loader
bg-category
Familienunternehmen: Vor-und Nachteile der Einstellung von Angehörigen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Wenn Sie ein kleines oder mittleres Unternehmen betreiben, beschäftigen Sie Familienmitglieder? Derzeit tun dies mehr als ein Fünftel der befragten Kleinunternehmen (21%). Interessanter ist, dass erstaunliche 94% der KMU, die Familienmitglieder beschäftigen, der Ansicht waren, dass ihr Unternehmen davon profitiert hat.

Ich habe immer geglaubt, dass die Einstellung eines Familienmitglieds ein zweischneidiges Schwert sein kann. Vor allem, was ist, wenn sie beginnen, Ihre Beziehung auszunutzen und nicht das zu tun, was ihre Arbeit mit sich bringt? Dein Onkel Bobby könnte denken, dass er dich zu all den Ballspielen bringt, die erwachsen werden, es ist eine Amortisationszeit, und er sollte nicht so hart arbeiten müssen wie andere Angestellte. Auf der anderen Seite gibt es keine bessere Freude, als ein Familienmitglied einzustellen, das eine Anstellung braucht.

Sprechen wir Familie

Der Haftpflichtversicherer Hiscox führte eine Umfrage unter 1.000 britischen Geschäftsinhabern zum Thema Familienarbeit durch, um die oben genannten Ergebnisse zu ermitteln. Interessanterweise gaben 43% derjenigen, die derzeit Familienmitglieder beschäftigen, an, dass dies auf die jüngste Rezession zurückzuführen sei. Da Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in den letzten Jahren ihren Arbeitsplatz verloren haben, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie mit einem von ihnen verwandt sind.

Viele KMU haben auch aufgrund von Ereignissen in der Finanzwelt zu kämpfen, und die Beschäftigung eines Familienmitglieds für vielleicht einen Rabatt auf den Markt bietet eine für beide Seiten vorteilhafte Lösung. Für die Einstellung von Unternehmen hat die Rezession ein erhöhtes Angebot an qualifizierten Menschen mit Erfahrung auf der Suche nach Arbeit geschaffen. Wenn einer dieser Leute so zufällig ein Familienmitglied ist, dann umso besser.

Bedenken

Die Hiscox-Umfrage ergab, dass 43% der Befragten das größte Risiko darin sahen, Familie und Beruf getrennt zu halten. Weitere 25% waren besorgt über Familienpolitik. Während die Nachfolge von Unternehmenseigentum im Allgemeinen als ein großes Problem angesehen wird, hielten nur 8% dies für ein Risiko. Wie oben erwähnt, könnten Sie auch damit enden, Verwandte anzuwerben, die sich berechtigt fühlen und am Ende nicht tun, was sie tun sollen. Wenn es an der Zeit ist, ihre Rezension zu machen, wirst du sie wahrscheinlich auch nicht direkt geben.

Leistungen

Dies zeigt zwar, dass bei der Einstellung eines Familienmitglieds durchaus Probleme zu berücksichtigen sind, aber die Tatsache, dass Sie sie bereits kennen, bedeutet, dass Sie die relevanten Risiken leichter identifizieren können. Außerdem bedeuten Ihre bereits bestehenden gemeinsamen Interessen, dass es in beiden Interessen liegt, dass es funktioniert. Wenn Ihr Verwandter eine Zeitlang arbeitslos war, kann er / sie sich Ihnen gegenüber so verpflichtet fühlen, dass er / sie sie anstellen wird, dass sie weit über das hinausgehen, was von ihnen erwartet wird, um ihre Dankbarkeit zu zeigen. Nicht nur, dass sie weniger Geld annehmen, weil sie einfach nur produktiv sein wollen und eine Katastrophenversicherung haben.

Die Mehrheit der KMU in dieser Studie, die Familienmitglieder beschäftigen, sagen, es ist eine gute Sache zu tun. Ich muss zustimmen. Wenn es um ein kleines Unternehmen geht, möchten Sie mit Menschen arbeiten, denen Sie am meisten vertrauen können. Ich vertraue niemandem mehr als meiner unmittelbaren Familie.

EMPFEHLUNG

Ihr eigenes Unternehmen gründen: Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht bezahlt werden, was Sie verdienen, und Ihr Einkommen steigern möchten, können Sie Ihr eigenes Geschäft online nebenbei eröffnen! Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie eine Website wie meine in weniger als 30 Minuten starten können. Ich habe meine Firma gegründet und meinen Vater und meine Schwester eingestellt, um für mich als Freelancer zu arbeiten. Früher hat es ein Vermögen und viele Angestellte gekostet, um Ihr Geschäft zu starten. Jetzt können Sie es für so gut wie nichts mit einem Hosting-Unternehmen wie Bluehost für unter $ 3 / Monat starten und sie geben Ihnen eine kostenlose Domain für ein Jahr zu booten.

Brand dich online, verbinde dich mit Gleichgesinnten, finde neue Consulting-Gigs und verdiene dir online einen guten Teil des Einkommens, indem du dein Produkt verkaufst oder andere großartige Produkte empfiehlst. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht dankbar bin, dass ich 2009 angefangen habe.

Ein echtes Beispiel für eine Gewinn- und Verlustrechnung von einem Blogger. Schaut euch alle Einkommensmöglichkeiten an. Klicken Sie auf die Grafik, um zu erfahren, wie Sie Ihre eigene Website in weniger als 15 Minuten starten können.

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: