loader
bg-category
Sollten Sie Forex All By Trade handeln?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Ich glaube stark an das Sprichwort: "Kein Mann ist eine Insel." Im Devisenhandel, und in fast jedem Unterfangen, fühlt es sich oft gut an zu wissen, dass du nicht alleine bist. Aus diesem Grund und aus ein paar anderen Gründen habe ich mich für eine Handelsgruppe ausgesprochen.

Mit anderen Personen können Sie Handelssituationen mit verschiedenen Perspektiven betrachten. Zum Beispiel kann ein Setup unglaublich bärisch erscheinen, so dass Sie mehr riskieren als Ihre übliche Position in diesem Handel.

Aber Ihr Trading-Kumpel könnte eine gegenteilige Ansicht präsentieren, die Sie dazu bringen kann, zweimal zu überlegen und Ihr Risiko auf ein Niveau zu reduzieren, mit dem Sie sich wohler fühlen.

Handelsgruppen ermöglichen es Ihnen auch, Motivation in diesen schwierigen Zeiten zu finden. In Zeiten, in denen Sie große Drawdowns erleiden, können andere Ihnen die Unterstützung geben, die Sie benötigen, um vorwärts zu kommen und weiter zu handeln.

Leider sind nicht alle Händler gleich aufgebaut. Manche Leute arbeiten in Gruppen nicht gut und machen es tatsächlich besser, wenn sie alleine handeln. Jede Person ist einzigartig und der Handel in einer Gruppenumgebung ist für manche vielleicht nicht so produktiv wie für andere.

Einer der Hauptvorteile des Handelns ist, dass Sie frei experimentieren können. Die Sache ist, dass Menschen in Gruppen dazu neigen, sich gleich zu denken. Dies bedeutet, dass wenn man sich von der Norm abwenden und über den Tellerrand schauen will, es eine Menge Kritik und Widerstand gibt.

Zum Beispiel können Sie denken, dass eine Zinserhöhung bereits eingepreist ist, also sagen Sie Ihren Freunden, dass Sie den Zug verblassen lassen werden.

Oder vielleicht möchten Sie ein unerhörtes Handelssystem ausprobieren, das noch nie zuvor jemand probiert hat. Wenn sie mit Ihnen nicht einverstanden sind, können Sie auf Ablehnung stoßen, wenn Sie anders denken, was Ihr persönliches Wachstum ersticken könnte.

Ein weiterer Vorteil des Handels ist, dass Sie sich nicht mit der emotionalen und psychologischen Dynamik einer Handelsgruppe auseinandersetzen müssen.

Menschen sind selbstbewusste Wesen, und manchmal werden sie Dinge tun und sagen, einfach weil sie denken, dass andere von ihnen erwarten, oder dass es gesellschaftsfähiger ist. Das Gleiche gilt für den Handel.

Hören Sie zum Beispiel den Handelsideen anderer zu. Sie denken vielleicht, dass ein Setup keinen Sinn ergibt, aber Sie nehmen es trotzdem, weil eine Mehrheit der Gruppe glaubt, dass es eine gute Idee ist.

Wenn der Handel floppt, dann können Sie am Ende die Gruppe ärgern. Wenn es jedoch klappt, könntest du dich schlecht fühlen, weil du die Logik dahinter nicht siehst.

Schauen Sie sich die andere Seite der Medaille an. In Handelsgruppen wird es Zeiten geben, in denen Ihre Handelsideen auch von jemand anderem übernommen werden. Wenn es funktioniert, dann ist alles gut. Aber was ist wenn nicht?

Sie würden Ihre Zeit damit verschwenden, Ihre Handlungen zu erklären und sich schuldig zu fühlen, dass Ihre Trading Bloopers auf das Forex-Konto einer anderen Person übertragen wurden. Dies passiert nicht, wenn Sie alleine handeln.

Wenn Sie Forex selbst handeln, sind nur Sie verantwortlich und verantwortlich für Ihren eigenen Erfolg. Du kannst die Schuld nicht einfach auf jemand anderen übertragen. Einige Händler finden dieses Konzept vielleicht zu gruselig, aber für andere ist es sehr ermutigend. Sie wissen, dass sie alleine für ihr Schicksal verantwortlich sind.

Haben Sie das Gefühl, mit einer Gruppe zu handeln, oder bevorzugen Sie es, ein Ein-Mann-Forex-Team zu sein? Seien Sie nicht schüchtern, um Ihre Gedanken in unserem Kommentarabschnitt unten zu teilen!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: