loader
bg-category
So erhalten Sie günstige Zahnpflege ohne Zahnversicherung

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ahhh ... der Zahnarzt ...

30 unangenehme Minuten des Starrens an der Decke, um den Blickkontakt zu vermeiden oder direkt in ein blendendes Licht zu schauen, während sie Small Talk-Fragen beantworten, während ein völlig Fremder ihre Finger und spitzen Werkzeuge in den Mund steckt.

Um die Unbeholfenheit fortzusetzen, kommt der Zahnarzt herein, um Hallo zu sagen und einen kurzen Blick zu werfen (wenn Sie Glück haben), und dann werden Sie mit einer kleinen weißen Plastiktüte, die mit zahnmedizinischen Hygieneartikeln und einer Terminkalenderkarte gefüllt ist, auf Ihren Weg geschickt Sie werden unweigerlich verlieren, bevor Sie anrufen, um Sie in 6 Monaten zu erinnern.

Zumindest wissen wir alle was zu erwarten ist.

Trotz der peinlichen Vorhersagbarkeit ist es eine gute Idee, Ihre Zähne ein- oder zweimal im Jahr anzuschauen, wenn schon aus Vorsorgeuntersuchungen ein Vorsprung gegen die Entwicklung von Parodontitis, Gingivitis, Karies und Entfernung usw. besteht. und die teuren Behandlungen und / oder Operationen, die folgen könnten.

Warum machen das nicht alle? Es ist normalerweise einer von drei Gründen:

  1. Sie haben Angst vor dem Zahnarzt.
  2. Sie kümmern sich einfach nicht um ihre Zähne oder hassen es zuzugeben, dass ein Problem existiert.
  3. Sie haben keine Zahnversicherung, um den Besuch zu decken und wollen nicht aus eigener Tasche bezahlen.

Leider kann ich nicht viel tun, um Ihnen mit # 1 oder # 2 zu helfen, außer Ihnen einfach zu sagen, dass Sie "darüber hinwegkommen".

# 3 ist ein großes Problem in den USA. Nur etwa 50% der Amerikaner haben Zahnversicherung. Und laut einer ADA-Studie, "Sechs von 10 Amerikanern, die im vergangenen Jahr keinen Zahnarzt besucht haben (60%), sagen, dass die Kosten der Zahnversicherung einer der Hauptgründe dafür sind, dass sie keinen Zahnarzt besuchen."

Eine billigere Alternative für diejenigen ohne Zahnversicherung

Für diejenigen, die keine Zahnversicherung haben, kann es eine billigere Alternative zu den teuren Zahnarzt sein.

Der Kredit geht an meine Frau, die eine Krankenpflegeschule in einer örtlichen Volkshochschule besucht und diesen tollen Hack entdeckt hat. Die zahnmedizinische Schule an ihrer Hochschule bietet billige Zahnpflege durch Besuche bei Studenten an, die im Zahnhygieneprogramm eingeschrieben sind. Ein kurzer Blick zeigte, dass eine Reihe von Volkshochschulen und Berufsschulen denselben Service bieten. Da sie kein Werbebudget haben, ist Mund-zu-Mund-Propaganda die einzige Möglichkeit, über diese Dienste Bescheid zu wissen.

Ich weiß, was du denkst ... du wirst vielleicht bei dem Gedanken zittern, dass ein Student in Ausbildung spitze Gegenstände in den Mund eines oder eines Geliebten bringt. Glücklicherweise wird ihre Arbeit von einer lizenzierten Zahnhygiene-Fakultät und einem Klinikzahnarzt sorgfältig überwacht. Als Ergebnis erhalten Sie möglicherweise eine bessere Reinigung und mehr Aufmerksamkeit als in einer normalen Zahnarztpraxis, weil die Schüler für ihre Leistung benotet werden. Und mit dem primären Ziel einer Zahnarztbesuch als Vorsorgeuntersuchungen, haben Sie einen professionellen Zahnarzt Ihre Zähne näher als jede Zahnarztpraxis, um dieses Ziel zu erreichen.

Wie billig ist die zahnärztliche Arbeit? Als Beispiel bietet die Zahnmedizinschule ihrer Schule folgende Preise an:

  • Mündliche Gesundheitsuntersuchung: $ 0
  • Umfassende Zahnpflege: Studenten, Senioren und Kinder: 25 $, Erwachsene: 40-60 $
  • Zahngesundheitsanweisung: $ 0 (Teil des Hygienerates)
  • Panorex oder Voll-Mund-Röntgenstrahlen ($ 35)

Das ist wahrscheinlich billiger als das, was diejenigen von uns mit Zahnversicherung in Prämien ironischerweise bezahlen.

Restaurative Zahnheilkunde (Füllungen), Oralchirurgie (Entfernung von Zähnen), Kieferorthopädie (Zahnspange) oder Zahnersatz werden in der Regel nicht angeboten, aber das Ziel hier ist mehr als alles andere vorbeugende Gesundheit, so dass Sie diese teuren Verfahren hoffentlich vermeiden können.

Für diejenigen ohne Versicherung könnte dies eine ausreichende und billige Alternative zu der viel risikoreicheren (und kostspieligeren) Straße sein.

Hatten Sie zahnärztliche Schularbeiten? Wie war deine Erfahrung?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: