loader
bg-category
Mehr verdienen, wenn Sie keine Freizeit haben: Wie ein Vollzeit-Jurastudent $ 50k auf der Seite verdient

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Bei meinen Recherchen für über 100.000 Menschen habe ich festgestellt, dass eine der drei größten Hindernisse, um mehr zu verdienen, "keine Freizeit" ist.

Wie hat Liz, einer meiner ehemaligen Studenten, als Jurastudent 50.000 Dollar verdient? Mit einem Teilzeitjob? Und ein neues Baby?

Heute wird sie teilen wie. Übrigens trägt Liz diese Zuschreibung als Teil der Women's Money Week 2012 bei.

Nimm es weg, Liz ...

*   *   *   *   *

Letztes Jahr habe ich über $ 50k auf der Seite verdient. Auf der Seite von was, fragst du? Sie besuchen eine Top-Rechtsschule in Vollzeit, arbeiten Teilzeit während des Schuljahres und Vollzeit im Sommer und gründen eine Familie. Mein Sohn wurde im November geboren. Wie habe ich die Zeit und Energie dafür gefunden?

Als Blogger, freiberuflicher Autor und Berater für Website-Optimierung verdiene ich irgendwo zwischen $ 20 pro Stunde und $ 250 pro Stunde. Bevor ich die folgenden Prinzipien einführte, habe ich durchschnittlich 26 $ / Std. Aber mit diesen Prinzipien verdoppelte ich meinen Stunden-Durchschnitt auf über $ 53 / Std.

Hier habe ich viele IWT-Methoden in den 3-Stufen-Ansatz integriert, den ich verwendet habe, um $ 50k zusätzlich zu meinem bereits vollen Zeitplan zu verdienen.

Schritt 1: Nehmen Sie sich die Zeit zur Vorbereitung

Anstatt "nur anzufangen" bereite ich mich auf den Erfolg vor, indem ich Auslöser einrichte und Verantwortlichkeit festlege.

Einrichten von Triggern

In meinem Lieblings-IWT-Interview hat Stanford Professor BJ Fogg die drei Dinge identifiziert, die Sie für Verhaltensänderungen benötigen: Motivation, Fähigkeiten und Auslöser. Ein Auslöser ist eine Erinnerung, um jetzt etwas zu tun. Wenn Sie zum Beispiel eine Flasche Vitamine neben Ihrem Bett platzieren, können Sie Ihr Vitamin vor dem Schlafengehen nehmen. Auslöser sind für mich der Schlüssel zum Erfolg. Um in kürzerer Zeit mehr Geld zu verdienen, habe ich Auslöser eingerichtet, die mir helfen, meine Aufgabe zu erfüllen.

Hier sind meine drei wichtigsten Auslöser:

  • Platzieren Sie eine vordefinierte Aufgabenliste neben Arbeitsplatz - Jede Nacht, bevor ich schlafen gehe, mache ich eine Liste von allem, was ich für den nächsten Tag brauche. Ich lasse die Liste neben meinem Computer offen, also ist es das erste, was ich mir jeden Morgen ansehe, wenn ich mit der Arbeit anfange. Dies führt dazu, dass ich sofort an den aufgeführten Aufgaben arbeite und nicht abgelenkt werde.
  • Habe meinen Computer geöffnet und eingeschaltet - Ich habe immer einige Minuten gewartet, bis mein Laptop jeden Morgen angeschaltet hat. Während ich wartete, las ich E-Mails auf meinem Telefon und liess mich von den Prioritäten des Vormittags ablenken. Jetzt lasse ich meinen Computer als Auslöser für die Arbeit los.
  • Entfernen Sie "schlechte" Trigger - Da Trigger Sie veranlassen, etwas zu tun, ist es wichtig, Trigger zu entfernen, die Sie dazu veranlassen, die falsche Aufgabe zu starten. Als nächtliches Ritual entferne ich nun alles von meinem Arbeitsplatz, was mich dazu bringen würde, an der falschen Aufgabe zu arbeiten.

Verantwortlichkeit einrichten

Verantwortlichkeit ist ein starker Motivator. Wenn Sie verantwortlich sind, arbeiten Sie effizienter und Sie sparen Zeit. Bevor ich ein Projekt starte, habe ich Mechanismen eingerichtet, um sicherzustellen, dass ich zur Rechenschaft gezogen werde.

Hier sind die wichtigsten Möglichkeiten, wie ich zu Beginn eines Projekts die Verantwortlichkeit festlegen kann:

  • Mit anderen Leuten arbeiten - Für das größte Projekt, an dem ich gerade arbeite, habe ich einen unabhängigen Bauunternehmer eingestellt und sie an dem Ergebnis des Projekts beteiligt. Die Arbeit mit einer anderen Person motiviert mich zu arbeiten, wenn ich sonst aufgeben würde, weil ich diese Person nicht enttäuschen möchte.
  • Fristen festlegen - Für jedes Projekt, an dem ich arbeite, setze ich Fristen für mich. Aber das ist nicht immer genug von einem Fahrer, also sage ich auch, für wen ich arbeite, wenn das Projekt fertig ist, auch wenn sie mir kein Enddatum gegeben haben. Jemandem die Frist zu erklären, hält mich für sie zur Rechenschaft.
  • Bezahlen für Dienstleistungen - Ich bin einer von denen, die für ein Fitnessstudio bezahlen müssen, obwohl ich weiß, dass ich zuhause frei trainieren kann. Warum? Denn zu wissen, dass ich bezahle, lässt mich gehen. Das Gleiche gilt für die Arbeit. Für eine der Websites, die ich betreibe, wollte ich einen monatlichen Newsletter starten. Bevor ich also einen genauen Plan für den Newsletter hatte, habe ich mich für einen monatlichen Abo-Service angemeldet. Das Wissen, dass ich für den monatlichen Abonnement-Service bezahlt habe, hat mich zur Verantwortung gezogen, den Newsletter zu starten.

Schritt 2: Balance Sicherheit mit Risiko

Meine zweite Strategie, um in kürzerer Zeit mehr Geld zu verdienen, besteht darin, Projekte, die sicher sind, mit Projekten abzustimmen, die riskant sind. Genauso wie Sie Ihr Investitionsportfolio zwischen riskanteren Anlagen und stabilen Anlagen basierend auf Ihren Bedürfnissen und Ihrer Risikotoleranz verteilen, sollten Sie auch Ihre Zeit zwischen risikoreichen Projekten und solchen, die mit Sicherheit Einkommen generieren, ausgleichen. Wenn Sie Ihre Zeit zwischen riskanten und bestimmten Projekten aufteilen, können Sie in kürzerer Zeit mehr Geld verdienen.

Bevor ich erkläre, warum, lasst mich klarstellen, was ich mit Gewissheit und Risiko meine.

Bestimmte Projekte sind solche, bei denen Sie wissen, dass Sie Geld verdienen und Sie wissen, wie viel Sie machen werden. Die meisten Consulting- und Freelancing-Projekte sind Beispiele für "gewisse". Wenn Sie wissen, dass Sie 50 US-Dollar für das Schreiben eines Inhalts verdienen, und Sie wissen, dass dieses Schreiben nicht mehr als zwei Stunden dauern wird, ist das gewiss.

Riskante Projekte sind diejenigen, die Ihnen Geld verdienen könnten - und hoffentlich mehr Geld, als Sie mit einem bestimmten Projekt verdienen würden - aber Sie wissen nicht, ob Sie etwas verdienen werden. Oder wann. Beispielsweise ist das Bloggen, das Erstellen von Apps oder das Ausführen eines Startups riskant. Selbst das Arbeiten umsonst, um einen Kunden in die Tür zu bekommen, ist riskant. Diese Projekte sind riskant.

Die Quintessenz ist, dass ein bestimmtes Projekt garantiert, dass Sie eine bestimmte Menge Geld für eine bestimmte Aufgabe machen, ein riskantes Projekt garantiert nichts.

Warum sowohl bestimmte als auch riskante Projekte annehmen?

Manche Leute mögen argumentieren, dass man nur bestimmte Projekte annehmen sollte. Aber die einzige Möglichkeit, mehr Geld zu verdienen, ist, mehr Risiko einzugehen. Je größer das Risiko, desto größer die potenzielle Belohnung.

Ein weiterer Grund, warum ich neben einigen Projekten riskante Projekte befürworte, ist, dass sie sich mit der Zeit in bestimmte Projekte verwandeln können. Zum Beispiel, wenn Sie ein Nebenprojekt kostenlos absolvieren oder übernehmen, um einem potentiellen Arbeitgeber Ihre Fähigkeiten zu zeigen, wird dieser Arbeitgeber Sie wahrscheinlich am Ende einstellen (vorausgesetzt, Sie haben einen guten Job gemacht). Ich habe bei einer Organisation kostenlos interniert und sobald sie meine Fähigkeiten gesehen haben, haben sie mich für eine bezahlte Stelle eingestellt. Ein anderes Beispiel ist ein Blog, den ich begonnen habe, der zu einem $ 250 / Stunde Beratungskonzert mit einem Fortune 100 Unternehmen geführt hat. Der Blog war riskant (weil es Zeit brauchte, um zu schaffen, ohne zu wissen, dass ich etwas verdienen würde), aber mit der Zeit führte er zu einem bestimmten Einkommen.

Berechnen Sie das für Sie richtige Risiko-Risiko-Verhältnis

Um festzustellen, wie viel Zeit Sie zwischen riskanten Projekten und bestimmten Projekten aufwenden sollten, stellen Sie sich drei Fragen:

  1. Wie viel Geld brauche ich?
  2. Wie viel Zeit muss ich haben, um dieses Geld zu bekommen?
  3. Was ist meine Risikobereitschaft?

Letztes Jahr war mein Ziel 1) 150 $ pro Tag im Nebeneinkommen, 2) bis Ende des Jahres und 3) mit minimalem Risiko zu verdienen.

Also habe ich meine Zeit entsprechend aufgeteilt. Ich habe die Anzahl der Projekte, an denen ich arbeitete, erhöht, die mit Sicherheit Einkommen generieren (bis zu 80% meiner Zeit). Und jeden Tag habe ich getan, was ich konnte, um sicherzustellen, dass ich an diesem Tag 150 Dollar verdient habe. Für einige meiner Consulting-Gigs war das nur eine halbe Stunde Arbeit. Für andere freiberufliche Projekte benötigte das über 2 Stunden Arbeit. Und einige meiner Schreibauftritte benötigten 5 oder mehr Stunden Arbeit, um dieses Ziel zu erreichen. Aber indem ich meine Zeit bestimmten Projekten widmete, bekam ich das gewünschte Ergebnis.

In diesem Jahr habe ich mich riskanteren Projekten zugewandt. Im Moment, anstatt meine Zeit so zuzuweisen, dass ich einen bestimmten Betrag pro Tag verdiene, weise ich mehr als 75% meiner verfügbaren Zeit riskanten Projekten zu. Ich weiß, dass ich, wenn ich muss, die Consulting-Gigs aufstocken kann, die mir sicher Geld bringen, aber ich liebe den Nervenkitzel, etwas Neues auszuprobieren und die Möglichkeit, einen riesigen Gewinn zu haben. Diese Glücksspiele machen mir Spaß.

Immer etwas Gewissheit haben

Ich empfehle immer, etwas Sicherheit in Ihren Nebenprojekten zu haben. Abgesehen von der finanziellen Sicherheit bringt das, wenn riskante Projekte nicht so gut laufen, dass Ihre Projekte sicher sind und Ihnen helfen, Ihre Angst vor dem Scheitern zu überwinden. Nichts ist so vertrauensbildend wie ein Beratungsgespräch, bei dem Sie nicht nur jemandem bei ihren geschäftlichen Problemen geholfen haben, sondern auch Nebeneinnahmen. Der Erfolg von bestimmten Projekten gibt Ihnen das Vertrauen und die Fähigkeiten, die Sie benötigen, um mit riskanten Projekten fortzufahren.

Schritt 3: Schützen Sie Ihre produktive Zeit

Selbst wenn ich bereit bin und Projekte habe, die Nebeneinnahmen mit sich bringen, hätte das vergangene Jahr nicht mehr Geld in kürzerer Zeit verdient, wenn ich nicht entdeckt hätte, wie ich meine produktive Zeit schützen kann. Es klingt offensichtlich, aber es ist erstaunlich, wie viele kleine Aufgaben zu den produktivsten Stunden des Tages weggefressen werden.

Finden Sie Ihre produktive Zeit und Raum

Bevor ich meine produktive Zeit effektiv nutzen konnte, musste ich zunächst genau wissen, wann ich produktiv war. Ramits Testschreiben half mir, meine produktive Zeit zu identifizieren und zu maximieren. Ich empfehle, mit Testantworten bei Balken zu beginnen, Ihre Annahmen zu testen und zu erfahren, wie ein Bettler Daten verwendet, um Spenden zu optimieren. Verwenden Sie diese Methoden, um herauszufinden, zu welcher Tageszeit Sie am besten arbeiten können.

Lass niemanden mit deiner produktiven Zeit durcheinander kommen Sobald Sie herausgefunden haben, wann Sie am produktivsten sind, schützen Sie diese Zeit und planen Sie währenddessen nichts. Im Ernst, planen Sie während Ihrer produktiven Zeit nicht:

  • Treffen
  • Arzttermine
  • Kaffee mit Freunden
  • Besorgungen
  • Klasse
  • Übung
  • oder irgendetwas anderes als jene Aufgaben, für die du unbedingt die volle Konzentration brauchst

Persönlich bin ich eine Morgenperson. Am meisten werde ich zwischen 6 Uhr und 11 Uhr fertig. Als ich die zwei Dinge, die früher die meisten meiner Morgenstunden verbraucht hatten (Unterricht und Training), umdisponierte, war ich in der Lage, diese Stunden zu nutzen, um die Dinge, die die meiste Konzentration erfordern, schneller und effizienter zu erledigen. Am Nachmittag habe ich einen Artikel geschrieben, der mich 1-2 Stunden in Anspruch nahm. Am Morgen kann ich es in der Hälfte der Zeit schaffen.

Verbringen Sie Ihre produktive Zeit mit der Arbeit an den Aufgaben, die am meisten Aufmerksamkeit erfordern, und Sie werden das meiste Geld verdienen.

"Was ist wenn ich einen 9-5 Job habe?"

Wenn Sie einen Tagesjob haben, entscheiden Sie, wie Sie Ihre produktive Zeit teilen. Frag dich selbst:

  • Verdienst du mehr Geld, wenn du in deinem Job produktiver bist?
  • Können Sie früher abreisen, wenn Sie Ihre tägliche Arbeit erledigt haben?
  • Wenn die Antwort auf die beiden vorherigen Fragen "nein" lautet, können Sie Ihren Arbeitszeitplan ändern?

Ordnen Sie dann Ihre Zeit basierend auf Ihren Antworten auf diese Fragen zu. Zum Beispiel, wenn Ihre produktivste Zeit von 7 Uhr morgens bis 1 Uhr nachmittags ist und Sie mehr Geld bei der Arbeit verdienen, wenn Sie mehr erledigt haben, fragen Sie Ihren Chef, wenn Sie Ihren Zeitplan neu anordnen können, um um 7 Uhr morgens zu arbeiten.

Wenn Sie keinen flexiblen Zeitplan oder Workflow haben, testen Sie, um Ihre produktivsten Stunden während Ihres normalen Arbeitsprogramms zu ermitteln. Passen Sie die Faktoren an, die die Kontrolle haben, um in kürzester Zeit am meisten zu erreichen.

"Wie kann ich in kürzerer Zeit mehr Geld verdienen?"

Wenn Sie in diesem Jahr mehr Geld in weniger Zeit verdienen möchten, helfen Ihnen diese 3 Schritte. Versuchen Sie mindestens eine Stufe dieses Systems für die nächste Woche zu implementieren. Bewerten Sie nach einer Woche, wie Sie diesen Schritt in Ihren langfristigen Arbeitsplan einbeziehen können.

Überlassen Sie in den Kommentaren den Schritt, den Sie diese Woche implementieren werden, und wie Sie ihn umsetzen werden. Sei genau.

Wenn Sie weitere Fallstudien - einschließlich der von ihnen verwendeten Wort-für-Wort-Skripte - wünschen, beginnen Sie hier.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: