loader
bg-category
Codewörter: Warum wir nicht arbeiten oder mit unserem Geld umgehen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Jedes Mal, wenn ich ein indisches Mädchen im Fitnessstudio sehe, scheiß ich mir fast die Hosen runter.

In die Turnhalle zu gehen ist kein Teil der indischen Kultur. Es ist, als würde man einen Ameisenbären zufällig neben der Rezeptionistin in einer Zahnarztpraxis sitzen sehen. Einer von euch gehört nicht hierher.

Aber unter der Oberfläche von diesem lustigen Fund (es ist eigentlich nicht lustig für meine indischen Freunde) ist eine viel tiefere Pathologie.

Wenn du diese Leute fragst, ob sie ins Fitnessstudio gehen, werden sie im Code antworten: "Nein, ich war wirklich beschäftigt" oder "Ich bin gerade nicht motiviert."

Beachten Sie, dass sie es immer mit externen Faktoren wie der Zeit qualifizieren. Das liegt daran, dass es nicht sozial akzeptabel ist zu sagen: "Ich trainiere einfach nicht (und werde wahrscheinlich nie damit anfangen)." Stattdessen verwenden wir Codewörter, um zu tarnen, was wahrscheinlich ein Leben lang nicht trainiert werden wird.

Sie können ähnliche Codewörter auch in Geld sehen.

Sie fragen die Leute nach Investitionen und sie sagen: "Oh, ich habe momentan kein Geld." Sie nehmen an, dass sie an einem magischen Tag genug Zeit und Geld haben werden, um zu investieren.

Was in beiden Fällen tatsächlich zählt, ist WOHNUNGEN.

Wenn du nicht trainierst, wenn du Single bist und die ganze Zeit auf der Welt bist, ist es unwahrscheinlich, dass du nach Jahren der Untätigkeit, einer neuen Familie, einem vielbeschäftigten Job und einem ganzen Haushalt eine Trainingsgewohnheit entwickeln wirst . Auf seinem Gesicht ist es wahnhaft zu erwarten, dass er solch eine dramatische Lebensgewohnheit ändern wird. Aber wir geben der Zukunft mehr Wert als der Gegenwart, wenn es darum geht, unsere Gewohnheiten zu ändern.

Gleiches gilt für Geld. "Ich habe nicht genug Geld um zu investieren" ist der Code für "Ich werde das später machen (wenn ich mehr Zeit / Geld habe)". In Wahrheit wird das Leben belebter. Und es geht nicht um die Menge, die Sie investieren - es geht um die Angewohnheit.

Verwenden der Tuner-Strategie

Sie müssen möglicherweise keine zusätzlichen $ 500 / Monat investieren. Aber du brauchst das nicht.

Stattdessen können Sie mit $ 50 / Monat beginnen und dann diese Zahl "abstimmen", wenn Sie mehr Geld haben, um zu investieren.

Das ist meine 85% Lösung:

Zu viele von uns werden überwältigt davon, dass wir unser Geld perfekt verwalten müssen, was uns dazu bringt, überhaupt nichts zu tun. Deshalb sind wir der einfachste Weg, Ihr Geld zu verwalten, indem Sie einen Schritt nach dem anderen machen - und sich nicht darum sorgen, perfekt zu sein. Ich würde lieber handeln und es zu 85% richtig machen, als nichts zu tun. Denken Sie darüber nach: 85% des Weges sind weit besser als 0%. Sobald Ihr Geldsystem gut genug ist - oder 85% des Weges dorthin - können Sie mit Ihrem Leben weitermachen und die Dinge tun, die Sie wirklich tun möchten.

Weißt du, was der schwierigste Teil des Investierens ist? Es entscheidet nicht über die komplexe Asset Allocation (welche günstigen Target-Date-Fonds für Sie, wie ich in meinem Buch skizziere). Es fängt tatsächlich an und sendet die erste automatische Zahlung.

Indem Sie das jetzt anpacken, sogar mit 50 $ / Monat, können Sie den schwierigsten Teil überwinden. Wenn Sie später mit meiner Tuner-Strategie den Betrag, den Sie jeden Monat investieren, langsam erhöhen, sind Sie Ihren Mitspielern weit voraus.

Anders gesagt, Verlierer warten auf Perfektion. Die Gewinner werden ausgeführt, indem sie einfach beginnen und dann hochfahren, weil der schwierigste Teil nicht darin besteht, das System zu perfektionieren - es fängt gerade erst an.

Diese Idee, den Anfang zu machen, ist der Dreh- und Angelpunkt des Projekts Tiny Habits, das von meinem Mentor Stanford Professor BJ Fogg geleitet wird, um Ihr Verhalten zu ändern. (Es ist kostenlos. Überprüfen Sie es.)

Denken Sie für heute darüber nach, welche Codewörter Sie verwenden, um Ihr Verhalten zu rationalisieren.

Denk darüber nach, wie du darüber redest, in der Zukunft etwas "eines Tages" zu tun - und wie viel mehr du tun könntest, indem du es JETZT 85% des Weges machst und dann dein Verhalten abstimmst.

Es ist besser, 85% des Weges dorthin zu bekommen, als 100% zu träumen und tatsächlich 0% zu bekommen.

Welche Codewörter verwenden Sie, um Ihr Verhalten zu rationalisieren?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: