loader
bg-category
Korrekturwellenmuster

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Partnercenter Suchen Sie einen Broker

Die 5-Wellen-Trends werden dann korrigiert und umgekehrt 3-wellige Gegentrends.

Buchstaben werden anstelle von Zahlen verwendet, um die Korrektur zu verfolgen.

Schauen Sie sich dieses Beispiel eines heißen, korrigierenden 3-Wellen-Musters an!

Nur weil wir einen Bullenmarkt als mein wichtigstes Beispiel benutzt haben, heißt das nicht, dass die Elliott-Wellen-Theorie nicht auf Bärenmärkten funktioniert.

Das Gleiche 5-3 Wellenmuster kann so aussehen:

Arten von Korrekturwellenmustern

Laut Elliott gibt es 21 korrigierende ABC-Muster, die von einfach bis komplex reichen.

"Äh 21? Ich kann mir das alles nicht merken! Die Grundlagen der Elliott-Wellen-Theorie sind schon überwältigend! "

Nimm es leicht, junger Padawan. Das Tolle an Elliott Wave ist, dass du nicht über dem gesetzlichen Mindestalter für Alkoholkonsum stehen musst, um es zu handeln!

Sie müssen keine gefälschte ID erhalten oder alle 21 Arten von korrigierenden ABC-Mustern merken, weil sie nur aus drei sehr einfachen, einfach zu verstehenden Formationen bestehen.

Werfen wir einen Blick auf diese drei Formationen. Die folgenden Beispiele gelten für Aufwärtstrends, aber Sie können sie einfach invertieren, wenn Sie mit einem Abwärtstrend zu tun haben.

Die Zickzack-Formation

Zick-Zack-Formationen sind sehr steile Preisbewegungen, die dem vorherrschenden Trend entgegenwirken.

Welle B ist typischerweise die kürzeste Länge im Vergleich zu den Wellen A und C.

Diese Zick-Zack-Muster können zweimal oder sogar dreimal in einer Korrektur auftreten (2 bis 3 Zick-Zack-Muster miteinander verbunden).

Wie bei allen Wellen könnte jede der Wellen in Zickzack-Mustern in 5-Wellen-Muster aufgeteilt werden.

Die flache Formation

Flache Formationen sind einfache seitliche Korrekturwellen.

In Wohnungen sind die Längen der Wellen ALLGEMEIN in der Länge gleich, wobei die Welle B die Bewegung der Welle A umkehrt und die Welle C die Bewegung der Welle B rückgängig macht.

Wir sagen allgemein, weil Welle B manchmal über den Anfang von Welle A hinausgehen kann.

Die Dreiecksformation

Dreiecksformationen sind korrigierende Muster, die entweder durch konvergierende oder divergierende Trendlinien gebunden sind.

Dreiecke bestehen aus 5 Wellen, die sich seitlich gegen den Trend bewegen. Diese Dreiecke können symmetrisch, absteigend, aufsteigend oder expandierend sein.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: