loader
bg-category
Equifax Hack: Ihre Daten wurden gehackt. So schützen Sie sich (ohne Equifax!)

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Der Equifax-Hack ist "red alert" schlecht - und Sie sollten Notiz davon nehmen. Es ist der schlimmste offenbarte Daten-Hack in der Geschichte, wenn Sie den Datenschutz, den Betrag und den Altbenutzungswert der Informationen berücksichtigen, die gehackt wurden. Die persönlichen Daten von 143 Millionen US-Amerikaner mit Kreditinformationen wurde verletzt, und es enthält Namen, Adressen, Sozialversicherungsnummern, Geburtsdaten, Kreditkartennummern und persönliche Dokumente (das heißt Führerscheinen) - selbst wenn Sie nie ein Equifax Kunde waren. Diese Information geht nicht weg. Und aufgrund seiner Natur könnte diese private Information seit Jahrzehnten genutzt, verkauft und weiterverkauft werden.

Equifax wurde bereits zweimal in den letzten 2 Jahren gehackt und hat offenbar nicht genug Maßnahmen ergriffen, um ihre Sicherheit auf ein angemessenes Niveau zu bringen. Dieser neue Hack fand kontinuierlich zwischen Mai und Ende Juli statt, als es endlich bemerkt wurde. Seitdem hat es mindestens 5 Wochen Equifax genommen offen zu legen, dass sie gehackt wurden - aber keine Sorge - die viel Zeit war für Führungskräfte fast $ 2 zu entladen Millionen von Equifax Aktienanteile und Krisen-PR-Agenturen und Rechtsteams mieten erste, bevor gefährdete Verbraucher über den Verstoß informiert werden.

Aber es wird besser.

Equifax hat eine Website erstellt, auf der Sie überprüfen können, ob Sie gehackt wurden. Ich werde hier nicht verlinken, weil es sich als betrügerisch erwiesen hat. Wenn Sie IRGENDWELCHE Informationen eingeben, sogar falsche Informationen, erhalten Sie die Screenshot-Antwort, die ich in diesem Beitrag hinzugefügt habe (ich habe es selbst getestet, um es zu überprüfen). In Wirklichkeit, wenn Sie überhaupt einen Kredit haben, wurden Sie wahrscheinlich gehackt. Die einzige Frage ist, wie schlecht, und Equifax gibt das nicht preis.

Aber es wird noch besser!

Um betrügerische Informationen selbst zu überprüfen und erhalten auf der Warteliste (!) Für ihre Kreditüberwachung TrustedID (die wie eine crappier Version von LifeLock aussieht), einer der versteckten Bedingungen dies zu tun, ist, dass Sie Ihre Rechte verzichten werden zu verklagen Equifax oder beteiligen sich an einer Sammelklage durch den Einsatz einer Schiedsklausel.

"VEREINBARUNG, ALLE STREITIGKEITEN DURCH BINDEN EINZELNER SCHIEDSVERFAHREN AUFZUNEHMEN. BITTE DIESE GESAMTE ABSCHNITT AUFMERKSAM LESEN, DA SIE IHRE RECHTE BEEINTRÄCHTIGT VON VERLANGEN Streitschlichtung (AUSSER WIE UNTEN DARGELEGT) und einen Verzicht auf die Fähigkeit, in einer CLASS ACTION, CLASS SCHLICHTUNG ZU HOLEN ODER TEILNAHME ODER ANDERE VERTRETER ACTION. SCHLICHTUNG bietet eine schnelle und kostengünstige MECHANISMUS die Beilegung von Streitigkeiten, aber Sie sollten sich bewusst sein, dass es auch IHRE RECHTE AN DISCOVERY und Anziehungskraft Grenzen gesetzt.“

In damit zusammenhängenden Nachrichten haben die Republikaner kürzlich dafür gestimmt, eine CFPB-Regel aufzuheben, die Unternehmen davon abhielt, Schiedsklauseln wie diese zu verwenden, um Verbraucherprozesse zu vermeiden. (Wenn die Republikaner uns erlauben) meine Hoffnung ist, dass jeder Teil in der Equifax Sammelklage nimmt, und wählt die „Barauszahlung“ Option im Vergleich zu der Anmeldung für Equifax TrustedID Kredit-Monitoring-Service, der nur ein Jahr dauert und kostenlose Alternativen.

Außerdem, wenn ein Hund ständig in Ihrem Garten scheißt, rufen Sie den Hund nicht an, um zu kommen und es aufzuräumen. In diesem Beitrag werde ich mit Ihnen teilen, wie Sie vermeiden können, mit Equifax und deren korrupten Geschäften umzugehen und sich in der unmittelbaren Zukunft und weit über das nächste Jahr hinaus zu schützen.

1. Einen ersten Fraud Alert einreichen (kostenlos)

Anfängliche Betrugswarnungen dauern 90 Tage und erfordern, dass Unternehmen zusätzliche Schritte unternehmen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor Sie eine Gutschrift erteilen (d. H. Eine neue Anwendung genehmigen oder die Kreditlimits erhöhen). Wenn Ihre Sozialversicherungsnummer verwendet wird, um etwas zu beantragen, z. B. eine Kreditkarte oder ein Kredit, erfordert dies eine Bonitätsprüfung, und Kreditauskunfteien müssen Ihre Telefonnummer an den Kreditgeber senden, und die Bank muss anrufen, um die Authentizität zu bestätigen Ihre Bewerbung.

Wenn Sie eine erste Betrugswarnung übermitteln, muss das Kreditbüro, mit dem Sie es übermitteln, die anderen beiden Auskunfteien darüber informieren, dass sie auch eine erste Betrugswarnung aktivieren sollten. Sie brauchen also nur einen (und Sie sollten wahrscheinlich das gehackte Equifax vermeiden). Hier sind die anderen 2 Optionen:

  • Erste Betrugswarnseite von Experian oder 1-888-397-3742
  • TransUnion-Startwarnungsalarm-Website (erfordert Konto) oder 1-800-680-7289

Anfängliche Betrugswarnungen sind kostenlos.

2. Überwachen Sie Ihre Kreditberichte eng (kostenlos)

Suchen Sie nach bereits eingetretenen Schäden und in der Zukunft. Ich empfehle dringend, hierfür Credit Karma (kostenlos) zu verwenden, da sie jederzeit freien Zugang zu den Kreditauskünften von Equifax und TransUnion haben. Sehen Sie sich insbesondere alle offenen Konten an und suchen Sie nach aktuellen Kreditanfragen, die Sie nicht initiiert haben. Credit Sesame und Credit Karma bietet auch kostenlose Kreditüberwachung - ein Service der Kreditbüros alle $ 15 + für pro Monat.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Informationen in Ihrer Datei auf Identitätsdiebstahl zurückzuführen sind, haben Sie das Recht, die Verbraucherberichterstattungsstelle zu bitten, diese Informationen aus Ihrer Datei zu blockieren. Und ein Gläubiger oder ein anderes Unternehmen muss Ihnen Kopien von Anmeldungen und anderen Geschäftsunterlagen im Zusammenhang mit Transaktionen und Konten, die sich aus dem Diebstahl Ihrer Identität ergeben haben, zur Verfügung stellen, wenn Sie diese schriftlich anfordern.

3. Geben Sie sich selbst eine Erinnerung an den Kalender, um Ihre erste Betrugswarnung alle 90 Tage zu verlängern, oder reichen Sie eine erweiterte Betrugswarnung ein

Der anfängliche Betrugsalarm dauert nur 90 Tage. Also, Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. erinnern Sie sich daran, die anfängliche Betrugswarnung zu erneuern alle 90 Tage
  2. reichen Sie eine erweiterte Betrugswarnung ein, die dauert 7 Jahre

Wenn Sie die erweiterte Betrugswarnung wählen, müssen Sie auch eine Identitätsdiebstahlbericht. Ein Identitätsdiebstahlbericht enthält eine Kopie eines Berichts, den Sie bei einer Strafverfolgungsbehörde des Bundes, des Bundesstaates oder der Region eingereicht haben, sowie zusätzliche Informationen, die von einer Verbraucherberichterstattungsagentur möglicherweise verlangt werden.

Erweiterte Betrugswarnungen sind kostenlos, und wenn Sie mit einem platzieren, platzieren Sie es auch mit allen drei:

  • Experian erweiterte Betrugswarnung
  • TransUnion erweiterte Betrugswarnung

4. Überwachen Sie fortlaufend Ihre Bank-, Kreditkarten- und andere Kontoauszüge für ungewöhnliche Aktivitäten

5. Achten Sie auf Steuerbetrug und reichen Sie Ihre Steuererklärung frühzeitig ein

Wenn ein Dieb Ihre Sozialversicherungsnummer hat, ist es für Sie leicht, eine Steuererstattungsanfrage in Ihrem Namen einzureichen. Sie müssen sich vor Identitätsdiebstahlbetrug schützen. Senden Sie Ihre Rücksendung so früh wie möglich, um sie zu übertreffen und beantragen Sie eine E-File PIN.

6. Reichen Sie ein Credit Freeze ein, wenn Sie gezielt angesprochen wurden

Ein Kredit-Freeze setzt Ihre Kreditauskunft ein, so dass es den Büros verboten ist, sie ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung zu veröffentlichen. Das Einfrieren muss bei jedem Kreditbüro einzeln eingereicht werden und kostet normalerweise ungefähr $ 10, obwohl einige Staaten Opfern von Identitätsdiebstahl erlauben, ein Einfrieren umsonst zu platzieren. Dies bedeutet, dass Sie vor der Beantragung eines Arbeitsplatzes oder einer Kreditkarte, beim Kauf einer Versicherung, beim Erhalt einer Hypothek oder bei der Gewährung eines Zugangs zu Ihrer Kreditauskunft das Büro auffordern müssen, das Einfrieren aufzuheben. Es ist ein Schmerz, aber wenn Sie sicher zielgerichtet waren, könnte es die Ruhe wert sein.

  • Experian Kredit einfrieren
  • TransUnion-Kreditsperre

Beachten Sie, dass ein Kreditstopp ähnlich wie eine Kreditsperre ist, aber mit mehr Verbraucherschutz.

7. Für weitere Informationen.

Sieh dir meinen vorherigen Beitrag zum Anthem-Hack an und wie du deine Identität schützen kannst. Auch die Website der FTC zum Thema Identitätsdiebstahl enthält wertvolle Informationen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: