loader
bg-category
Arbeitest du härter oder entspannter in guten Zeiten?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Es gibt ein altes Sprichwort, dass man sollte "Mache Heu, wenn die Sonne scheint."Als ich in meinen 20ern war, hatte ich zwei Arten von Arbeitsmoral: 1) Arbeite hart und 2) Arbeite härter. Ich wachte jeden Morgen um 4:30 Uhr morgens in NYC auf, um das Wall Street Journal zu lesen, bevor ich um 5:30 Uhr morgens zur New York Plaza ging. Ich wusste, dass Wissen Macht ist und ich auch nicht.

Nach der 10-jährigen Marke begann ich zu brennen. Vielleicht haben alle Reisen, Stress, lächerliche Marktzyklen und Business-School-Klassen während der Arbeit ihren Tribut gefordert. Ich habe alles getan, um die finanziellen Erträge zu erhöhen, wenn die Zeiten gut waren, denn die Zeiten würden sich irgendwann verschlechtern. In schlechten Zeiten hatte ich das Gefühl, ich müsse härter arbeiten, um nicht zu weit zurückzufallen. Die Leute wurden in den Jahren 2001-2003 und 2008-2012 links und rechts gefeuert.

Fragen Sie jemanden, der seit den späten Neunzigern an der Wall Street arbeitet und Ihnen sagen wird, dass 2007 das letzte große Jahr der Entschädigung war. Seitdem ist es bergab gegangen. Es gab kein Heu mehr, selbst wenn wir neue Höchststände an der Börse erreichen würden. Ich bin 2010 auf die Erkenntnis gekommen, dass die überdimensionierten Erträge im Finanzbereich zumindest in absehbarer Zeit vorbei sind. Anstatt mich zu beschweren, härter zu arbeiten und jedes Jahr weniger bezahlt zu werden, stieg ich 2012 aus.

Eine Veränderung des Herzens, um hart zu arbeiten

Mit 36 ​​hat sich meine Arbeitsethik geändert zu: 1) Arbeite hart für die Dinge, die wirklich wichtig sind und 2) Stelle sicher, dass dein Geld für mich funktioniert, also muss ich nicht. Es gibt keine "Arbeit bis zum Umfallen" -Mentalität.

Das wahrscheinlich größte Problem, auf das ich regelmäßig stoße, sind Beschwerden von Menschen, die mit ihrer bestehenden finanziellen Situation unzufrieden sind, die aber nicht alles tun, um sich zu verbessern. Es gibt Leute, die nur 40 Stunden pro Woche oder weniger arbeiten und sich über ihre finanzielle Situation beschweren! Warum nicht einfach nur versuchen, weiterzukommen? Warum jemanden angreifen, der das hat, was er hat, anstatt an sich selbst zu arbeiten? Uns ist nur geschuldet, was wir verdienen.

An einem Job zu arbeiten, den du nicht gerne zum Überleben verdienst, ist sehr deprimierend. Du bist ein Sklave deiner Bedürfnisse und Wünsche. Die Hoffnung für mein Buch besteht darin, Menschen zu befähigen, aufzuhören, zu ängstlich zu sein, um aus der Tür zu rennen, selbst wenn ihr Entführer wochenlang weggeht. 12 Jahre später aufzuwachen, voller Bedauern über verschwendete Zeit ist schrecklich.

Der Schlüssel ist, eine große finanzielle Nuss zu bauen, die zählt. Es wird einen Wendepunkt geben, an dem du genug Geld von deiner finanziellen Nuss bekommst, dass du nicht mehr so ​​hart arbeiten musst oder überhaupt arbeiten musst. Wir sprechen von Kapitalgewinnen für Ihr Portfolio und nicht von passiven Einkommensströmen. Stellen Sie sich vor, Sie hätten am 1. Januar 2013 2 Millionen Dollar in den S & P500 Index investiert. Sie wären um 500.000 Dollar gestiegen! Das gleiche gilt für ähnliche Immobilien in Märkten wie Vegas, Oakland, San Diego, San Francisco und Seattle.

Natürlich ist es viel leichter gesagt als getan, eine große finanzielle Nuss anzuhäufen und tatsächlich den Mut zu haben, das Geld zu investieren. Aber der Punkt ist, dass, wenn Sie ein harter Arbeiter sind, der nie scheinen kann, sich über die normalen Ferienperioden zu entspannen, Ihre Denkweise wird sich schließlich ändern, je mehr Sie akkumulieren. Der Wert der Zeit übertrumpft den Wert des Geldes, wenn Sie sich nicht mehr gut fühlen, den allmächtigen Dollar zu jagen. Mach dir nichts vor. Wenn du an einem Job arbeitest, den du nicht magst, auch wenn du nicht viel Geld machst, bist du ein Dollar-Verfolger.

Sie brauchen weniger als Sie denken

Das größte Unbehagen für diejenigen, die sich in guten Zeiten entspannen wollen, ist die Angst, den Boden zu verlieren. Warum nicht viel Geld bei Ihren Investitionen UND bei der Arbeit verdienen?Es gibt wirklich keine Grenzen, wie viel Geld Sie verdienen können. Wir müssen nur selbst entscheiden, wie viel es ist, glücklich zu sein und bei dieser Figur zu bleiben.

Jetzt, wo ich seit fast zwei Jahren aus der Arbeitskraft heraus bin, werde ich mehr erleuchtet für die Tatsache, dass es absolut verrückt ist, so hart an einem Job für Geld zu arbeiten, wenn Sie nicht glücklich sind, mindestens 70% des Zeit. Wenn Sie mindestens das mittlere Einkommensniveau für Ihre Region erreichen, brauchen Sie viel weniger als Sie denken, um das Leben zu genießen. Ich verspreche Ihnen, dass Sie viel glücklicher in einem Job arbeiten werden, der weniger zahlt, aber mehr Zufriedenheit bietet als bei einem Job, der 50% mehr auszahlt, aber Ihnen Angst macht, zur Arbeit zu kommen.

Das "Ein-Jahres-Syndrom" ist so schwer zu brechen. Aber wenn du es tust, wirst du dich fragen, was dich so lange gekostet hat.

RESSOURCEN

Ein Abfindungspaket aushandeln: Kündige niemals deinen Job, werde stattdessen entlassen, wenn du weitermachen willst. Die Verhandlung eines Abfindungspakets brachte mir sechs Jahre Lebenshaltungskosten ein, um mir zu helfen, mich auf mein Online-Mediengeschäft zu konzentrieren. Schau dir mein Buch an, wie du deine Entlassung bewerkstelligen kannst: Mach ein kleines Glück, indem du auf Wiedersehen sagst.

Ihr eigenes Unternehmen gründen: Eine der besten Möglichkeiten, mehr Geld zu verdienen, ist es, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und ein eigenes Geschäft online zu starten! Früher hat es ein Vermögen und viele Angestellte gekostet, um Ihr Geschäft zu starten. Jetzt können Sie es mit Bluehost für so gut wie nichts beginnen. Brand dich online, verbinde dich mit Gleichgesinnten, finde neue Consulting-Gigs und verdiene dir online einen guten Teil des Einkommens, indem du dein Produkt verkaufst oder andere großartige Produkte empfiehlst. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht dankbar bin, dass ich 2009 angefangen habe. Ich habe jetzt maximale Freiheit, weil ich seit 2,5 Jahren an meiner Seite arbeite. Du weißt nie, wohin deine Reise dich führen wird!

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: