loader
bg-category
DIY Speicherideen für den Wohnungsbewohners

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Kluge Ideen für die kleinsten Wohnungen.

Wenn Sie ein kleines Haus oder eine kleine Wohnung haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie nicht viel Speicherplatz haben. Mit Wohnungen in New York, Studios in San Francisco, und anderen vollgestopften U-Bahn-Bereichen, müssen Mieter schlau sein, um Platz zu sparen. Mieter können mit Speicheroptionen für kleine Räume wirklich kreativ werden. Hier sind ein paar DIY-Speicher Ideen für selbst die kleinsten Wohnungen.

Hang zum Organisieren

Eine der besten Möglichkeiten, Platz in der Küche zu sparen, ist das Aufhängen von Töpfen und Pfannen. Dies bringt sie aus dem Schrank und in einen leeren Bereich, der nur selten benutzt wird - die Decke. Verwenden Sie den freigewordenen Schrankraum, um alles von Kunst- und Bastelbedarf bis hin zu Geräten, die nicht eingesteckt sind, zu verstauen. Erkunden Sie auch andere hängende Aufbewahrungsorte wie z. B. Leinwand-Organisatoren für Kleiderschränke.

Fügen Sie Regale hinzu

Wir alle wissen, dass Bücherregale ein großartiger Aufbewahrungsort für Bücher und andere Gegenstände sind, aber sie können mehr Platz einnehmen, als Sie vielleicht realistisch haben. Wenn ein traditionelles Bücherregal zu groß für Ihren Raum ist, fügen Sie Ihren Wänden einige Regale hinzu, die den Raum ergänzen. Sie können diese so schmal wie Sie benötigen und an Ihre Wände anpassen. Fügen Sie zusätzlich zu Ihrer Büchersammlung kleine, dekorative Schachteln für zusätzlichen Stauraum hinzu.

Schau unter das Bett

Es gibt viel Stauraum unter Ihrem Bett. Sobald Sie die Staubhäschen ausgeräumt haben, holen Sie Plastikbehälter. Diese halten eine Vielzahl von Produkten wie saisonale Schuhe und Pullover. Wenn Sie sich der Herausforderung gewachsen fühlen, können Sie auch eine Rollplattform schaffen, die unter dem Bett sitzt. Dies ermöglicht Ihnen, eine beliebige Anzahl von Gegenständen mit dem einfachen Zugriff auf die Schublade zu halten. Nehmen Sie Ihre Lagerung und Organisation noch einen Schritt weiter, indem Sie separate Fächer in jedem Fach oder jeder Schublade verwenden.

Verwenden Sie unkonventionelle Gegenstände

Hast du alte CD-Spindeln dabei? Diese eignen sich zum Aufbewahren von Dingen wie Bändern, Bändern und anderen Kunstgegenständen. Das durchsichtige Kunststoffgehäuse hält Ihr Kunsthandwerk für einen einfachen Zugang sichtbar. Plus, es ist kompakter und weniger chaotisch, als alles in eine Box zu werfen. Sobald Sie die Bastelartikel auf einer CD-Spindel haben, können Sie sie für die spätere Verwendung in ein Regal stellen.

Erstelle ein Schrankbüro

Haben Sie einen zusätzlichen Schrank im Haus, aber keinen extra Raum für ein Büro? Verwandle den Schrank in ein Büro. Auf diese Weise nutzen Sie den zusätzlichen Platz auf eine wirklich produktive Weise. Lagern Sie Ihr Büromaterial auf dem Schrankregal; Fügen Sie einen kleinen Schreibtisch für Ihren Computer hinzu. Wenn das Büro nicht benutzt wird, schließen Sie einfach die Türen, um Ihre Arbeit schnell von Ihrem häuslichen Leben zu trennen.

Einen kleinen Platz zu schaffen braucht viel Arbeit, aber am Ende ist es die Mühe wert. Sie werden in der Lage sein, Dinge in einen Raum zu verlegen, der Sinn macht, und Ihr Zuhause wird sich weniger überladen fühlen.

Auf welche Weise haben Sie Ihrem kleinen Studio oder dem bescheidenen Haus Speicher hinzugefügt? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: