loader
bg-category
Der karitative Donation Deduction Crash, den niemand kommen sieht

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Gegenwärtig gibt es eine Menge Diskussionen über die Auswirkungen des republikanischen Steuerplans, der nun berechnet wurde, um ein Nettoergebnis von höheren Steuern für alle - abzüglich der obersten 1% - zu erzielen, um die Steuern für diese Einkommensgruppe und große Konzerne zu senken. Ich werde nicht noch einmal auf alle Implikationen und die Politik eingehen (seit meiner früheren Analyse hat sich nicht viel geändert, abgesehen von der Hinzufügung einer Prämie, die die Abschaffung des ACA-Einzelmandats verstärkt). Aber ich möchte etwas hervorheben, das durch den Plan, der fast auf Null geht, dramatisch beeinflusst werden könnte: die Auswirkungen auf Spenden für wohltätige Zwecke.

Hier ist der springende Punkt: Spenden für wohltätige Zwecke sind steuerlich absetzbar, solange Sie Ihre Steuern angeben. Einer der Hauptpunkte der Senats- und Hausversion der Steuerrechnung ist, dass sie den Standardabzug für Einzelpersonen und Familien auf 12.000 US-Dollar bzw. 24.000 US-Dollar fast verdoppeln würde. Ein höherer Standard Abzug bedeutet weniger Einzelsteuererklärungen.

Etwas überraschend ist, dass nur 30% der Personen ihre Steuern derzeit auflisten, und es wird geschätzt, dass mit dem höheren Standardabzug die Anzahl der Einzelunternehmer auf nur 5% fallen würde (typischerweise die reichsten 5%). Eine der unglücklichen Nebenwirkungen davon ist, dass wohltätige Spenden einen großen Erfolg haben werden. Laut einer Studie im Mai von der Lilly Family School of Philanthropy an der Indiana University, würde diese Reduzierung bei der Aufschlüsselung der Steuerpflichtigen Spenden um 4,9 Milliarden Dollar auf 13,1 Milliarden Dollar pro Jahr reduzieren. Die Wohltätigkeitsorganisation wird ausschließlich auf den guten Willen angewiesen sein, ohne den Steuerabzugsanreiz, das Geben zu stimulieren. Das hätte katastrophale Folgen für Organisationen, die im ganzen Land unglaubliche Arbeit leisten.

Auf persönlicher Ebene bedeutet dies auch, dass all das Zeug in Ihrem Heim, das Sie für lokale Wohltätigkeitsorganisationen spenden möchten, möglicherweise schon am Ende dieses Jahres seinen karitativen Spendenwert verlieren könnte, wenn der republikanische Plan verabschiedet wird. " wie es ist".

Was kannst du dagegen tun?

Wenn Sie angeben, spenden! Verwenden Sie diese mögliche Änderung in der Steuer-Code als Motivation, um von Ihrem Hintern aufstehen, gehen Sie durch jeden einzelnen Artikel, den Sie besitzen, und spenden Sie so viel wie Sie können zu Ihren Lieblings-Organisationen bis zum Ende dieses Jahres (sowie höher zu machen Geldspenden als du normalerweise würdest). Wenn diese Veränderung nicht durchkommt, ist das Schlimmste, was passieren kann, dass Sie ein saubereres Zuhause haben und einigen großartigen Wohltätigkeitsorganisationen helfen.

Diese mögliche Änderung der Steuergesetzgebung wird mich persönlich betreffen - und ich bin mir sicher, dass sie auch viele von Ihnen betreffen wird. Ich habe meine Steuern aufgeschlüsselt und spende so lange für Wohltätigkeitszwecke, wie ich selbst Hausbesitzer bin (die letzten 13 Jahre), aber mit der Erhöhung des Standardabzugs wird es für mich keinen Sinn mehr machen, sie aufzuführen. Als ich diesen Artikel schrieb, wandte ich mich an Frau 20SF und sagte: "Wir müssen jeden Gegenstand, den wir besitzen, durchgehen und so viel spenden wie möglich bis Ende des Jahres.

Wie viel Spendengelder können Sie abziehen?

Wie ich bereits in meinem Artikel über den maximalen Spendenbetrag erwähnt habe, hängt es von Ihrem bereinigten Bruttoeinkommen (AGI) ab. Laut IRS Publikation 526 (das Evangelium für qualifizierte Spenden für wohltätige Zwecke):

"Der Betrag, den Sie für wohltätige Beiträge abziehen können, darf nicht mehr als 50% Ihres bereinigten Bruttoeinkommens betragen. Ihr Abzug kann weiter auf 30% oder 20% Ihres bereinigten Bruttoeinkommens begrenzt sein, abhängig von der Art der Immobilie, die Sie geben, und der Art der Organisation, die Sie ihr geben. "

Weitere Informationen und Ressourcen finden Sie in diesem Post, aber stellen Sie zumindest sicher, dass Sie verstehen, wie viel Spendengutschriften Sie abziehen und sammeln können.

Dann spende so viel wie möglich bis Ende dieses Jahres. Und wenn die Spendenabzugsfähigkeit für Sie wegfällt, hören Sie bitte nicht auf, in der Zukunft zu spenden.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: