loader
bg-category
Kämpfe für finanzielle Unabhängigkeit jeden Tag

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Es gibt etwas wirklich verwirrendes, vielleicht kannst du erklären helfen. Ich verstehe nicht, warum manche Leute andere dafür kritisieren, dass sie Folgendes tun:

  • Sparen und investieren mehr als 20% ihres Einkommens
  • In Zeiten der Volatilität eine Bestandsaufnahme ihrer gesamten Liquidität
  • Arbeiten mehr als 50 Stunden pro Woche
  • Entwicklung von Seitenhieben, um mehr Geld zu verdienen
  • Arbeitende Gig-Economy-Jobs
  • Teilzeitschule absolvieren
  • Schlafen weniger als acht Stunden pro Tag
  • Aufstehen um 5:30 Uhr, um vor der Arbeit an einem Leidenschaftsprojekt zu arbeiten
  • Gute Noten bekommen oder zumindest versuchen
  • Essen einen $ 3 Cheeseburger anstelle von $ 60 Steak
  • Eine zweite Sprache lernen, um ihre Reichweite zu erweitern
  • Online eine Plattform schaffen, um das Internet zu nutzen
  • Ein Economy-Auto fahren
  • Geldanlage bei heftigen Konjunktureinbrüchen
  • In einem bescheidenen Ort leben

All diese Maßnahmen können Ihnen helfen, schneller finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Und wer will nicht so schnell wie möglich finanziell unabhängig sein? Sobald Sie reich sind, haben Sie Optionen. Und wenn Sie einmal Optionen haben, werden Sie der Architekt Ihres Lebens.

Hör auf so viel Zeit zu verschwenden

Als ich 26 Jahre alt war, fragte der Zulassungsbeamte des Evening & Weekend MBA-Programms der UC Berkeley, warum ich teilnehmen wolle. Immerhin war das Durchschnittsalter der Teilnehmer 32 Jahre. Ich sagte es ihr, weil ich dachte, es wäre besser, den Abschluss für einen längeren Zeitraum zu nutzen. Warum bis zu meinen 30ern warten, wenn ich wusste, dass ich jetzt meinen MBA machen wollte? Eine zusätzliche sechs Jahre mit dem MBA in meinem Lebenslauf könnte einen großen finanziellen Unterschied machen.

Die gleiche Logik gilt für das Sparen von Geld. Jeder weiß, dass mehr sparen besser ist, als weniger zu sparen. Wenn wir wissen, dass wir durch die Erhöhung unserer Sparquote von 10% auf 20% unser Sparziel um 100% schneller erreichen können, warum sollte es nicht möglich sein, da wir eine begrenzte Zeit zum Leben haben?

Die gleiche Logik gilt für die Arbeit. Wenn harte Arbeit keine Fähigkeiten erfordert, wenn Sie 60 Stunden pro Woche arbeiten können, werden Sie mathematisch 50% mehr tun als die Person, die 40 Stunden pro Woche arbeitet, während alles andere gleich ist. Nach 10 Jahren, in denen du 60 Stunden gearbeitet hast, hast du noch fünf weitere Jahre Zeit! Mit fünf weiteren Jahren Produktivität werden Sie unweigerlich schneller bezahlt und befördert.

Die gleiche Logik gilt auch für den Aufbau zusätzlicher Raketenverstärker. Wir wissen, dass das Leben unsicher ist. Menschen verlieren ihre Jobs, werden krank und kommen ständig in Unfälle. Je mehr Gewinnraketenbooster wir produzieren können, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass unser Flugzeug aufgrund eines Motorschadens nicht vom Himmel fällt. Mit der zusätzlichen Zeit, die wir außerhalb unserer Tagesjobs widmen, können wir Produkte erstellen, eine Website erstellen oder eine wertvolle Beratungsfertigkeit beherrschen. Alle Aktivitäten führen letztendlich zu mehr Optionen.

Es gibt kein großes Opfer

Einer der größten Push-Backs zum Arbeiten und Sparen mehr ist, dass es zu viel eines Opfers ist. Warum nicht jetzt ein angenehmeres Leben führen? Was ich denke, ist schwer zu verstehen, dass das "Opfer", das du in deinen 20ern und 30ern machst, kein Opfer ist, weil du dich in deinen 40ern, 50ern, 60ern und darüber hinaus auf ein Leben in Freiheit einlässt. Es ist wirklich berauschend, die Energie, die Sie als jüngere Person haben, maximal zu nutzen, die Sie für immer einrichten wird.

Warum denken die Leute, dass diejenigen, die viel sparen und arbeiten, keine Leben haben? Es ist nicht so, als würden wir in einem Konzentrationslager leben, wo wir nach einem 12-stündigen Arbeitstag in unsere feuchte Gefängniszelle zurückkehren und bis zum nächsten Morgen um 6 Uhr morgens Brot im Dunkeln essen. Stattdessen leben wir in einem freien Land mit einer Fülle von allem. Wir können nach draußen gehen und frei gehen ohne Angst vor Verfolgung.

Sind wir weich geworden? Eine Gruppe von Praktikanten hat kürzlich eine Petition unterschrieben, um die Kleiderordnung in ihrem Unternehmen zu ändern. Praktikanten! Wissen Sie, diejenigen, die angeblich da sind, um zu lernen und in der Hoffnung zu helfen, eines Tages Arbeit zu finden. Nur wohlhabende, ahnungslose und respektlose Menschen würden tatsächlich als Gast in ein Establishment gehen und mit einer Petition Veränderung fordern. Die Praktikanten wurden kurzerhand gefeuert.

Ich bereue nicht, 70 Stunden pro Woche in meinen 20ern und frühen 30ern zu arbeiten. Es gab so viel zu lernen. Oder vielleicht ist es das. Weil ich so dumm war, musste ich viel mehr arbeiten als die durchschnittliche Person, nur um zu bleiben. Was auch immer der Fall sein mag, ich war hungrig nach finanzieller Freiheit. Ich glaube nicht, dass ich Partys in der Woche verpasst habe, weil ich jeden Tag vor 7 Uhr mit der Arbeit anfangen musste.

Es war manchmal ein Bär, wenn man an weiteren 20 Stunden in der Woche zur Teilzeitschule ging. Aber die Arbeit ist getan, und niemand wird jemals meinen Master-Abschluss ablegen. Der Abschluss mag nur ein Stück Papier sein, aber es gab mir das Selbstvertrauen, in meinen späten Zwanzigern besser zu arbeiten. Ich habe mit einigen tollen Klassenkameraden in Kontakt geblieben, und ich habe heute viele Konzepte von der Schule auf mein Geschäft angewandt.

Optionalität für dich selbst zu kreieren, ist KEIN Opfer. Wenn man sein ganzes Leben an einem Job arbeiten muss, den man nicht mag, ist das wahre Opfer. Es ist eine Schande, nicht so viel Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen, wie Sie wollen. Die Entwicklung chronischer körperlicher Schmerzen aufgrund eines unaufhörlichen Stresses kann Ihr Leben verkürzen. Sich ständig um Geld sorgen zu müssen, wird die Beziehungen zerstören. Das Schlimmste ist, zurückzuschauen und zu wünschen, dass du XYZ gemacht hast, als du die Chance und die Energie hattest.

Jetzt, wo ich in mittleren Jahren bin, habe ich dieses Feuer nicht mehr. Viele ältere Leute werden dir dasselbe sagen. Aber die Realität ist, ich denke nicht, dass wir jemals zu alt sind, um nach finanzieller Freiheit zu gehen.

Kämpfen Sie um Ihre finanzielle Unabhängigkeit

Entscheiden Sie sich entweder dafür, gut mit Ihren Mitteln zu leben, oder machen Sie viel mehr Geld, als Sie derzeit tun, indem Sie mehr arbeiten und klüger investieren. Geld kauft mehr Freiheit und mehr Freiheit bringt mehr Glück. Schließlich, wenn Sie sich nicht um sich selbst sorgen müssen, können Sie Ihre Zeit und Ihr Geld verwenden, um anderen Menschen freier zu helfen. Was ist lohnender als das?

Vergessen wir nicht diejenigen vor uns, die geopfert haben, um uns frei zu halten. Es wäre respektlos, unsere Chance zu verspielen, indem wir das Leben als selbstverständlich betrachten.

Was sind einige der Dinge, die Menschen davon abhalten, finanzielle Freiheit zu erreichen? Was sind einige der Dinge, die Sie tun, um finanzielle Freiheit zu erreichen? Nehmen wir das, was wir für selbstverständlich halten?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: