loader
bg-category
Alles ist relativ Superstar - glücklich sein mit dem, was Sie haben

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Letzte Woche war ziemlich beschäftigt. Ich reiste in drei Städte und sah 10 verschiedene Kunden mit einem meiner älteren Kollegen, Jim. Jim, alias Superstar, ist 45 Jahre alt, hat seinen Doktortitel in Wirtschaftswissenschaften und könnte jetzt wahrscheinlich in Rente gehen, wenn er will.

Jim ist ein großartiger Redner, der seine Kunden mit aufschlussreichen Anekdoten beschäftigt. Mit 5 Fuß 5 Zoll groß steht Jim selbstbewusster, als seine Statur vermuten lässt. Mit 30 Mitarbeitern, die alle seine Wünsche erfüllen, muss sich Jim nie Sorgen machen, dass er sich nicht durchsetzen kann. Er ist ein akribischer Mann mit besonderen Ansprüchen, der uns zu unserem kleinen Abenteuer führt.

HERR. VORSITZENDE

Es war das zweitletzte Treffen der Reise, und wir waren beide ziemlich müde. Dieses Treffen war jedoch das Wichtigste. Wir sahen die größte Person beim größten Kunden und mussten einen guten ersten Eindruck machen.

Der Vorsitzende ist ein älterer Herr mit einem gnädigen Lächeln und einem warmen Händedruck. Wir tauschen Grüße aus und sitzen in seinem abgetragenen Büro und bemerken die ikonischen Bilder von ihm mit berühmten Branchenführern. Ich hätte schwören können, dass es sogar ein Bild von ihm gab, wie er Nixon die Hand schüttelte.

Effizient bittet uns unser Vorsitzender, unseren Fall darzulegen. Jim beginnt und sagt: "In meinen 15 Jahren, in denen ich das Land X bearbeitete, war ich noch nie so bearisch wie jetzt. " Keine schlechte Startlinie, aber als Beobachter bemerkte ich, dass Herr Vorsitzender ein wenig mit einem Lächeln wegschaute. Hier erzählt Jim unserem Kunden, wie negativ er in einem bestimmten Land ist, basierend auf Jims Karrieregeschichte, wenn die eigene Karriere des Kunden länger dauert als Jims Leben!

Das Treffen verlief am Ende gut und Jim und ich lachten nach dem Treffen. Ich habe Jim von seinem erzählt "15 Jahre Karriere" Quip und er erkannte, dass Herr Vorsitzender muss gedacht haben, er war nur ein Kind, angesichts der 50-jährigen Karriere unseres Kunden. Jim hat versprochen, sein Intro beim nächsten Mal anders zu kalibrieren.

YOSHINOYAS

An diesem Punkt verhungern wir und Jim fragt mich, was zum Mittagessen ist. Ich erwähnte, dass wir Sandwiches für unser nächstes Meeting bestellten, um sich keine Sorgen zu machen. Jim antwortet mir, "Sandwiches wieder? Ich war in den letzten zwei Wochen unterwegs und ich kann einfach kein anderes Sandwich mit Hühnerfleisch mehr essen! "

Mit dem Licht, das ich besitze, denke ich, warum nutze ich nicht die 50 Minuten, die wir zwischen den Treffen haben, um etwas Gutes auszuprobieren. Aus irgendeinem Grund, California Fast-Food-Kette "Yoshinoya"rief mich an und wir gingen über die Straße. Nach einigen Mr. Pibbs Limonaden, warmen Salaten auf Plastiktellern und Salzschüsseln mit Rindfleisch gingen wir zum nächsten Treffen.

In, wir gingen, und dort sahen wir eine Ausbreitung der meisten Gourmet-Sandwiches, die wir je gesehen hatten. Wir sprechen die besten BLTs, Teriyaki-Steak-Subs und mehrschichtige Italiener. Jim dreht sich dann zu mir um und sagt, "Wenn ich wüsste, dass du mich nach Yoshiwveray bringen würdest, wäre ich gerne vorbeigekommen und hätte hier gegessen!" Wir haben gelacht, und ich habe ihm gesagt, dass er sein Gesicht mit mehr Essen füllen und aufhören soll sich zu beschweren.

ALLES IST RELATIV, HALT WOLLEN MEHR

Jim ist ein mächtiger und wohlhabender Mann in meiner Firma, aber im Vergleich zu unserem Klienten stimmt Jim glücklich zu, dass er nur der Wasserjunge ist. Zum fünften Mal in Folge zum Mittagessen Sandwiches zu essen, klingt unansehnlich, aber im Vergleich zu den Salzschüsseln bei Yoshinoya sahen diese Sandwiches sicher lecker aus.

Wir leben in dem reichsten Land der Welt und doch, wie kommt es zu so viel finanzieller Unzufriedenheit unter kollektiven Individuen? Der Grund ist der nie endende Wunsch, mehr zu wollen. Es wird immer jemanden geben, der reicher ist als du. Warum beziehen Sie sich immer auf den jüngsten VP in Ihrem Unternehmen? Warum sollte man nicht einfach nach unten oder seitwärts gehen? Besser noch, hör auf zu erzählen.

Der Schlüssel ist, einfach abzuhauen und glücklich zu sein mit dem, was du hast. Die Freude an materiellen Dingen ist so unbeständig, hör auf, dein Geld mit Müll zu verschwenden. Wenn Sie diese Wünsche auslassen, werden Sie sich nie mehr Sorgen machen, als Sie ausgeben. Mit der Zeit wird Ihr Reichtum Ihre kühnsten Erwartungen übertreffen!

Zusammenhängende Posts:

"Controlling der Drang zu protzen"

"Der Müllcontainer des Schatzes"

"Umfrage sagt: Holen Sie sich 1.300 auf Ihre SATs und einen 3.9 GP & Sie sind für das Leben bereit!

Leser, Denkst du, dass es möglich ist, auf Vergleiche mit Menschen zu verzichten, die mehr haben? Ist es eine unüberwindbare Aufgabe, glücklich zu sein mit dem, was wir haben?

Keigu,

"Durch die Mysterien des Geldes schneiden"

Folgen Sie uns auf Twitter @FinancialSamurai und abonnieren Sie unseren RSS-Feed.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: