loader
bg-category
Kosten-Nutzen-Verhältnis: Sollten Sie ein neues oder ein gebrauchtes Auto kaufen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

In der Schule fuhr ich einen wackeligen Minivan, den meine Eltern benutzen durften. So schlimm war es: Es hat so stark gezittert, dass ich, als ich auf der Autobahn fuhr, immer auf der richtigen Spur fuhr wann es brach zusammen - nicht ob-Ich könnte einfach anmutig ziehen.

Eines Tages ging mein Vater, um neue Reifen für den Van zu bekommen, und er kam mit Weißwandreifen zurück. Ich weiß nicht, ob jemand von uns alt genug ist, um zu wissen, was Weißwandreifen sind, also hier ist ein Bild von Steelthundercc.com:

Der verdammte Lieferwagen sah aus wie ein Zuhälter. Lieber Gott. Ich ließ meinen Vater sie so schnell zurückbringen.

Warum empfehlen persönliche Finanzexperten den Kauf eines Gebrauchtwagens anstelle eines neuen Autos?

Ich fand es immer merkwürdig, dass fast jeder persönliche Finanzierungsexperte empfiehlt, ein gebrauchtes Auto anstelle eines neuen Autos zu kaufen. Warum gibt es solch universelle Übereinstimmung?

Hier sind die häufigen Gründe, die Leute für den Kauf von Gebrauchtwaren angeben:

  • Gebrauchtwagen kosten weniger
  • Gebrauchtwagen haben eine geringere Versicherung
  • In den ersten zwei Jahren des Eigentums verlieren Autos am schnellsten
  • Autos sind besser als je zuvor gebaut, so dass es weniger Risiken als zuvor beim Kauf von Gebrauchtwagen gibt

Deshalb sollte jeder junge Mensch gebraucht kaufen.

Ich bin nicht einverstanden.

Jetzt, gebrauchte Autos kann ein guter Weg zu gehen. Aber eine allgemeine Regel anzuwenden, die "benutzt ist die beste" ist idiotisch.

Während Gebrauchtwagen für manche Menschen ein guter Kauf sind, sind Neuwagen eine gute Wahl für andere

Deshalb sollten Sie ein neues Auto kaufen

Ich war in meinem letzten Collegejahr mit vielen Geschäftstreffen, die ich lieber nicht verpasst hätte, weil mein blöder 12-jähriger Lieferwagen zusammenbrach. Also habe ich im November nach einem Auto gesucht, um es zu kaufen.

Das Datum war beabsichtigt: Sie können erstaunliche Angebote am Ende des Jahres bekommen, wenn Händler ihre Quoten schlagen wollen. Zuerst habe ich ein paar Autos getestet und recherchiert, um sie auf einen Honda Accord oder einen Mercedes C230 zu reduzieren. (Beide waren viertürige Modelle, weil indische Leute Coupes hassen. Ernsthaft.)

Jetzt möchte ich kurz erklären, wie ich mich zwischen den beiden entschieden habe. Der Mercedes war sportlich und cool und irgendwie erschwinglich (wenn es ein bisschen schwierig für mich ist). Aber ich habe mich aus mehreren Gründen dagegen entschieden: Der Service ist absurd teuer und ich würde jedes Mal wütend sein, wenn ich Sachen bei einem Händler erledigen müsste, plus Versicherung ist mehr, etc.

Aber der wahre Grund, warum ich den Mercedes nicht bekommen wollte, ist: Wohin gehst du von dort? Sie können ein Geo Prisma nicht erhalten, nachdem Sie einen Mercedes für ein paar Jahre gefahren haben. Also entschied ich, dass es dumm wäre, einen Mercedes als 22-Jährigen zu bekommen. Plus, Autos sind wichtig für mich, aber nicht Das wichtig.

Ich entschied mich für einen Honda Accord. Jetzt musste ich zwischen dem Kauf eines neuen oder gebrauchten Autos wählen.

9 Gründe, warum Sie ein neues Auto anstelle eines Gebrauchtwagens kaufen sollten: Wert (nicht nur Kosten)

Hier sind ein paar Dinge, die ich diskutiert habe, bevor ich mich für ein neues oder gebrauchtes Auto entschieden habe:

  1. Kosten. Klar, ein neues Auto kostet mehr. Aber auf lange Sicht nicht Das viel mehr. Und der Wert - nicht nur monetär - kann viel höher sein.
  2. Zuverlässigkeit. Vor allem wollte ich ein Auto bekommen, das nicht zusammenbrechen würde. Ich habe genug Zeug in meinem Leben und ich möchte Auto-Reparatur-Probleme (Zeit, $) so viel wie möglich vermeiden. Ich war bereit, etwas mehr für diese Sicherheit zu zahlen.
  3. Kein Miststück. Ein Auto zu kaufen, kostet viel Zeit. Ich plante, dieses Auto seit vielen Jahren zu haben, und ich wollte keinen weiteren Mist haben. Infolgedessen reduzierte diese Grundanforderung das Ungleichgewicht zwischen neuen und gebrauchten Preisen. Mit anderen Worten, ich würde nicht speichern Tonne Geld bekommen ein gebrauchtes Auto, weil ich ein ziemlich gutes Auto wollte, egal. Kurznotiz: Das ist zugegebenermaßen ein bisschen Eitelkeit. Aber ich habe immer wieder geschrieben, dass ich etwas für Dinge ausgeben muss, die du liebst. Ich liebe es zu fahren und ich mache es sehr; es ist nicht streng funktional für mich. Ich sprang sogar für das V6-Modell. Außerdem gibt es andere Möglichkeiten, Ihre Gesamtkosten zu minimieren, auf die ich gleich eingehen werde.
  4. Bargeld, das ich ablegen müsste. Das ist wichtig. Wenn Sie kein Bargeld (oder sehr wenig) haben, ist ein Gebrauchtwagen attraktiver, weil die Anzahlung (d. H. Geld, das Sie sofort bezahlen müssen) in der Regel niedriger ist. Und wenn Sie $ 0 nach unten setzen, werden die Zinsgebühren für ein neues Auto viel mehr sein. In meinem Fall hatte ich Bargeld zur Verfügung.
  5. Zinsrate. Zinssätze für neue Autos können niedriger sein als Gebrauchtwagen. Dies wird wichtiger als Vorabkosten gegenüber einem längerfristigen Kredit.
  6. Wiederverkaufswert. Anfangs war ich gegen diese Idee resistent. Schließlich würde ich wahrscheinlich jedes Auto fahren, das ich in den Boden bekommen habe, anstatt es zu verkaufen. Nun, gut, es wurde auf mich hingewiesen, aber berechnen Sie zumindest, was passieren würde, wenn Sie es in 5 oder 10 Jahren verkaufen würden. Viele Leute weisen darauf hin, dass "Sie einen Unfall haben könnten, so dass der Wiederverkaufswert total geschossen wird !!" Ich finde das ziemlich dumm. Wenn Sie sich Sorgen machen, einen Unfall zu bekommen, sollten Sie vielleicht Ihr Handy UND KOSMETIK WÄHREND DES FAHRENS weglegen. Haben Sie auch eine Versicherung. Wie auch immer, ein Auto mit einem guten Wiederverkaufswert kann Ihre Gesamtkosten erheblich reduzieren.
  7. Versicherung. Die Versicherungssätze sind für ein neues Auto niedriger als für ein gebrauchtes Auto. Selbst wenn sie nur geringfügig voneinander abweichen (z. B. 50 $ / Monat), kann dies in einigen Jahren zu echten Einsparungen führen.
  8. Spritverbrauch. Jeder mag es, die Einzelheiten der Gaspreise zu diskutieren, aber die tatsächlichen Unterschiede waren für mich finanziell unbedeutend. Ich habe darauf nicht geachtet. (Zum Beispiel, warum Hybridautos nicht Geld sparen.)
  9. Neuwagen-Geruch. Guter Gott, riecht es auf der Erde besser? Das war nicht wirklich eine Voraussetzung, aber ich wollte nur erwähnen, wie sehr ich es liebe. Dies und der Geruch von Payless ShoeSource. Finde mich in der Einkaufspassage, geh immer wieder von Payless rein und raus.

Der Kauf eines neuen Autos gegen ein gebrauchtes Auto

Hier ist der Deal: Wenn Sie ein beschissenes Gebrauchtfahrzeug kaufen, sparen Sie im Voraus Geld, aber es kostet Sie auf lange Sicht viel mehr. Wenn Sie sich entscheiden, ein gutes gebrauchtes Auto zu kaufen, können Sie meines Erachtens auch ein wenig mehr ausgeben, um die Risiken der Autoreparatur, usw. zu verringern. Das ist die Risiko-Ertrags-Perspektive.

Eine andere Perspektive, Kosten gegen Wert, hat mich mehr beeinflusst. Ein neues Auto zu kaufen scheint beängstigend, weil die Zahlen so hoch sind ($ 20.000!). Aber dafür ist die Finanzierung gerade bei extrem niedrigen Raten wie 2-4%. Sie können so viel Geld ausgeben, wie Sie möchten. Aber der größte Faktor bei meinem Einkauf war das Total-Value-Konzept: Mit ein paar vernünftigen Dingen kann man langfristig ein neues Auto zu relativ niedrigen Kosten bekommen.

Jetzt scheinen die meisten Experten, die über den Kauf neuer gegen gebrauchte Autos sprechen, anzunehmen, dass die Leute völlig dumm sind und Dinge wie ein schlechtes Auto machen, das sexy aussieht, aber finanziell schlecht ist (zB ein Dodge Neon gegen eine Honda Accord), viel Geld für den anfänglichen Kaufpreis ausgeben, nicht um wettbewerbsfähige Versicherungen herumschwirren, nicht gut auf das Auto achten und es verkaufen, wenn sie etwas Glänzenderes sehen.

Wenn Sie diese Dinge tun, dann ja, Sie sind ein Idiot.

Aber wenn Sie wirklich darüber nachdenken, einer der größten Einkäufe, die Sie jemals machen werden, können Sie eine speichern Menge von Geld. Also, einige Dinge des gesunden Menschenverstands, die dich auf lange Sicht viel glücklicher machen werden ...

5 vernünftige Wege, Geld bei einem Neu- oder Gebrauchtwagenkauf zu sparen

  1. Wähle ein gutes Auto. Es gibt Autos, die objektiv schlechte Entscheidungen sind, die niemand kaufen sollte. Aber manchmal sind sie glänzend und beliebt und wir kaufen sie. Nimm den VW Jetta, der während der High School populär wurde und jeder wollte einen haben. Ich kenne genau eine Person, die mit seinem Jetta glücklich ist, und ich kratze mich immer noch am Kopf, dass er so viel Glück hatte. Alle anderen, die ich kenne, hassen sie. Warum würdest du das kaufen? Wählen Sie Autos aus, die zuverlässig sind und einen anständig hohen Wiederverkaufswert haben. Dies bedeutet nicht, dass Sie ein langweiliges Auto auswählen müssen, aber es tut Beseitigung von etwa 80% der Autos auf Anhieb.
  2. Gnadenlos mit Händlern verhandeln. Ich habe noch nie so viele Menschen gesehen, die schlechte Kaufentscheidungen treffen, als wenn sie in ein Autohaus einsteigen. Wenn du kein Hardball-Verhandler bist, nimm jemanden mit, der es ist. Besser noch, geh nicht mal zum Händler! Ich kaufte mein Auto für 2.000 Dollar unter Rechnung indem ich einen Monat lang forsche und plane. Als ich mich zum Kauf entschloss, hatte ich 17 Autohändler, die sich gegenseitig boten (per Fax / E-Mail, während ich mich zurückzog und Laguna Beach beobachtete), und ich ging nur in das Büro eines Händlers: den Gewinner. Außerdem habe ich am Ende des Kalenderjahres mit den Verhandlungen begonnen, als Händler ihre Quoten quotieren. Dein Speichel ist meine Rettung!
  3. Holen Sie sich einen großen Zinssatz. Ihr Zinssatz zählt zu den Total Cost of Ownership, vor allem, wenn Sie kein Geld für den Start ausgeben. Deshalb ist es wichtig, eine gute Kreditwürdigkeit zu haben - wenn Sie mehrere gute Kreditquellen haben, wird Ihr Zinssatz niedriger sein.
  4. Erhalten Sie ein einfaches Darlehen. Machen Sie keine dummen Dinge wie einen auf den Kopf gestellten Kredit, wo Sie mehr auf das Auto schulden, als es wert ist. Ich kenne ein Mädchen, das einen neuen Lexus gekauft hat, aber entschieden hat, dass es ihr 5 Monate später nicht gefiel, und tauschte es gegen etwas anderes ein. Sie hat jetzt ein auf den Kopf gestelltes Darlehen und einen deutlichen Mangel an gesundem Menschenverstand. Behandeln Sie Ihr Auto wie eine Aktie und planen Sie, es für eine lange, lange Zeit zu halten. Das ist schwierig, weil wir daran gemessen werden, wie neu unser Auto ist. Aber mit jedem Jahr fahren Sie Ihr Auto zahlungsfrei, Sie sparen Tonnen von Geld.
  5. Der Preis Ihres Autos hängt stark von seinem Zustand ab. Gehen Sie zu http://www.kbb.com und experimentieren Sie mit der Preisgestaltung. Versuchen Sie das gleiche Auto in den Bedingungen ausgezeichnet, gut, fair und schlecht. Du wirst sehen, was ich meine.

Ok, also habe ich beschlossen, ein neues Auto zu kaufen. Nehmen wir an, mein Auto kostet $ 20.000 ($ 25k Aufkleberpreis, ausgehandelt). Wenn ich es in 5 Jahren abbezahlen kann, und danach 3 Jahre fahre, kann ich mein Auto für ungefähr $ 10.000 verkaufen. (Extrapolieren Sie Daten von KBB und stellen Sie fest, dass es ein bisschen Hand-wellig ist.) Das sind ungefähr 1.250 $ / Jahr. Und es wird nur besser, wenn Sie das Auto länger ohne Bezahlung fahren. Mit anderen Worten, Sie sparen bei Nichtbezahlung mehr als das Auto abwertet.

Bonus: Möchten Sie mehr sparen? Schau dir meinen neuen Ultimate Guide zu Personal Finance an.

Dinge, auf die man achten sollte, wenn man ein Auto kauft - neu oder gebraucht

Nun, einige Vorbehalte: Erstens, vergessen Sie nicht Versicherung, Registrierung, Reparatur, etc. Aber denken Sie daran, dass ein Gebrauchtwagen all diese Dinge auch hat - nur in unterschiedlichen Mengen. (In meinem Fall würde eine Versicherung für einen 5 Jahre alten Gebrauchtwagen mir alle 6 Monate etwa 100 Dollar sparen ... nicht sehr überzeugend.) Bei einem Gebrauchtwagen steigt das Risiko (Wahrscheinlichkeit von Reparatur steigt, Wiederverkaufswert sinkt). Die Frage ist, ob sich die Belohnung für niedrigere Zahlungen lohnt. Zweitens funktioniert das nicht mit allen Autos.Wenn Sie einen Dodge Neon kaufen, wird Ihr Wiederverkaufswert lutschen und Sie werden jeden Tag Ihres Lebens wütend sein.

Ich erwarte, dass dieser Beitrag viele Diskussionen auslösen wird, und das ist cool. Hier ist das Endergebnis: Ich mag nicht, wenn Experten sagen, dass der Kauf eines Gebrauchtwagens der einzige Weg ist zu gehen. Es ist nicht.

Ein neues Auto zu kaufen kann eine kluge Wahl sein, wenn Sie das rechte Auto wählen, extrem gut verhandeln und diszipliniert über das Einkaufen für Versicherung, das Beibehalten Ihres Autos, etc. bleiben.

Weil das Kaufen eines Autos solch ein großer Kauf ist, bin ich in Ordnung, ein wenig mehr Geld und Zeit im Voraus zu geben, um Risiken zu vermindern und ein großes Auto zu bekommen, das für eine lange Zeit dauern wird. Und indem Sie vernünftig darüber sind, wie lange Sie Ihr Auto fahren (länger ist besser), können Sie ein neues Auto zu einem günstigen Preis bekommen.

Es muss keine rein zahlenorientierte Entscheidung sein. Ich liebe mein Auto - es macht Spaß zu fahren und wenn ich 10x das Geld hätte, würde ich es trotzdem bekommen.

Ich verrate das erste Kapitel meines New York Times Bestsellers: Ich werde dich lehren, reich zu sein

Mein 6-wöchiges persönliches Finanzprogramm für die 20- bis 35-Jährigen, ein ganz praktischer Ansatz, der sich auf die vier Säulen des persönlichen Finanzwesens - Banking, Sparen, Budgetieren und Investieren - und die Ideen des persönlichen Unternehmertums stützt. In meinem Buch behandle ich:

  • Wie man Zeit spart, indem man es nicht verschwendet, Geld zu verwalten
  • Der Mythos der Waffen und Autos von Kreditkarten
  • Wie man wie ein Indianer verhandelt - die Konversation beginnt ohne"
  • Warum "Budgetierung muss nicht saugen!"
  • Wie man Dinge in die Realität bringt - mit nur 20 Dollar
  • Was die meisten Leute nicht über Steuern verstehen
  • Wie Sie die Super Mario Brothers Falle vermeiden, indem Sie Ihre Ersparnisse härter arbeiten lassen als Sie
  • Der Unterschied zwischen billig und sparsam
  • Die versteckte Beziehung zwischen Geld und Essen.
  • Warum man anfängt, ist wichtiger als die klügste Person im Raum zu sein.

Und jetzt können Sie das erste Kapitel völlig frei bekommen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: