loader
bg-category
Günstige Krankenversicherung Optionen für Arbeitslose, Selbständige oder Früh in den Ruhestand

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ob Sie freiwillig oder aus unglücklichen Gründen arbeitslos sind, eine Krankenversicherung ist ein Muss. Nach Angaben des American Journal Of Medicine waren 62% aller Konkurse im Jahr 2007 gesundheitlich bedingt und dies vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch. Erschreckend ist, dass 2001 gesundheitsbedingte Insolvenzen "nur" 45% der Gesamtkosten ausmachten. Die Epidemie wächst!

Sagen Sie, was Sie über Universal Healthcare wollen, mit einer Nation, die so reich ist wie unsere, die wegen der Gesundheitskosten um 62% in Konkurs geht, ist eine absolute Travestie. Genetik und ein betrunkener Fahrer, der Sie beim Überqueren der Straße trifft, unterscheidet nicht zwischen Arm und Reich. Warum sollte man also sterben, während ein anderer lebt, wenn es nur Geld braucht, um ein Leben zu retten?

Im Jahr 2009 waren rund 2,3 Millionen Menschen länger als sechs Monate arbeitslos. Bis Juni 2012 stiegen die Reihen der Langzeitarbeitslosen um mehr als 100 Prozent auf 5,3 Millionen. Der Arbeitsmarkt erholt sich glücklicherweise mit einem Anstieg der Unternehmensgewinne, aber wir sind immer noch weit über dem natürlichen Satz der Vollbeschäftigung.

Sie wollen nicht arbeitslos UND nicht versichert sein. Sie haben Ihren festen Gehaltsscheck bereits verloren. Das letzte, was Sie wollen, ist ein medizinisches Desaster, das Ihre Ersparnisse, Notfallfonds und Rentenfonds zunichte macht. Wenn Sie alles verlieren, während Sie arbeitslos sind, wird es brutal schwierig sein, wieder aufzubauen. Sie könnten sehr gut in einen Kreislauf der Armut eintreten und niemals aussteigen.

KOSTENGÜNSTIGE VERSICHERUNGSOPTIONEN

* Arbeitgeber Sponsored Healthcare (COBRA): Nachdem Sie Ihre Firma verlassen haben, erhalten Sie COBRA in der Regel, wenn Ihre Firma mehr als 20 Angestellte hat und Krankenversicherung als Steuerabzug verwendet. COBRA bezieht sich auf das konsolidierte Haushaltsabstimmungsgesetz von 1985 und insbesondere auf Titel X des Gesetzes. Titel X besagt, dass ein Arbeitgeber für einen bestimmten Zeitraum auf Kosten des Arbeitnehmers die gleiche Krankenversicherung zum gleichen Gruppentarif erbringen muss, wenn ein Arbeitnehmer ausscheidet.

Es ist wichtig zu verstehen, dass COBRA standardmäßig nicht frei ist. COBRA gibt dem Ex-Angestellten einfach die Option, die gleichen Krankenversicherungsprämien zu bezahlen, während der Angestellte für bis zu 18 Monate arbeitete. Viele Mitarbeiter haben keine Ahnung, wie viele Monate COBRA sie bekommen können, also stellen Sie sicher, dass Sie danach fragen. COBRA Prämien sind auch verhandelbar, wie ich in meinem Buch geschrieben habe, wie man ein Abfindungspaket aushandelt. In meinem Fall konnte ich sechs Monate lang Vollbeiträge verlangen.

COBRA ist die einfachste Krankenversicherung Option für diejenigen, die keine Arbeit mehr haben. Ihr medizinisches Netzwerk von Ärzten ist das gleiche, so dass Sie nicht nach neuen Mitarbeitern suchen oder zusätzliche Unterlagen ausfüllen müssen. Das Ziel von COBRA ist es, ein gesundheitliches Sicherheitsnetz zu ermöglichen, bis ein Mitarbeiter einen neuen Arbeitsplatz findet. Die typische COBRA-Politik dauert ein bis sechs Monate, bevor der Ex-Mitarbeiter allein ist.

* Ehepartner-Krankenversicherung: Wenn Sie Glück haben, verheiratet zu sein oder einen langjährigen Partner zu haben, nachdem Sie Ihren Job verloren haben, ist das erste, was Sie tun müssen, Ihren Ehepartner zu bitten, HR oder die Sozialleistungsabteilung zu fragen, wie Sie dem Plan Ihres Ehepartners beitreten können. Ein Mann, der für seine alte Firma 400 Dollar im Monat in Krankenkassenprämien bezahlte, wurde dem Plan seiner Frau für nur zusätzliche 100 Dollar pro Monat hinzugefügt. Man kann sagen, tatsächlich entlassen das Ehepaar 300 $ pro Monat.

Wenn Sie verheiratet sind, ist es am besten, eine Kostenanalyse für drei Szenarien durchzuführen: 1) Die Kosten für Ihre eigenen Pläne mit Ihren jeweiligen Arbeitgebern, 2) Die Kosten für Ehepartner X auf dem Plan von Ehepartner Y und 3) Die Kosten für Ehepartner Y auf dem Plan von Ehepartner X. Wie das obige Beispiel zeigt, wäre das Ehepaar viel besser dran gewesen, wenn der Ehemann in den letzten sieben Jahren den Plan seiner Frau in Höhe von 25.200 Dollar Krankenkassenprämie durchgesetzt hätte! Natürlich gibt es mehr als nur Geld. Wir haben alle unsere eigenen Ärzte und Spezialisten, die wir an verschiedenen Orten mögen.

Für diejenigen von Ihnen, die technisch nicht verheiratet sind und einer von Ihnen seinen Job verliert, gibt es auch Hoffnung. Es gibt ein Konzept namens "Common-Law-Ehe", das in neun Staaten (Alabama, Colorado, Kansas, Rhode Island, South Carolina, Iowa, Montana, Utah und Texas) und dem District of Columbia unter Vertrag genommen wird. New Hampshire erkennt die Common-Law-Ehe nur zu Zwecken der Nachweisprüfung an, und Utah erkennt nur dann die Ehen im herkömmlichen Sinn an, wenn sie durch ein Gerichts- oder Verwaltungsverfahren bestätigt wurden. Der Punkt des Gewohnheitsrechts besteht darin, einen Ehepartner zu schützen, der möglicherweise einen enormen finanziellen Nachteil der Ehepaare hat. Wenn Sie in einem dieser neun Bundesstaaten leben, wenden Sie sich an einen örtlichen Anwalt oder fragen Sie Ihre Personalabteilung nach Ihren Rechten.

Aus der Sicht des Arbeitgebers ist die Aufnahme eines Ehegatten in das Krankenversicherungspaket eines bestehenden Arbeitnehmers eine geringfügige finanzielle Belastung. Denken Sie darüber nach, wie wenig es kostet, zum Beispiel den Namen eines anderen Fahrers zu Ihrer Autoversicherung hinzuzufügen. Die Kosten der Autoversicherungsprämie steigen nur um 10-20%. Einer meiner Interviewpartner für mein Buch hob hervor, dass er die Krankenversicherung seines Partners kostenlos in Anspruch nahm, nachdem seine COBRA abgelaufen war. Alles, was sein Partner getan hat, war gegenüber HR, dass er seit 10 Jahren bei ihr lebt und ihn gerne während der offenen Einschreibung aufnehmen würde. Jeder Arbeitgeber ist anders. Sie müssen nur die Richtlinien Ihres Arbeitgebers verstehen, indem Sie fragen.

* Elterliche Krankenversicherung: Dank dem Affordable Care Act können junge Erwachsene bis zum Alter von 26 Jahren bleiben oder dem Gesundheitsplan ihrer Eltern oder ihres Vormunds beitreten. Das US-Ministerium für Gesundheit und Soziales schätzt, dass ca. 2,37 Millionen junge Erwachsene von dem neuen Gesetz betroffen sein werden, von denen 1,83 Millionen derzeit nicht versichert sind. Für weitere Informationen zum Affordable Care Act finden Sie hier eine hilfreiche Q & A-Seite des Department of Labor.

Um eine Perspektive zu bieten, haben etwa 30 Prozent der Amerikaner zwischen 19 und 29 Jahren keine Krankenversicherung. Diese Altersgruppe macht 13 Millionen der 47 Millionen Amerikaner aus, die derzeit ohne Krankenversicherung leben.

* Nutzung des Internets: Nehmen wir an, Ihr COBRA ist ausgelaufen, Sie haben keinen Ehepartner oder Partner, Sie sind 26 Jahre alt und Sie haben immer noch keinen Job gefunden, der eine Krankenversicherung bietet. Mach dir keine Sorgen. Das Internet war ein Segen für die Verbraucher, weil es uns ermöglicht, die günstigsten Optionen effizienter zu finden.

Als ich arbeitete, zahlte ich ungefähr 350 $ pro Monat in Krankenversicherungsprämien für einen UHC Basic, Rx Co-Pay-Plan. Das Unternehmen steuerte weitere 400 US-Dollar für meine Gruppen-Krankenversicherung bei, basierend auf den Dokumenten, die ich nach meiner Abreise erhalten hatte. Daher war meine automatische Annahme, dass ich mindestens $ 750 pro Monat in äquivalenten Krankenversicherungsprämien bezahlen müsste, sobald ich arbeitslos geworden wäre. Ich sage "zumindest", weil Firmen Rabatte für Gruppenpläne gegen Einzelpersonen bekommen. Es ist das gleiche Konzept des Einkaufs in großen Mengen.

Meine Krankenversicherung war ziemlich gut. Ich hatte medizinische PPO mit einem $ 25 Co-Pay-Programm, das 90% meiner gesamten Rechnung abdeckte. Mit anderen Worten, wenn die Rechnung meines Doktors für $ 1.500 war, um mein Bein zu reparieren, würde ich $ 25 + $ 150 zahlen. Da ich ziemlich aktiv in Sport und Outdoor-Aktivitäten bin, war es wichtig, einen Plan zu bekommen, der zumindest den Großteil der Berichterstattung abdeckt. Allerdings habe ich auch die finanziellen Mittel, um die meisten Katastrophenszenarien bei Bedarf abdecken zu können. Ich will einfach nicht für etwas bezahlen, das mehr als 3.000 Dollar kostet. Finden Sie Ihren eigenen Schwellenwert heraus, wenn Sie dies noch nicht getan haben.

Ich überprüfte Angebote online eHealthInsurance und fand einen Plan so billig wie $ 105 pro Monat für 80% Deckung meiner gesamten Rechnung (Mitversicherung). Der einzige Vorbehalt ist ein $ 2.000 pro Jahr. Mit anderen Worten, ich muss für meine ersten $ 2.000 in Co-Pay und medizinische Ausgaben aus eigener Tasche bezahlen, bevor die Krankenversicherung eingeht. Da ich mich wohl fühle, bis zu $ ​​3.000 zu zahlen, klingt diese Kombination von $ 105 / Monat und einem Selbstbehalt von $ 2.000 gut. Die Hauptsache, um die ich mir Sorgen mache, sind Katastrophenversicherungen, die Zehntausende von Dollar kosten.

Wenn Sie an einer bezahlbaren Krankenversicherung interessiert sind, Agile Krankenversicherung ist eine großartige Ressource. Sie bieten Laufzeitabdeckung für so wenig wie $ 1.50 / Tag mit Prämien bis zu 50% weniger als Obamacare (ACA) Pläne. Es gibt keine Aussperrungsperioden, so dass Sie sich zu jeder Zeit des Jahres anmelden können, sofort eine Genehmigung erhalten und eine Abdeckung in weniger als 24 Stunden erhalten. AgileHealthInsurance bietet auch breitere Arzt-Netzwerke als die meisten Obamacare-Pläne und verfügt über anpassbare Optionen für zahnärztliche und Rabatte auf Rezepte. Sie müssen nur herausfinden, was Sie sich leisten können, monatlich und wie viel Sie sich leisten können, wenn etwas Schlimmes passiert.

NEHMEN SIE KEINE CHANCEN EIN

Als ich angestellt wurde, war alles, was ich von Kollegen und Politikern hörte, die lähmenden Kosten der Krankenversicherung, die mehrfach schneller als die Inflation explodierte. Als Ergebnis las ich jede einzelne Seite meines Handbuchs für Sozialleistungen, interviewte Dutzende von Menschen, die ihren Job verliessen, sprach mit HR und durchsuchte das Internet nach Optionen. Was ich in diesem Post hoffentlich gezeigt habe, ist, dass es erschwingliche Krankenversicherungsoptionen für jeden gibt, der nicht mehr arbeitet.

Es ist lebenswichtig, dass wir alle mindestens eine Krankenversicherung zur Katastrophenvorsorge haben, weil wir nie wissen, wann Pech kommt. Wenn Sie nicht freiwillig arbeitslos sind, riskieren Sie bitte keine Krankenversicherung, um 100 $ pro Monat zu sparen. Denken Sie daran, dass mehr als 62% der Insolvenzen gesundheitsbezogen sind. Arbeitslosigkeit und Unversicherte sind eine Sache. Bankrott und ungesund zu sein, ist ein Weg in Richtung Potenzial für den Rest deines Lebens.

Auf der Suche nach erschwinglichen Begriff Lebensversicherung? Informieren Sie sich über PolicyGenius, einen unabhängigen Versicherungsmakler, der die Art und Weise revolutioniert, wie wir für Lebensversicherungen einkaufen - kostenlos! Beantworten Sie einige einfache Fragen auf der Website von PolicyGenius und erhalten Sie umgehend kostenlose, personalisierte und umfassende Lebensversicherungsanträge. PolicyGenius bietet kostenlose, unvoreingenommene Beratung zu mehr als 25 A-Top-Lebensversicherungsgesellschaften, die sie gründlich recherchiert und überprüft haben. Da die Preise für Lebensversicherungen reguliert sind, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie nicht die besten Angebote erhalten. PolicyGenius hilft Ihnen, die besten Angebote an einem Ort zu vergleichen.

Related Post: Erfahren Sie, wie viel Sie auf Krankenversicherung ausgeben sollten

Foto: Rastlos in Warnemünde, 2017

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: