loader
bg-category
Kaufen Sie Dinge und benutzen Sie sie nie?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Das Folgende ist ein Gastbeitrag von FMF von Kostenlose Geldfinanzierung, ein Blog, der den Lesern hilft, ihr Nettovermögen zu steigern. FMF veröffentlicht täglich eine breite Palette von Geldfragen einschließlich Geld sparen, Geld verdienen, und Machen Sie das Beste aus Ihren Investitionen.

Jeden Sommer stellten meine Frau und ich eine Hauptaufgabe, das Haus von oben bis unten zu putzen. Bei der Reinigung vor zwei Jahren bin ich auf eine beunruhigende Entwicklung gestoßen - wir hatten mehrere Artikel, die wir ein Jahr oder früher gekauft hatten und noch nicht benutzt hatten. Viele waren noch in ihrer Originalverpackung. Warum habe ich diese Sachen gekauft? Und gibt es eine Möglichkeit, Dinge zu identifizieren, die Sie nie benutzen werden, damit Sie sie nicht kaufen?

Hier ist eine unvollständige Liste von dem, was ich gefunden habe:

  • Feuerlöscher - Gott sei Dank wurde es nicht benutzt, aber es war auch nicht einmal aus der Originalverpackung - und es war auf einem Schrankregal versteckt.
  • Kleidung - Mehrere Stücke, darunter ein Golfhemd, das ich auf dem Schnäppchen-Regal fand, das ich gerade "hatte".
  • Bücher - Lass mich nicht hier anfangen. Ich bin ein erholsamer Kauf-ein-Buch-aber-nicht-lesen-aholisch.
  • Radhose - Ein Paar wurde benutzt, aber ich mochte sie nicht, also waren die anderen beiden ungetragen.
  • Tragbarer Lüfter - Ich habe es nach ein paar heißen Wartezeiten in Flugzeugen bekommen. Bald danach hörte ich auf zu reisen und wenn ich das tat, wollte ich kein zusätzliches Gewicht tragen.
  • Luftbefeuchter - Habe ich, weil der alte "kaputt" war. Ich muss mich geirrt haben, weil der alte mindestens ein Jahr gebraucht wurde.
  • Drahtschneider - ich wollte es benutzen, aber dann fand ich einen anderen, den ich schon hatte, der einen besseren Job gemacht hat. Ist nicht dazu gekommen, das neue zurückzugeben.
  • Verschiedenes - Hinterlegen Sie diese unter "tolle Angebote bei Costco, die ich nicht aufgeben konnte."

Und das war nur mein Zeug. Wer weiß was meine Frau gefunden hat? Ich hatte Angst zu fragen.

Diese Fundgrube ließ mich fragen, warum ich so viele Sachen hatte, die ich nie benutzt / geöffnet hatte. Ich bin mir nicht sicher, ob es eine Antwort gibt, aber ich denke, das Folgende sind die Hauptgründe:

  • Ich dachte fälschlicherweise, dass ich es brauche.
  • Ich wollte es, aber ich brauchte es wirklich nicht.
  • Es war ein guter Deal, den ich nicht aufgeben konnte.

Nachdem ich diese Ursachen meiner Überausgaben untersucht hatte, verpflichtete ich mich, im nächsten Jahr nicht dieselben Fehler zu machen. Ich würde gerne berichten, dass ich bei diesem Versuch vollkommen erfolgreich war, aber ich war es nicht. Im nächsten Jahr fand ich jedoch deutlich weniger Artikel, die ich gekauft, aber nie benutzt hatte. Und ich hoffe, dass ich dieses Jahr keine neuen, nicht gebrauchten Gegenstände finden werde.

Lass mich mit zwei Tipps und einer Frage enden.

Tipp # 1: Am einfachsten ist es, dies zu ignorieren. Und das funktioniert für ein paar Jahre. Aber wenn Sie sich wundern, warum Sie nicht genug sparen können, oder genug investieren, oder sogar genug haben, um Urlaub zu machen ... vielleicht ist das ein Ort, um anzufangen. Und indem Sie die unerwünschten Dinge reduzieren, die Sie jetzt haben, werden Sie einen Präzedenzfall dafür schaffen, dass Sie später keine Dinge kaufen (weil Sie wissen, dass Sie sie einmal im Jahr sortieren müssen).

Tipp # 2: Um Dinge zu identifizieren, die Sie vielleicht besitzen, aber nie benutzt haben, schlage ich vor, Sie gehen zu den wichtigsten Orten in Ihrem Haus, wo "stuff" sammelt (in unserem ist es die Bücherregale, Schränke und Speisekammer) und sowohl Frühling als auch Herbst Reinigung dieser Bereiche. Nicht nur werden Sie wahrscheinlich neue / unbenutzte Gegenstände identifizieren, von denen Sie nie wussten, dass Sie sie haben, aber Sie werden wahrscheinlich mehrere Gegenstände wiederfinden, die Sie verlegt haben. Räumen Sie Gegenstände aus, indem Sie sie entweder werfen, an einem geeigneten Ort aufbewahren oder für wohltätige Zwecke spenden. Nach den ersten Aufräumarbeiten wird die Aufgabe viel einfacher und Sie werden besser fühlen, dass Ihr Leben weniger überladen ist.

Tipp 3: Wenn Sie ein chronischer Käufer von Artikeln sind, die Sie nie benutzen, fragen Sie sich, ob Sie einen Artikel benötigen, bevor Sie ihn kaufen. Seien Sie sicher, dass Sie vor jedem Kauf vorgehen. Und selbst dann, legen Sie die Quittung in einem Ordner, den Sie jeden Monat oder so überprüfen. Wenn ein paar Monate vergehen und du keinen Gegenstand benutzt hast, ziehe den Kaufbeleg heraus und bringe den Gegenstand zur vollen Rückerstattung zurück.

Die Frage: Bin ich die einzige verrückte Person, die das macht oder gibt es da draußen andere, die auf mysteriöse Weise Dinge kaufen, die sie nie benutzen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: