loader
bg-category
Charles Farrell von "Your Money Ratios" spricht! Teil II

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Sozialversicherungsgesetz FDR

Das Folgende ist der zweite und letzte Teil meines Interviews mit Charles Farrell, dem Autor von "Your Money Ratios". Wir diskutieren die viel verunglimpften 401k, ob Social Security überleben wird, und Publikumsliebling, wie die Erhöhung der persönlichen Einkommensteuer weiter Amerika ruinieren wird!

Das 401K UND ALLES SEINE HERRLICHKEIT

Frage: Warum glaubst du, gibt es so viele Kritiker des 401k-Plans? Ist es Ihrer Meinung nach auch fair, dass der Beitrag vor Steuern nur für 16.500 US-Dollar für 22 Personen und für 45 Personen gilt? Vermutlich macht der durchschnittliche 45-Jährige viel mehr als der durchschnittliche 22-Jährige. Wie kommt es also, dass die Regierung keine höhere Beitragsskala vor Steuern vorschlägt, je älter man wird?

Antworten: Viele Leute mögen keine 401 (k) -Pläne, weil sie glauben, dass die Last der Finanzierung von Pensionierungen auf Arbeitgeber und nicht auf Arbeitnehmer fallen sollte; Daher würden sie gerne sehen, dass wir zurück zu leistungsorientierten Plänen gehen, die von Arbeitgebern finanziert werden. Nun, das wird einfach nicht passieren. Die Arbeitgeber haben kein Interesse daran, ihren Arbeitnehmern für 30 oder 40 Jahre zu garantieren, dass sie aufhören, für sie zu arbeiten. Und DB-Pläne sind nicht flexibel genug, um einen global wettbewerbsfähigen Markt unterzubringen, und sie diskriminieren Personen, die ihren Arbeitsplatz oder ihre Karriere wechseln. Darüber hinaus sind viele DB-Pläne (insbesondere Regierungspläne) erheblich unterfinanziert, und viele, die glaubten, sie hätten Ruhestandszahlungen, könnten irgendwann unangenehm überrascht sein. Ich denke also, die "Romanze" mit DB-Plänen ist fehlgeleitet, aber viele Leute würden diese Art von Plänen gerne wieder sehen. Ich denke nur nicht, dass es passieren wird.

Dann gibt es eine andere Gruppe von Personen, die keine 401 (k) -Pläne wegen der begrenzten Investitionsmöglichkeiten und manchmal hohen Kostenstruktur der Pläne mögen. Ich stimme den Leuten an dieser Front zu, und es gibt Probleme mit einigen 401 (k) -Anbietern, insbesondere solchen kleineren Plänen, die auf ihren Investitionsplattformen keine besseren Geschäfte machen können.

Aber die meisten Pläne bieten wettbewerbsfähige Optionen und sind kostengünstig. Es ist wichtig für die Leser, den Hauptgrund für die Verwendung eines 401 (k) -Plans nicht aus den Augen zu verlieren, nämlich die enorme Steuervergünstigung für diejenigen, die einen Beitrag leisten; und wenn Sie ein Match bekommen, ist es nur attraktiver. Der Steuerabzug, das Spiel und die Steuerstundung auf das Wachstum sind unglaublich wertvolle Werkzeuge, um beim Aufbau Ihres Kapitals zu helfen. So sind die Pläne auch mit einigen Einschränkungen im Grunde der beste Ort, um Ihr Altersguthaben aufzubauen.

Regulierer sind das Problem! (401K Con't)

Nun, der 401 (k) -Plan selbst ist nicht das Problem. 401 (k) ist nur ein Verweis auf den Steuercode-Abschnitt, der Rückbuchungen vor Steuern erlaubt, was eine großartige Idee und ein großer Steuervorteil ist. Es sind die Vorschriften und die hohen Kosten von ERISA, die die Herausforderungen schaffen. Irgendwann werden wir vielleicht sehen, dass die ERISA-Probleme gelockert werden und offenere Pläne zulassen. Einige große Pläne sind bereits sehr flexibel und ermöglichen es den Mitarbeitern, ihre eigenen Broker-Konten innerhalb der 401 (k) zu eröffnen, aber leider viele nicht. Wenn sich die Technologie verbessert, erwarte ich mehr Flexibilität auf der Anlageseite.

Ich habe letzten Oktober einen Artikel über die Aussichten für die Eliminierung oder Reduzierung der Belastung durch ERISA für Investment News geschrieben, die Ihre Leser vielleicht schätzen werden.

Wenn Sie für einen großen Arbeitgeber arbeiten, fragen Sie nach einer selbstgesteuerten Makleroption. Vielleicht hast du einen und weißt es nicht einmal; Oder Sie können Ihre anderen Kollegen dazu bringen, diese Option zu unterstützen.

Außerdem könnte, wie im Buch erwähnt, eine Menge davon angegangen werden, indem die IRA-Limits auf 401 (k) limitiert werden und dann die Mitarbeiter wählen, wie sie sparen wollen. Wenn Sie Ihren Arbeitgeberplan mögen, dann benutzen Sie ihn. Wenn nicht, verwenden Sie Ihre eigene IRA mit den gleichen Abzugslimits.

In Bezug auf den Steuerabzug gibt es eine Grenze für die unter 50-Jährigen, die 16.500 US-Dollar beträgt, und eine weitere Grenze für die 50-Jährigen, die 22.000 US-Dollar beträgt. Ich persönlich finde es nicht fair, dass die Beitragsbemessungsgrenzen vom Alter abhängig sind. Jeder sollte die gleiche Steuervorteil-Möglichkeit bekommen, was zu dieser Zeit bedeutet, dass jeder in der Lage sein sollte, $ 22.000 zu tun, wenn er es wünscht.

SOZIALVERSICHERUNG

Frage: Die Existenz der sozialen Sicherheit wird von Ihnen in Ihrem Buch energisch verteidigt. Sie betonen, dass selbst wenn nichts unternommen wird, Menschen, die in 30-40 Jahren in Rente gehen, immer noch mindestens 70% ihrer Leistungen erhalten. Sie diskutieren auch darüber, wie Sie befürchten, dass die Regierung die Last der sozialen Sicherheit auf diejenigen verlagern wird, die sie am wenigsten benötigen. Warum denken Sie, dass die Regierung die Kosten des Programms nicht besser auf die Nutzer abstimmt?

Antworten: Social Security ist eines der erfolgreichsten Programme, weil es ziemlich einfach ist. Wir nehmen Geld als Lohnbeitrag auf und zahlen Geld an Rentner aus. Es ist eine gute Absicherung, weil die Vermögenswerte nicht in den Märkten investiert werden, und es ist keine schlechte Idee, einen Teil Ihres Einkommens durch eine staatliche Rente garantiert zu bekommen, die Sie bezahlt haben. Mit einer grundlegenden Sozialleistung können Sie tatsächlich ein wenig mehr Risiko mit etwas von Ihrem anderen Geld nehmen.

Das Problem kommt, wenn Sie mehr auszahlen als das, was die Leute beigetragen haben.Der Grund dafür liegt in einem Fehler in der Struktur der sozialen Sicherheit. Es war als Sozialfürsorgeprogramm strukturiert, nicht als persönliches Eigentum oder Eigentumsplan. So, Der Kongress kann die Regeln jederzeit ändern. Und es ist einfach, Vorteile zu erhalten, um Stimmen zu erhalten, besonders wenn Sie nicht verlangen, dass Menschen mehr zur Finanzierung dieser Leistungen beitragen. Ich meine, wer möchte keine größere Rente, ohne dafür bezahlen zu müssen?

Das muss sich ändern. Wir alle brauchen ein Eigentumsrecht in unseren Beiträgen, Das heißt, es ist unser Geld und im Allgemeinen basiert unsere Zahlung auf dem, was wir in den Plan einbringen. Dies ist von entscheidender Bedeutung für die langfristige Rentabilität. Die Leute werden frustriert, wenn sie einzahlen und erhalten dann keinen fairen Deal.

Leser sollten für ein Eigentumsrecht kämpfen, weil sie einen großen Teil ihres Gehalts in die Sozialversicherung einzahlen. Es geht um 12.4% von allem, was Sie zu ungefähr $ 107,000 machen (Sie zahlen Hälfte und Ihr Arbeitgeber zahlt Hälfte; oder wenn Sie selbstständig sind, zahlen Sie die vollen 12,4%). Dann müssen die Leser weitere 12% bis 15% in ihren eigenen Plänen einsparen, was uns zu einer Sparquote von über 25% des Lohns führt, die mehr als ausreichend ist, um einen sicheren Ruhestand zu gewährleisten. Aber wenn diese 12,4%, die in die Sozialversicherung fließen, in erster Linie an jemand anderen vergeben werden, dann haben Sie ein großes Problem.

Die Finanzierungsprobleme können zu dieser Zeit leicht behoben werden, wenn Wähler darauf bestehen, politische Führer zu wählen, die ein Eigentumsrecht auf Sozialversicherung fördern. Politiker werden nicht das Richtige tun, bis sie überzeugt sind, dass die Wähler es wollen, also lassen Sie sie wissen, dass Sie das wollen.

EINKOMMENSSTEUER

Frage: Die Steuern werden steigen für "die Reichen", die im Jahr 2011 $ 200.000 oder mehr verdienen. Wie hoch kann Ihrer Meinung nach der Grenzsteuersatz der Bundesregierung reichen, bevor der Kapitalismus aufhört zu arbeiten? Wir sind starke Befürworter eines pauschalen Steuersystems für Personen oberhalb der Armutsgrenze, die als Prozentsatz des Einkommens angegeben werden, und der absolute Dollarbetrag der bezahlten Steuern ist völlig gleich. Was halten Sie von der Steuerpauschale und warum argumentieren die Menschen gegen ihre Fairness?

Antworten: Ich bin auch zum ein flaches Steuersystem für die meisten Steuerzahler. Für mich macht es am meisten Sinn. Viel zu viel unserer produktiven Gehirnkraft und Ressourcen gehen in Richtung Steuermanagement und es ist ganz ehrlich eine Verschwendung von Energie. Der einzige Grund, warum wir es tun müssen, ist, dass die Steuergesetze so kompliziert geworden sind. Ich war früher Steuerberater, also kenne ich diese Gegend ziemlich gut. Der Grund dafür ist, dass so viele Steuerzahler für Ausnahmen plädieren und eine Sonderbehandlung wünschen. Sie wollen nicht auf Augenhöhe spielen. Und da Steuervorteile einer der Hauptwege sind, wie Gesetzgeber Wähler belohnen können, Wir haben einen 10.000 Seiten Steuercode das ist grundsätzlich unverständlich.

Soweit die Zinsen zu hoch sind, haben wir mehrfach hohe und niedrige Steuerzyklen durchgemacht. Wenn die Zinsen also zu hoch steigen, werden sie das Wirtschaftswachstum verringern und am Ende den Durchschnittsamerikaner verletzen. An diesem Punkt werden die Menschen schließlich in Führern wählen, die die Steuern senken wollen. Der Schlüssel ist zu versuchen, Ihre Steuerrate während der hohen Steuerzyklen so weit wie möglich zu reduzieren, indem Sie jedes Steuerplanungswerkzeug verwenden, das auf Ihre Situation zutrifft.

Soweit der tatsächliche Steuersatz gilt, wenn Sie einzelne Sätze (Bund und Land) in die Höhe erhöhen 40% Reichweitedann denke ich, dass es eine haben wird schädliche Wirkung auf die Wirtschaft. Wir sind in vielen Staaten in den USA und ich denke, es wird diesen Staaten schaden.

Leser, würde gerne Ihre Gedanken darüber hören, ob Sie glauben, dass die soziale Sicherheit in 30 Jahren wirklich existiert.

Denkst du, deine 401K allein zu maximieren reicht aus, um bequem in Rente zu gehen, besonders wenn du glaubst, dass es in deiner Zukunft keine SS gibt? Ist $ 16.500 / yr max + irgendein Matching wirklich genug, um in Rente zu gehen?

Schließlich, wenn ein kluger Kerl wie Charles an die Pauschalsteuer glaubt, warum nicht?

Keiju,

Sam @ - "Durch die Geheimnisse des Geldes schneiden"

Folgen Sie auf Twitter @FinancialSamura und abonnieren Sie unseren RSS- oder E-Mail-Feed.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: