loader
bg-category
Ermitteln des Werts Ihrer Kreditkarten-Rewards-Punkte

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ich habe nur eine persönliche Kreditkarte und das ist meine Discover-Belohnungskarte. Ich mag es, all meine Ausgaben auf eine Karte zu konzentrieren, damit ich maximale Punkte bekomme, um Dinge wie ein Heimkinosystem, Übernachtungen im Halekulani Hotel, Benzinkarten und Tennisschlägergriffe zu kaufen!

Kreditkarten-Bonuspunkte haben einen Wert und wie alles, was einen Wert hat, neigen wir dazu, zu horten. Ich kenne viele Leute, die ihre Belohnungspunkte seit Jahren nie benutzen, nur um die Kosten der Dinge in die Höhe schießen zu sehen. Schlimmer noch, einige Kreditkarten-Programme laufen nach so vielen Jahren ab.

Mein liebstes Beispiel für einen Anstieg der Belohnungspunkte ist ein Hin- und Rückflugticket von Kalifornien nach Hawaii. In den letzten 12 Jahren bin ich über 20 Mal nach Hawaii gegangen. Es ist ein direkter Flug von 4,5 Stunden von San Francisco, und ich liebe es dort aus offensichtlichen Gründen. Wenn sich ein Leser in der zweiten Aprilhälfte in Honolulu treffen möchte, lassen Sie es mich wissen!

Vor dem Jahr 2000 kostete es 25.000 Punkte für ein Economy-Class-Hin- und Rückflugticket im Wert von rund 350 Dollar. Mit anderen Worten, es dauerte 75 Punkte, um 1 $ zu kaufen. Im Jahr 2013 kostet derselbe Flug je nach Jahreszeit 35.000 bis 50.000 Punkte. In der Nebensaison können Sie während der Nebensaison Tickets für Hawaiian Airlines, Alaska Airlines oder United für nur 300 $ aus San Francisco erhalten! Es dauert jetzt ~ 120-170 Punkte, um $ 1 zu kaufen.

Es kostet jetzt nicht nur 60-100% mehr Punkte, um ein ähnliches Ticket zu bekommen, die Kosten für den direkten Kauf eines Tickets sind relativ konstant geblieben. Wenn ich also ein Ticket für weniger als 350 Dollar nach Hawaii kaufen kann, mache ich das ohne Punkte.

BERECHNUNG DES WERTES DER KREDITKARTE REWARDS PUNKTE

Die eine Sache, die ich mit meinem ganzen Posthochschulleben gekämpft habe, ist, Geld auszugeben. Geld zu sparen ist Teil meiner DNA, daher sollte es nicht überraschen, dass ich dazu tendiere, meine Belohnungspunkte zu behalten, bis es absolut notwendig ist, auszugeben. Ich hatte über 100.000 Prämienpunkte mit meiner American Express Corporate Card, als ich meinen Job verließ und es erst sechs Monate später bemerkte! Zum Glück war AMEX so freundlich, dass ich meine Punkte sechs Monate nach Schließung des Kontos einlösen konnte.

Heutzutage bin ich viel mehr mit meiner Kreditkartennutzung und Belohnung Punkten abgestimmt. Bevor ich Geld für Reisen oder andere wichtige Dinge ausspreche, mache ich folgendes:

1) Berechnen Sie: Nimm die Anzahl der Punkte geteilt durch den Marktpreis des Artikels, den du online findest. Wenn 100.000 Punkte benötigt werden, um ein 1.000-Dollar-LED-TV zu kaufen, sind 100 Punkte gleich 1 Dollar. Einige von uns verhandeln besser als andere. Um die Definition des "Marktpreises" einzuhalten, verwenden Sie einfach den Preis, den Sie bei Amazon finden würden.

2) vergleichen: 100 Belohnungspunkte für 1 $ sind in der Regel ein gutes Barometer. Je höher die Zahl über 100 ist, desto weniger Wert erhalten Sie für Ihre Belohnungspunkte (es werden mehr Punkte benötigt, um 1 $ Waren zu kaufen). Verbringen Sie Zeit mit dem Vergleich der verschiedenen Produktsubstitute, die in Ihrem Belohnungsnetzwerk verfügbar sind. Höhere Endversionen eines Produkts erfordern inkrementell mehr Punkte, die ich bemerkt habe.

3) Kontrast: Jetzt ist es an der Zeit, die Unterschiede zwischen den Endprodukten in Bezug auf Preis, Qualität, Funktionen und so weiter zu finden. Es wird immer eine Auswahl von zwei oder mehr Dingen geben, die gut genug zum Kauf sind.

Ich habe angefangen, meine Kreditkarten-Punkte für Benzin-Karten zu verwenden, wenn Gas eine Wiederaufnahme-Kosten ist. Erst als ich anfing, meine Punkte zu horten und etwas befriedigender zu finden, nutzte ich meine Punkte, um teurere Gegenstände zu kaufen. Eine Warnung, die Sie beachten sollten, ist, dass viele Rewards-Karten festlegen, wie viel Sie auf ihre Teaser-Raten, z. 5% Geld zurück, wenn Sie bis zu $ ​​5.000 und nicht mehr ausgeben.

Dies sind meine einfachen Drei C's, um den Wert von Kreditkartenbelohnungen zu berechnen.

AKZEPTIERE DIE FAKTEN ÜBER BELOHNUNGSPROGRAMME

1) Kosten steigen immer. Genau wie Miete, Benzin, Essen und Studiengebühren, wird es immer mehr Belohnungspunkte benötigen, um den gleichen Gegenstand zu kaufen. Daher empfehle ich Ihnen, Ihre Prämienpunkte zu verwenden, sobald Sie genug angesammelt haben, um zu kaufen, was Sie wollen. Hoarding ist eine verlustreiche Angelegenheit, und Kreditkartenunternehmen hoffen jedes Jahr, dass Benutzer ihre Programme vor dem Gebrauch vergessen, verlieren oder löschen.

2) Kosten sind produktabhängig. Es gibt keine festgelegten Punkte für Belohnungen pro Artikel. Im Allgemeinen, je teurer ein Artikel ist wie ein $ 1.000 LED-TV, desto weniger Wert erhalten Sie aus Ihren Punkten. Umgekehrt erhalten Sie einen größeren Knall für Ihre Belohnungspunkte, indem Sie günstigere Gegenstände wie Benzinkarten mit einem Wert von 50 $ erhalten. Der Grund dafür ist, dass es mehr Spielraum für Gewinne und weniger Elastizität bei der Nachfrage gibt, je teurer der Artikel ist.

3) 1 $ ausgeben ist 1 $ mehr als nichts auszugeben. Etwas ohne Punkte zu kaufen, ist fast immer "besser" als etwas mit Punkten zu kaufen. Der einfache Grund ist, weil das Kreditkartenunternehmen ein Vermittler ist, der Kosten verursacht. Obwohl es fast immer günstiger ist, etwas direkt ohne Punkte zu kaufen, kostet es IMMER immer mehr, weil Sie Geld ausschütten!

PUNKTE HINZUFÜGEN MIT KONZENTRATION

Meine einfache Philosophie zu Ausgaben ist, nie auszugeben, wenn Sie nicht müssen. Denken Sie immer zuerst daran, zuerst mit Punkten zu bezahlen. Alle von uns müssen Geld für Notwendigkeiten ausgeben, wie trocken gealterte Rib-Eyes, Porsche 911 Turbos, Panerai GMT Uhren und Hermes Handtaschen, also könnten wir alles mit einer Rewards Card kaufen und unsere Punkte ansammeln lassen, um noch mehr zu kaufen.

Auf der Suche nach einer fantastischen Reise belohnt Kreditkarte? Sehen Sie sich die Chase Sapphire Preferred® Card und andere an.Ich verwende meine Chase-Kreditkarte für alle meine Geschäfts- und Reiseausgaben, um Punkte für mehr Freifahrt zu erhalten, eine Versicherung für den Fall, dass meine Taschen verloren gehen oder mein Flug blockiert ist, und mehr Versicherung für defekte Produkte, die ich kaufe und zurückgeben möchte. Jeder sollte eine Kreditkarte für den kostenlosen 30-Tage-Kredit haben. Achten Sie darauf, Ihre Kreditkarte jeden Monat vollständig zu bezahlen! Überprüfen Sie einige der Vorteile:

  • Sammeln Sie 50.000 Bonuspunkte, wenn Sie in den ersten drei Monaten nach Kontoeröffnung 4.000 USD für Käufe ausgeben. Das ist ein $ 650 Wert genau dort.
  • Von MONEY Magazine als "Beste Kreditkarte" für Reiseprämien ausgezeichnet.
  • Sie erhalten 2X Punkte für Reisen und Essen in Restaurants und 1 Punkt pro ausgegebenem Dollar für alle anderen Einkäufe.

Überprüfen Sie Ihre Experian Credit Score heute: Überprüfen Sie Ihre aktuelle Experian Kredit-Score direkt von ihrer Website heute. Experian wird am häufigsten von den großen Drei zitiert. Es ist eine gute Idee zu sehen, was Ihr Kredit-Score ist, bevor Sie einen Kredit beantragen. Wenn es unter 720 liegt, werden Sie nicht die beste Rate erhalten, aber Sie können wenigstens Zeit verbringen, um Ihre Punktzahl zu verbessern. Darüber hinaus hat 1 von 4 Kreditauskünften Fehler, die sich negativ auf die Kreditwürdigkeit auswirken. Ich hatte eine späte Stromrechnung von 8 US-Dollar, die meine Kreditwürdigkeit um 100 Punkte zerquetschte und meine Hypothekenrefinanzierung fast zum Erliegen brachte. Das Gruselige ist, ich hatte keine Ahnung! Eine FTC-Studie berichtet, dass etwa 25% der Kreditauskünfte Ungenauigkeiten aufweisen. Überprüfen Sie Ihre Kredit-Score heute.

Aktualisiert für 2017 und darüber hinaus.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: