loader
bg-category
Planen von Trading-Änderungen? Hier sind 3 Tipps, um Ihnen zu helfen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Jetzt, da wir eine Woche im brandneuen Handelsjahr sind, ist es Zeit für einen kurzen Check: Wie halten sich Ihre Devisenhandelsresolutionen? Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie ein wenig Hilfe bei der Einhaltung Ihrer Ziele benötigen, finden Sie hier drei Tipps, wie Sie die Änderungen aufrechterhalten können.

1. Vergewissern Sie sich, dass Sie für Änderungen bereit sind.

Der erste Schritt bei der erfolgreichen Durchführung von Änderungen besteht darin, sicherzustellen, dass Sie für sie bereit sind. Wie können Sie schließlich die notwendigen Anstrengungen zur Umsetzung dieser Änderungen unternehmen, wenn Sie sie ohnehin nicht schlecht genug wollen?

Notieren Sie sich die Änderungen, die Sie vornehmen möchten, und geben Sie an, warum Sie der Meinung sind, dass Sie dies tun sollten. Nehmen wir an, Sie überlegen, Ihre Forex-Positionen zu reduzieren. Liegt es daran, dass Sie pro Trade zu viel riskiert haben? Oder vielleicht denkst du, dass du engere Stop-Loss-Wetten machen musst. Ist es, weil Sie Ihre Verlierer laufen lassen?

Begründen Sie, warum Sie die Änderung vornehmen müssen, erinnert Sie an die Notwendigkeit, sie zu machen. Sobald Sie die Notwendigkeit dafür sehen, wird es einfacher für Sie, diese Änderungen zu wollen und für sie bereit zu sein.

2. Tackle eine Änderung zu einer Zeit.

Einer der größten Feinde des Wandels ist es, zu viele von ihnen gleichzeitig zu versuchen. Sicher, Sie haben eine Menge zu arbeiten, aber wenn Sie sie alle zur gleichen Zeit behandeln, werden Sie höchstwahrscheinlich am Ende mehr abbeißen, als Sie kauen können.

Es hat keinen Sinn, zu viel Druck auf dich auszuüben, dass du nicht in der Lage sein wirst, sie aufrecht zu erhalten.

Teilen Sie Ihre Ziele in Meilensteine ​​(oder Mini-Ziele) auf und priorisieren Sie, an welchem ​​Ziel Sie arbeiten möchten und konzentrieren Sie sich darauf. Gehe nur dann zum nächsten Ziel, wenn du denkst, dass du das, an dem du arbeitest, aufrechterhalten kannst.

3. Lass deinen Schutz nicht fallen.

Nur weil Sie Fortschritte beim Erreichen Ihrer Ziele gemacht haben, heißt das nicht, dass Sie sich zurücklehnen, entspannen und eine Margarita haben können. In der Tat ist die Zeit, wenn Sie Fortschritte machen, die beste Zeit, um noch härter zu arbeiten, um Ihre Ziele zu erreichen.

Nehmen wir zum Beispiel Boxing Manny Pacquiao. Er hätte aufhören können, als er seinen ersten WM-Gürtel gewann. Pacquiao hätte sein Training lockern, ein paar Kämpfe mehr bestreiten und für den Rest seines Lebens in Rente gehen können. Aber Pacquiao hörte nicht damit auf. Er trainierte und variierte sein Spiel weiter. Er begnügte sich nicht damit, nur einmal Weltmeister zu sein.

Wenn Sie Ihre Wache lassen und zu viel Trost in kleinen Siegen ziehen, erhöhen Sie Ihre Chancen auf Rückfälle. Nur weil Sie Ihren neuen Handelsplan für eine Woche befolgt haben, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie in den folgenden Wochen nicht zu Ihren alten Handelsgewohnheiten zurückkehren werden.

Lass dich nicht in die Falle der Mittelmäßigkeit fallen. Stellen Sie sicher, dass, was auch immer Ihr Ziel ist, es für Sie zur zweiten Natur wird, bevor Sie zu Ihrem nächsten Ziel weitergehen.

Wie das alte Klischee sagt, ist es viel leichter gesagt als getan, Veränderungen zu unterstützen. Es ist leicht zu sagen: "Okay, ich werde diesen Teil meines Handelns ändern", als es tatsächlich zu beginnen, zu folgen und die Veränderung aufrechtzuerhalten. Der Schlüssel, wie es in den meisten Dingen wert ist, im Leben zu verfolgen, ist Fokus, Hingabe und ständiger Einsatz.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: