loader
bg-category
Handelsdivergenzen im Forex

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Was wäre, wenn es einen risikoarmen Weg gäbe, nahe der Spitze zu verkaufen oder nahe dem Boden eines Trends zu kaufen?

Was wäre, wenn Sie bereits in einer Long-Position wären und Sie im Voraus den perfekten Ort zum Aussteigen kennen könnten, anstatt Ihre nicht realisierten Gewinne zu beobachten, wie Ihre potenzielle Aston Martin-Anzahlung, vor Ihren Augen verschwindet, weil Ihr Handel die Richtung umkehrt?

Was ist, wenn Sie der Meinung sind, dass ein Währungspaar weiter fallen wird, aber zu einem besseren Preis oder zu einem weniger riskanten Einstieg shorten möchte?

Rate mal? Da ist ein Weg! Es heißt Divergenzhandel.

Kurz gesagt, Divergenz kann durch den Vergleich von Preisaktionen und der Bewegung eines Indikators gesehen werden. Es spielt keine Rolle, welchen Indikator Sie verwenden. Sie können RSI, MACD, die Stochastik, CCI usw. verwenden.

Das Tolle an Divergenzen ist, dass Sie sie als Frühindikator verwenden können, und nach etwas Übung ist es nicht allzu schwer zu erkennen.

Wenn Sie richtig gehandelt werden, können Sie mit Divergenzen konsistent profitabel sein.

Das Beste an Divergenzen ist, dass Sie normalerweise in der Nähe des Bodens kaufen oder nahe an der Spitze verkaufen. Dies macht das Risiko für Ihre Trades im Vergleich zu Ihrer potenziellen Belohnung sehr gering.

Cha-ching!

Handelsdivergenzen

Denken Sie nur an "höhere Höhen" und "tiefere Tiefen".

Preis und Momentum bewegen sich normalerweise Hand in Hand wie Hänsel und Gretel, Ryu und Ken, Batman und Robin, Jay Z und Beyonce, Serena und Venus Williams, Salz und Pfeffer ... Sie bekommen den Punkt.

Wenn der Preis stimmt höhere Höhensollte der Oszillator auch machen höhere Höhen. Wenn der Preis stimmt tiefere Tiefensollte der Oszillator auch machen tiefere Tiefen.

Wenn sie NICHT sind, bedeutet das, dass der Preis und der Oszillator voneinander abweichen. Und deshalb nennt man das "Divergenz".

Der Handel mit Divergenzen ist ein großartiges Werkzeug in Ihrer Toolbox, da Divergenzen Ihnen signalisieren, dass etwas Fischiges im Gange ist und dass Sie besser aufpassen sollten.

Die Verwendung des Divergenzhandels kann nützlich sein, um einen schwächenden Trend oder eine Umkehr des Momentums zu erkennen. Manchmal können Sie es sogar als Signal für einen Trend verwenden, um fortzufahren!

Es gibt ZWEI Arten der Divergenz:

  1. Regulär
  2. Versteckt

In dieser Klasse werden wir Ihnen beibringen, wie Sie diese Abweichungen erkennen und wie Sie sie handeln können. Wir werden sogar eine süße Überraschung für Sie am Ende haben.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: