachstum gezeigt und im Laufe der Jahre immer wieder Wellen in der Musikindustrie geschlagen, anstatt sich einfach auf ihren Lorbeeren auszuruhen.

Diese Elite-Künstler verdanken einen Großteil ihres Erfolges dem Wandel, und das sollten wir als Trader anstreben.

Das Problem, mit dem viele Händler konfrontiert sind, ist tatsächlich nicht, notwendige Änderungen einzuführen, aber nicht zu folgen. Dies unterscheidet die "Großen" von den "Nicht-so-Großen".

Die Großen folgen ihren Veränderungen und hören nie auf zu praktizieren, während die Nicht-Großen so faul werden und sich im Laufe der Zeit locker fühlen und schließlich in alte Gewohnheiten zurückfallen. Als Ergebnis werden die Großen besser und die Nicht-Großen wachsen nicht.

Natürlich ist es nicht einfach, Änderungen anzunehmen. Und selbst wenn ein Händler aus seiner Komfortzone heraustreten sollte, um neue Methoden und Techniken auszuprobieren, hat er vielleicht nicht die Ausdauer, sich durchzusetzen, wenn die Dinge steinig werden.

Ein Fehler, den Forex-Händler machen, wenn sie zum ersten Mal Änderungen an ihrem Trading-Stil vornehmen, besteht darin, sich sofort auf die Ergebnisse der Änderung zu konzentrieren. Genauer gesagt konzentrieren sie sich auf den Handel mit Gewinnen und Verlusten (und was haben wir dazu gesagt, nicht wahr?).

Ein Händler kann zunächst sehen, dass die Änderungen Gewinne generiert haben. Natürlich ist der Händler der Meinung, dass das Forex-System profitabel ist und beginnt sofort mit seinem normalen Risiko zu handeln.

Das Problem dabei ist, dass der Trader nicht alle Auswirkungen der implementierten Änderungen auf sein gesamtes Handelssystem und seine Risikomanagementpläne kennt. Dieses Problem ergibt sich aus dem Mangel an Erfahrung - sowohl beim Verständnis der neuen Parameter des Systems als auch beim Umgang mit den Änderungen am System.

Viele Forex-Trader probieren neue Methoden aus, aber es fehlt ihnen an Stärke und Disziplin, um die notwendigen Informationen zu üben und zu gewinnen, um effektiv beurteilen zu können, ob die Ergebnisse sinnvoll sind oder nicht. Sie hören auf halbem Wege auf, vor allem, weil sie das Gefühl haben, dass es die Zeit, die Mühe und / oder den Schmerz nicht wert ist, wirklich zu sehen, ob die Veränderungen profitabel sein können.

Am Ende, wenn ein Händler sowohl geistig als auch finanziell verbrannt wird, indem er ein neues Handelssystem oder Trading-Tool ausprobiert, kann es ziemlich traumatisierend sein. Es kann sogar dazu führen, dass der Händler davon Abstand nimmt, sich einer Veränderung auszusetzen, wodurch er sein Wachstum als Händler einstellt.

Ein guter Weg, um Veränderungen umzusetzen, ist eine kontrollierte Atmosphäre zu schaffen, in der Sie frei Fehler machen können. Dadurch können Sie Ihre Lernkurve beschleunigen ohne das Risiko einzugehen, dass Ihre Finanzen dauerhaft beschädigt werden.

Zwei Möglichkeiten, dies zu tun, sind Diagramme zu überprüfen und ein Demokonto zu handeln.

Chart Bewertungen

Während der Überprüfung von Charts fehlt das Gefühl von Echtzeit-Forex-Handel, da Sie im Nachhinein alles betrachten, es hilft Ihnen herauszufinden, was Sie während des Tages getan haben könnte. Wenn das nächste Mal ein ähnliches Setup erscheint, wissen Sie, was zu tun ist.

Es ist so, als würdest du dir eine Wiederholung deines Basketballspiels ansehen. Sie können alle falschen und richtigen Dinge sehen, die Sie getan haben und entsprechend anpassen. Dies ist eine Übung, die die FX-Männer, wie Happy Pip und Cyclopip, wirklich gerne machen.

Demo-Handel

Demo-Trading ist hilfreich, da es Ihnen ermöglicht, am Markt in Echtzeit teilzunehmen, ohne Ihr Kapital in Gefahr zu bringen. Sie können beliebig viele Setups verwenden, um an einem einzigen Tag eine Trading-Erfahrung für mehrere Wochen zu sammeln. Sie können ein Handelssystem wiederholt einüben oder sich auf den Handel mit spezifischen Nachrichten konzentrieren.

Indem du diese zwei Übungen machst, legst du dich in eine kontrollierte Umgebung und gibst dir einen Übungsplatz, auf dem du kontinuierlich üben, trainieren und deine Fähigkeiten testen kannst, ohne den Druck zu verlieren dein hart verdientes Geld zu verlieren. Hoffentlich hilft Ihnen dies, die Veränderungen zu durchschauen und vollständig anzunehmen, so dass Sie als Trader wachsen können.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: