loader
bg-category
Teilzeit wählen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Die letzten beiden Jobs, die meine Frau angeboten (und angenommen) bekam, waren Teilzeitjobs.

Der erste, als Landschaftsarchitekt, war 4 Arbeitstage (32 Stunden) pro Woche.

Die zweite, als Krankenschwester, war 2 Arbeitstage (24 Stunden) pro Woche.

In keinem der beiden Fälle war sie auf der Suche nach einer Teilzeitbeschäftigung - wir haben keine Kinder und wir sind jung, also sollten Sie Vollzeitbeschäftigung suchen und tun, richtig?

Leider konnte sie sich auf Teilzeitbeschäftigung ein Angebot machen - nachdem sie viel nach Vollzeitjobs gesucht hatte. Erklären Sie es dem Beschäftigungsgrad in diesem Land, mit Arbeitgebern, die suchen, um fällige Leistungen zu begrenzen und neue Anwärter "zu prüfen". Wir dachten, mit harter Arbeit würde irgendwann ein Vollzeit-Upgrade stattfinden.

Sicher genug, hat es getan.

Innerhalb von nur einem Jahr nach Beginn des neuen Architektur- / Ingenieurbüros und nur wenige Monate nach dem Beginn als Krankenschwester, kam das Management - ohne jede Aufforderung - mehr Stunden in Anspruch.

Im Fall des Architekturbüros hatte sie bereits die Voraussetzungen für eine Pflegekarriere geschaffen. 4 Arbeitstage + ein paar Unterrichtsstunden? Das wäre eine Handvoll für jeden, aber überschaubar. 5 Arbeitstage + Schule? Noch überschaubar, aber definitiv hoher Stress. Wir haben darüber nachgedacht. Ich sagte ihr, dass es ganz bei ihr liege. Und sie lehnte gnädig das Angebot ihres Arbeitgebers für die erhöhte Arbeitsbelastung ab.

Als Krankenschwester war die Situation jedoch etwas anders. Dieses Mal gab es keine Schule und "nur" 24 Stunden pro Woche (ich setze nur in Anführungszeichen, weil das Arbeiten in zwei Nachtschichten und sechs Patienten pro Nacht als eine brandneue Krankenschwester nicht einfach ist, bei jeder Vorstellung). Wenn man eine dritte Schicht pro Woche hinzufügt, würde sie ihre Stunden um 50% erhöhen, aber immer noch "nur" bis zu 36 Stunden pro Woche.

Keine Kinder, keine Schule und bis zu 36 Stunden pro Woche? Kein Problem, oder ?! Es gibt schließlich ein Stigma, dass Teilzeitarbeit keine echte Arbeit ist oder zumindest nicht "gewinnbringend" eingesetzt wird. Wenn Sie relativ jung sind, warum nicht so viele Stunden arbeiten, wie Sie können, um mehr Geld für das zu machen, was das Herz begehrt?

Die Entscheidung war in der Tat ein Kinderspiel. Schnell und einfach, fast ohne Überlegung.

"Nein Danke".

Whaaaaa ?! Warum?!

Faul?

Hasst den Job?

Undankbar?

Nein. Nein. Und nein.

Wenn du es als etwas bezeichnen willst, beschrifte es als "fähig". Zum ersten Mal in unserem Leben hatte einer von uns Vollzeitstunden abgelehnt, weil wir erkannt haben, dass die zusätzlichen Einkommenserhöhungen keine zusätzlichen Zuwächse an Lebensqualität haben werden.

Und das fühlt sich verdammt gut an.

Wir haben einen Weg zu gehen, um unseren Crossover-Punkt und darüber hinaus zu erreichen, aber wenn eine Vollzeitbeschäftigung zu Gunsten von Teilzeitarbeit nicht ein frühes Symptom (zumindest) der finanziellen Unabhängigkeit ist, dann weiß ich nicht was es ist.

Und während das finanzielle Unabhängigkeits- und Ruhestandsziel für viele ein langfristiges oder gar nicht existierendes Ziel sein kann, besteht die Realität für die meisten darin, dass wir in einer beispiellosen Zeit des Wohlstands leben, die durch starken Überkonsum vollständig deflationiert wird. Die meisten Leser haben hier die Möglichkeit, unser Einkommen zu steigern und unseren Konsum auf ein Niveau zu senken, das es uns ermöglicht, ein Stück des wertvollsten Gebrauchsguts zurück zu kaufen: unsere Zeit.

Vielleicht bedeutet das, weniger Stunden zu arbeiten. Vielleicht heißt das, keine Stunden zu arbeiten. Wie auch immer, ich denke, es ist ein Ziel, das wir alle hinter uns bringen können.

Teilzeit Vs. Vollzeitarbeit Diskussion:

  • Waren Sie in einer Situation, in der Sie Teilzeit- oder Vollzeitstunden gewählt haben? Warum hast du diese Wahl getroffen?
  • Sehen Sie eine Situation voraus, in der Sie einen ähnlichen Schritt machen würden? Was würde Sie dazu befähigen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular