loader
bg-category
Anzahlungen: Wie viel sollten Sie ihnen entgegenbringen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Eine Anzahlung auf eine Hypothek ist eine ernsthafte Angelegenheit.

Der Begriff "Hypothek" stammt aus Frankreich mit der Bedeutung "Todesverpfändung". Im wahrsten Sinne des Wortes, für viele Menschen, wenn sie erst einmal eins machen, werden sie es in den Tod tragen.

Ich habe in letzter Zeit Dutzende von Rentengeschichten gelesen, in denen der Rentner immer noch eine Hypothek bezahlt. Als Randnotiz sollten Sie, wenn Sie noch eine Hypothek haben, nicht in Rente gehen. Zahlenmäßig, ich nehme an, du könntest das, aber du würfelst, wenn du denkst, dass eine bequeme Rente ununterbrochen weitergeht, um dir das zu ermöglichen.

Aber lasst uns nicht zu weit vor uns springen. Für Anfänger, die kein Haus gekauft haben, was ist eine Anzahlung, fragen Sie? Eine Anzahlung ist die Geldsumme, die Sie direkt für einen Kredit verwenden - im Falle eines Hauses eine Hypothek.

Die durchschnittliche Hypothekenzahlung für Hauskäufe liegt bei etwas über 12%.

Aber ist der Durchschnitt gut genug?

20% Anzahlung Vermeidet PMI

Fangen wir damit an.

Einer der größten finanziellen Fehler, den ich gemacht habe, war, gleich nach dem Abschluss ein großes Haus zu kaufen und es zu überfinanzieren.

Sie können PMI (private Hypothekenversicherung) vermeiden - wo Ihr Kreditgeber buchstäblich Sie für die Versicherung, die ihren Esel abdeckt, wenn Sie Ihren Kreditausfall - indem Sie 20% auf ein Haus.

Meine Frau und ich haben uns leider mit einem Doppelschlag getroffen. Erstens hatten wir keine Ersparnisse für die Anzahlung. Zweitens haben wir zu viel Haus gekauft.

Keine Ersparnisse bedeuteten, dass wir entweder PMI oder ein zweites (Huckepack) Darlehen nehmen mussten. Die Knappheit der Zahlen führte dazu, dass wir anstelle von PMI eine HELOC mit einem Jahreszins von 9% (Leitzins plus ein paar Prozentpunkte) abschließen mussten. Wir zahlten über $ 1.000 pro Jahr Zinsen für diesen zweiten Kredit, und alles hätte vermieden werden können, wenn wir zuerst 20% für eine Anzahlung gespart hätten.

Ich bin mir nicht sicher, ob Huckepack-Kredite oder PMI heute so üblich sind, wie sie vor dem finanziellen Zusammenbruch waren, aber sie sind beide Fallen. Was mich zu meinem ersten Ratschlag bringt:

Stellen Sie nicht weniger als 20% auf eine Anzahlung auf eine Hypothek.

Niemand braucht ein Zuhause, und wenn Sie nicht mindestens 20% sparen können, sind Sie nicht bereit für eins. Bleib beim Mieten.

Dies, ob Sie es glauben oder nicht, ist meine "sanfte" Sicht auf Anzahlungen.

Mindestens 50%, warum nicht 100%?

Die Hypotheken liegen derzeit immer noch bei historischen Tiefständen von 3,5% (15 Jahre) und 4% (30 Jahre). Tolle Zeit zu kaufen, oder ?!

Hier ist das Ding. Der Prozentsatz, den Sie für eine Hypothek zahlen, ist ein Jahresprozentsatz. Dies bedeutet, dass Sie diesen Zinssatz jeden Monat (Effektivzins / 12) auf den Restbetrag zahlen. Wenn Sie noch nie einen Tilgungsplan gesehen haben, werfen Sie einen Blick darauf. Es wird dich zum Kotzen bringen.

Bei einem Darlehen von $ 200.000, 30 Jahre bei 4% Zinsen, würden Sie über $ 7.000 Zinsen für jedes der ersten 6 Jahre zahlen. Drei Viertel Ihrer Zahlung würden in Zinszahlungen fließen, während nur ein Viertel zu Ihrem Darlehensprinzip gehen würde. Im Laufe der Laufzeit des Darlehens würden Sie über $ 143.000, fast drei Viertel des ursprünglichen Wertes des ursprünglichen Hauses zahlen.

4% garantierte Renditen sollten die Inflation überzeugend übertreffen. Während Sie vielleicht in der Lage sind, besser zu investieren, ist das nichts, über das man spotten kann.

Wenn ich zurückgehen und alles machen könnte? Ich würde wahrscheinlich mindestens 50%, vielleicht sogar 100% auf einen Hauskauf reduzieren. In einigen Teilen des Landes wäre dies fast unmöglich. In Michigan? Es ist nicht.

Realtors und Bankiers werden mich hassen, wenn ich das sage (jemals die National Realtor Association gesehen "war nie eine bessere Zeit, um" Commercial?), Aber das Endergebnis ist, dass je mehr Sie sparen in Richtung einer Anzahlung, je früher Sie ' Ich werde 100% schuldenfrei sein. Und je sicherer Sie vor Zwangsvollstreckungen und finanziellen Schwierigkeiten sind. Es gibt immer Ausnahmen, und lokale Immobilienmärkte können den Kauf / die Ausleihe viel attraktiver machen als das Mieten. Aber wenn Sie eine allgemeine Regel wollen, da ist es.

Oh, aber was ist mit der Hypothek Steuerabzug ?!

Wann immer jemand darüber spricht, Hypothekenzinsen auf eine Steuererklärung als Segen oder Grund für den Kauf eines Hauses abzuziehen, schaudere ich.

Sie können keinen Hypothekenzinsenabzug zusätzlich zu einem normalen Steuerabzug hinzufügen. Zum Beispiel, mit der republikanischen Steuerreform, die 2018 Standardabzüge sind:

  • $ 12.000 für einzelne Filer
  • 12.000 $ für Verheiratete, separate Einreichung
  • 24.000 $ für die gemeinsame Eheschließung
  • 18.000 Dollar für Haushaltsvorstand

In meiner Hypothek Steuerabzug Aufschlüsselung Artikel, hob ich ein häufiges Szenario, wo Sie am Ende $ 13.000 (Hypothek Zinsen + Grundsteuern), die Sie nie zurück bekommen können.

Also, da hast du es.

Anzahlung Diskussion:

  • Wie viel sollte Ihrer Meinung nach eine Anzahlung leisten?
  • Wie viel hast du dir gegeben?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: