loader
bg-category
Kreditkarten Vs. Debitkarten: Millennials wählen Falsch

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Laut einer Bankrate-Umfrage haben 63% der Millennials keine Kreditkarte und entscheiden sich stattdessen für Debitkarten oder Bargeld. Dies entspricht 35% der Erwachsenen über 30 Jahren.

Was ist das Problem? Die Umfrage lieferte keine Anschlussfragen für den Kontext, aber hier sind einige Vermutungen ...

Für den Anfang beginnt die "Millennial" -Generation im Alter von 18 Jahren. Ich habe meine erste Kreditkarte erst bekommen, als ich das College abgeschlossen und meinen ersten Job bekommen habe. Ich hatte nie wirklich das Bedürfnis vorher. Das galt auch für die meisten meiner Freunde. Ich denke also, ein großer Teil davon ist Mangel an wahrgenommenem Bedarf.

Zweitens gab es in den Medien und von vielen vermeintlichen Finanz-Gurus (von denen einige ironischerweise ihre eigene Marke von Debit-Karten verkaufen) ein sehr lautes Anti-Kreditkarten-Mem. Infolgedessen haben Kreditkarten ein negatives Stigma, und viele Millennials sind wahrscheinlich weggeschreckt worden.

Und schließlich, Debit-Karten sind (im Guten oder im Schlechten) Auto-Pay standardmäßig. Es gibt eine attraktive Einfachheit darin (Anmerkung: Sie können Kreditkarten so einrichten, dass sie dasselbe tun).

Während dieses Anti-Kreditkartenphänomen, oberflächlich betrachtet, eine gute Sache zu sein scheint - der Schein kann täuschen. Diejenigen, die keine Schuldenprobleme haben und jeden Monat verantwortungsvoll ihr Guthaben zahlen sind tatsächlich besser aus Kreditkarten mit Debitkarten aus folgenden Gründen:

1. Sie müssen eine starke Kredithistorie erstellen

Verantwortungsbewusst mit Kreditkarten ist eine der einfachsten und zuverlässigsten Möglichkeiten, eine starke Kredit-Geschichte aufzubauen. Warum ist das wichtig? Unsere Kredit-Scores bestimmen, ob wir kreditwürdig sind, und wenn ja, welche Zinssätze wir angesichts unseres Risikoprofils anbieten sollten. Ohne eine Kredit-Geschichte (jede Kreditkarte ist eine Kreditlinie, die Ihre Kredit-Score beeinflusst), kann es extrem schwierig sein, Kredite zu sichern und fast unmöglich, die besten Preise zu sichern.

Wenn Sie zusätzliche Kredite genehmigen, können Sie Ihre Kreditauslastungsquote verbessern, was sich erheblich auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirkt.

Wenn es sich um große Kredite, wie eine Hypothek, handelt, kann dies eine tiefgreifende monetäre Auswirkung haben. Zum Beispiel würde eine einfache Erhöhung der Rate um 0,5% von 4% auf 4,5% bei einer 30-jährigen Hypothek von $ 300.000 zu zusätzlichen Kosten von $ 31.680 führen!

Abgesehen von Krediten wurden unsere Kredit-Scores und unsere Kredithistorie leider bereits in andere Bereiche unseres Lebens übertragen. Versicherungsunternehmen haben lange Kredit als eine Variable bei der Festlegung Ihrer Prämiensätze (z. B. Rabatte für hervorragende Kredite) verwendet und 47% der Arbeitgeber führen eine Kreditprüfung bei der Einstellung von Arbeitskräften durch. Die Information (oder das Fehlen davon) in Ihrer Kreditprüfung könnte Sie tatsächlich die Arbeit kosten. Ziemlich gruselig.

2. Kreditkarten bieten in der Regel mehr Verbraucherschutz als Debitkarten oder Bargeld

Als ich vor einigen Jahren auf einer internationalen Reise war, hatte ich eine Debitkarte, die mir gestohlen wurde und dann dazu verwendet wurde, 400 $ von meinem Bankkonto abzuheben. Da es sich um einen Geldautomatenentzug handelte, musste ich meine Bank zur Rückerstattung durchgehen. Sie haben es mir nicht leicht gemacht und nicht den vollen Betrag zurückerstattet, was mich mit einem Verlust von 50 Dollar belästigt hat.

Hätte ich stattdessen einfach eine Kreditkarte benutzt, bin ich zuversichtlich, dass der Betrag als nicht autorisierte Transaktion gutgeschrieben wurde. Im Laufe der Jahre, und mit mehr als einer Handvoll nicht autorisierter Transaktionen, hatte ich noch nie eine Kreditkartenfirma, die mich NICHT voll angab.

Nach Bundesgesetz darf Ihre persönliche Haftung für betrügerische Gebühren auf einer Kreditkarte nicht 50 $ überschreiten. Aber wenn jemand Ihre Debitkarte betrügerisch verwendet, könnten Sie für $ 500 oder mehr haften, je nachdem wie schnell Sie es melden. Und während die Ermittlungen im Gange sind, könnten Sie die benötigten Gelder auf Ihrem Konto ausweisen. Es ist viel weniger stressig, jemandes Geld (Kreditgeber) gegen sein eigenes (Bankkonto) gestohlen zu haben.

Dann gibt es Bargeld. Wenn jemand eine 100-Dollar-Rechnung aus Ihrer Tasche stiehlt oder Sie sie irgendwie verlieren, bringen Sie jemanden dazu, Ihnen 100 Dollar zurück zu geben.

3. Kreditkarten zahlen Sie zurück

Wenn Sie eine Debitkarte verwenden, um Essentials wie Lebensmittel, Gas, Dienstprogramme usw. zu bezahlen, warum bekommen Sie dann kein Geld zurück?

Ich bekomme 6% Cashback für Lebensmittel, 5% Cashback für Restaurants und Benzin und mindestens 1% Cashback für alles andere mit einer Vielzahl von Kreditkarten. Dieser Cashback - der bei einer Debitkarte ZERO wäre - beträgt mehr als $ 500 pro Jahr (steuerfrei). Das ist, als ob man ein paar Tage Arbeit dafür bezahlen müsste, überhaupt keine Arbeit zu tun! Bei jedem Kreditkartenkauf erhalten Sie in diesen Tagen mindestens 1% Cashback.

Eine der wenigen Banken, die eine Cash-Back-Debitkarte - PerkStreet Financial - anboten, ging aus dem Geschäft. Mir sind keine großen Banken bekannt, die heutzutage auf ihren Debitkarten Bargeld anbieten.

Der große Kredit Vs. Debitkarten-Vorbehalt

Für den Fall, dass Sie es früher verpasst haben (ich habe es für Sie fett gemacht, also keine Entschuldigung!), Gibt es eine große Einschränkung bei all diesen Argumenten - Sie sollten nur Kreditkarten beantragen und verwenden, wenn Sie keine Schuldenprobleme haben, nur Karten verwenden um für das Wesentliche zu bezahlen, einen guten Cashflow zu haben, um Ihre Guthaben zu bezahlen, und dann jeden Monat verantwortungsvoll Ihr Guthaben zu bezahlen.

Ich habe kein Kreditkartenguthaben von einem Monat auf den anderen übertragen oder in der Dekade eine späte Gebühr bezahlt - außerdem habe ich Kreditkarten benutzt. Ich weiß, dass nicht jeder in der Lage sein wird, die gleiche Art von Erfolgsbilanz zu haben, aber wenn Sie können, dann überwiegen die Vorteile der Kreditkartennutzung definitiv die negativen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: