loader
bg-category
Wählen Sie eine Residenz, die die Wegekosten strategisch reduziert

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Strategisches Pendeln für Singles

Wenn Sie alleine leben und viel pendeln müssen, ist die Reduzierung der Fahrtkosten ein Kinderspiel.

Weniger gefahrene Kilometer = weniger Kraftstoff- und Instandhaltungskosten für Ihr Fahrzeug (die meiste Zeit wirkt sich der Ausfall der Stadt / des Highway-Meilensteins aus, aber Sie bekommen die Idee). Transportkosteneinsparungen sind ziemlich linear, es sei denn, Sie bewegen sich nah genug, um zu arbeiten, dass Sie ein Auto ganz loswerden können. Dann könnten enorme Kosteneinsparungen folgen.

Wenn Sie zwischen Residenzen wählen, wenn Sie für einen neuen Job umziehen oder einfach den Wohnort wechseln, sollte der Vergleich so aussehen:

Gesamtkosten für Unterkunft + Transport in der Residenz A

gegen

Gesamtkosten für Unterkunft + Transport in der Residenz B

Natürlich gibt es auch eine subjektive Komponente der Lebensqualität, die berücksichtigt werden muss. Wie würde Ihre Lebensqualität in Residenz A und Residenz B aussehen?

Die Zeit ist jedoch nicht subjektiv - entweder haben Sie es oder nicht. Wie viel ist es wert, dass Sie 30 Minuten, eine Stunde oder sogar 2 Stunden + Ihres Lebens 5 Tage pro Woche zurückkommen, um Ihre Fahrt zu reduzieren?

Das ist eine große Sache. Die durchschnittliche Strecke in den USA beträgt 16 Meilen und 25 Minuten pro Strecke. An 250 Arbeitstagen pro Jahr sind es 12.500 Minuten, 208 Stunden oder 26 zusätzliche acht Arbeitstage pro Jahr. Bedenkt man, dass wir nur durchschnittlich 8,1 bezahlte Urlaubstage haben und 23% von uns überhaupt keinen bezahlten Urlaub bekommen - das ist ein enormer Zeitverlust.

Es gibt auch umweltethische Überlegungen, aber wir werden heute nicht einmal dorthin gehen.

Wenn Ihre Gesamtkosten sinken oder ähnlich sind und Ihre Lebensqualität sich verbessert, ist der Umzug in die nähere Umgebung ein Kinderspiel, auch wenn Sie dafür mehr zahlen müssen.

Fahrtkosten für Paare

Aber was ist, wenn Sie eine signifikante andere als Sie mit zusammenleben haben?

Nun, wenn Sie beide in der Nähe arbeiten (innerhalb von 4 oder so Meilen, sagen wir), dann ist die Vergleichsrechnung die gleiche.

Gesamtkosten für Unterkunft + Transport in der Residenz A

gegen

Gesamtkosten für Unterkunft + Transport in der Residenz B

Aber was ist, wenn Sie beide eine ordentliche Pendelstrecke haben und Ihre Arbeitsorte 10, 20 oder mehr Meilen voneinander entfernt sind?

Dies kann schwierig werden - aber die vergleichende Kostenberechnung ist immer noch die gleiche.

Wenn dieses Szenario präsentiert wird, neigen viele Paare scheinbar dazu, etwas zu finden, was sie für einen Kompromiss halten. Mit anderen Worten, "irgendwo in der Mitte". Lasst uns ein Visual dahinter setzen.

  • Arbeiter # 1 arbeitet an einem Ort in Holland, MI (roter Pfeil)
  • Arbeiter # 2 arbeitet an einem Ort in Grand Rapids, MI, etwa 24 Meilen entfernt (grüner Pfeil)
  • "Compromise pendeln" Wohnsitz Ein Standort (gelber Pfeil) befindet sich in Hudsonville, MI, etwa 12 Meilen von Grand Rapids und Holland
  • "Long-Short Commute" Residenz B (lila Pfeil) befindet sich 1 Meile von Arbeitsort des Arbeiters # 1 in Grand Rapids und 23 Meilen von Arbeitsstandort des Arbeiters # 2 in Holland entfernt

Auf den ersten Blick scheint der Kompromiss Wohnsitz (gelber Pfeil) wie ein Gewinn. Das Paar teilt die Pendellast gleichmäßig. Bei der Residenz B (violetter Pfeil) würde die eine Hälfte des Paares sehen, dass ihre Pendelstrecke eine Meile zurückliegt, während die andere eine längere Pendelstrecke von 23 Meilen gegenüber der Residenz A hätte. Die Gesamtkosten wären gleich, weil die gesamten eingepassten Meilen gleich sind, oder?

Nicht unbedingt.

Mit der Wohnung B könnte eine Hälfte des Paares zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Fahrrad zur Arbeit gehen. Wenn Sie von zwei mittellangen Pendeln zu einem langen und einem kurzen Pendeln gehen, können Sie den nächsten Schritt machen, indem Sie Ihr Auto ganz loswerden. Dies könnte zu einem RIESIGEN Sprung bei den Kosteneinsparungen führen. Für mich waren es ca. 5k pro Jahr.

Und während eine einzelne Person auch ähnliche signifikante Kosteneinsparungen erreichen kann, wenn sie ein Fahrzeug loswird (wie zuvor hervorgehoben), ist ein gemeinsames Fahrzeug zwischen einem Paar viel einfacher als null Fahrzeuge für ein einzelnes Fahrzeug.

Der Umzug in die Wohnung B fördert auch ein Szenario, in dem Arbeiter # 1 nach Arbeit # 2 und Wohnung B suchen und schließlich eine Arbeit finden könnte, was die Kosten für das Paar weiter senken und die Lebensqualität verbessern würde, während die "Kompromisse pendeln" Aufenthalt fördert dieses ideale Ergebnis nicht.

Wie steht es mit dem "Kompromiss", sagen Sie? Nun, Arbeiter # 2 könnte die Lebensqualität von Arbeiter # 1 mit erhöhter Arbeitsbelastung verbessern, bis Arbeiter # 1 diesen näheren Job finden könnte. Wie ist das für Kompromisse?

Es kann sich als wichtig erweisen, in Bezug auf Ihre Pendelstrecke strategisch zu sein.

Haben Sie eine ähnliche Strategie ausgeführt? Wie viel hast du gespart?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: