loader
bg-category
9 kleine Verbesserungen, die Ihren Platz organisiert halten

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Sie sind endlich auf dem Weg zu einem organisierten Leben. Hier ist, wie Sie den Kurs halten können.

Die Sache mit der Organisation ist, dass es ein fortlaufender Prozess ist. Sie können nicht auf eine Putz-und-Sortier-Träne gehen und erwarten, dass Ihr Haus so bleibt, ohne ein wenig Instandhaltung. Aber wenn Sie regelmäßig kleine Aufgaben erledigen, wird Ihr Zuhause immer gut aussehen und sich sauber anfühlen. Hier ist Ihre neue Do-It-Yourself-Organisation, ganz gleich, ob Sie in einem neuen Zuhause in Atlanta, Georgia, beginnen oder ein Haus aufräumen, in dem Sie seit Jahren leben.

Identifizieren Sie, wo sich Unordnung sammelt

Jedes Haus hat einen Platz (oder sieben), der für weggeworfene Schuhe, Schlüssel, Papiere usw. geeignet ist. Entwirren Sie diese Flecken täglich. Wenn Ihr Eingangsbereich auf der Liste steht (und Sie wissen, dass es ist), empfiehlt Lisa Zaslow, ein in New York City ansässiger professioneller Organisator und Gründer von Gotham Organizers, einen "Drop-Spot" zu erstellen, wo Sie Ihre Kontaktpersonen platzieren können in das Haus.

"Verwenden Sie einen attraktiven Korb, eine Box oder ein Tablett, um Ihre Schlüssel, Sonnenbrillen, Handschuhe und so weiter vorübergehend zu verstauen", sagt sie. "Keine verstreuten Gegenstände mehr - und keine Suche mehr nach dem, was du gerade ins Haus gebracht hast, bevor das Telefon klingelte."

Müllbeutel aufbewahren Innerhalb der Abfalleimer

Sie sind viel wahrscheinlicher, die Tasche sofort zu ersetzen, wenn es vor Ihnen ist.

Nutzen Sie einen Zeitschriftenständer

Selbst wenn du die meisten deiner Lektüre online machst, besteht die Chance, dass du immer noch deinen fairen Anteil an Magazinen und Katalogen im Haus hast, sagt Zaslow. Wenn das Rack voll ist, spülen Sie die alten aus.

Verpacken Sie Ihre Quittungen

Am Ende jeden Tages werfen Sie alle Ihre Quittungen in eine dafür vorgesehene Box. Bonuspunkte, wenn es schön ist und einen Deckel hat. Gehe monatlich durch die Box und wirf die, die du nicht behalten musst.

Beschriften Sie Ihre Reste

Anstatt dafür Essen zu werfen Macht Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, das Datum zu schreiben, das du öffnest, oder einen Gegenstand direkt auf seinem Glas oder Behälter zu lagern, schlägt Zaslow vor. Wenn die Zeit kommt, den Kühlschrank zu reinigen, wissen Sie genau, was zu tun ist.

Kaufen Sie dekorative Körbe

Sie haben so viele Verwendungsmöglichkeiten und eignen sich besonders gut zum Sammeln und Verbergen von Unordnung. Halten Sie einen unter oder in der Nähe Ihrer Treppe und füllen Sie ihn mit irgendwelchen Out-of-Place-Gegenständen, auf die Sie den ganzen Tag stoßen. Sobald es voll ist, beginnen Sie zu regulieren. (In diesem Szenario funktioniert auch ein Wäschekorb.)

Umfassen Sie das Fach

Sie dienen nicht nur als Dekorationsartikel, sondern bieten auch eine große Ablage auf Ihrem Couchtisch, um Getränke und Snacks sicher in Position zu halten, sagt Zaslow. "Es macht es auch leicht, das Leergut am Ende der Nacht in die Küche zu bringen."

Betrachte die Ecken

Die Ecken eines Raumes sind ein diskreter Ort, um robuste Stoffbehälter zu halten, die perfekt für die Unterbringung von Spielzeug sind, sagt Zaslow. Ihre Kleinkinder können bei der Säuberung helfen, und ihre Spielzeuge bleiben nicht im Weg, wenn sie nicht benutzt werden.

Investieren Sie in Kunststoffschubladen im Badezimmer

Diese sind ideal, um zusätzliche Badeartikel, Reinigungsprodukte und Erste-Hilfe-Artikel unter der Spüle zu organisieren, sagt Zaslow. Beschriften Sie die Schubladen, damit Sie wissen, was wo ist - und Sie sind nicht dazu verpflichtet, alle aufzustöbern, wenn Sie nach einem Pflaster suchen.

Was machen Sie, um Ihr Haus sauber zu halten? Teilen Sie Ihre Tipps in den Kommentaren unten!

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: