loader
bg-category
Fallstudie: Wie einer meiner Studenten $ 20.000 verhandelte und seine Anteile mit einer Dream-Job-Technik verfünffachte

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Stellen Sie sich vor, die Top-Unternehmen in Ihrer Branche rufen Sie an.

Gut für dein Vertrauen.

Aber du kommst immer wieder mit leeren Händen aus den Interviews.

Wie geht's?

Sie bereiten sich besser vor als Sie jemals vorbereitet haben.

Das hat Jesse gemacht. Er ist ein 33 Jahre alter Software-Ingenieur. Verheiratet mit zwei Kindern. Er verdiente $ 95.000 pro Jahr, und nachdem eines seiner persönlichen Projekte viral wurde (sogar vom Wall Street Journal berichtet), begannen alle Top-Tech-Unternehmen, ihn zu erreichen.

Aber er konnte keinen Job bekommen.

Hier ist die Geschichte, wie Jesse die Nummer Eins erkannte, die ihn zurückhielt und umdrehte, um seinen Traumjob zu landen.

Ich bekam viel Interesse, aber ich konnte den Deal nicht besiegeln.

Jesse hat viele Dinge richtig gemacht. Sein LinkedIn-Profil machte den Recruitern klar, was er tat, und er hatte sogar eine persönliche Website für Branding entwickelt. Als ein Coding-Projekt viral wurde, kontaktierten ihn Unternehmen wie Microsoft, Google und Facebook. "Es war sehr beruhigend, dass selbst größere Technologieunternehmen daran interessiert waren", sagte er, "ich wollte wirklich aus meinem derzeitigen Job aussteigen."

Aber Jesse hatte ein Problem. Interviews führten nicht zu Stellenangeboten.

"Ich habe viel Interesse geweckt, aber ich konnte den Deal nicht besiegeln. Ich erkannte, dass ich offensichtlich etwas falsch gemacht hatte. Ich kam nervös rüber. Ich hatte keine guten Kompetenz-Auslöser. "

Also begann Jesse nach Wegen zu suchen, sich zu verbessern. "Ich habe viel Zeit damit verbracht, über Jobs und Interviews zu lesen, du kennst die Art von Dingen, die du auf Blogs zur Selbstverbesserung siehst, aber es hat es nicht geschafft."

Dann trat das Schicksal ein ...

"Ich werde Ihnen beibringen, reich zu sein, war ein Google Reader-Abonnement-Vorschlag, basierend auf einigen meiner anderen Abonnements", sagte Jesse, "ich folgte dem Blog, wo ich all die kostenlosen Sachen las und alle Vorstellungsarbeiten zu Dream Job besuchte . Mein Zögern war, dass du nicht wusstest, wie der Ablauf des Kurses sein würde, und die andere Seite hat meine Frau überzeugt, dass es so viel Geld wert war! "

"Aber ich habe sie überzeugt", lachte Jesse, "sie konnte sagen, dass ich darüber wirklich begeistert war. Ich sagte ihr immer, dass das Zeug wirklich gut ist. Ich musste besser interviewen und ich musste im Allgemeinen besser werden. "

"Ich hoffe, du wirst nicht sauer werden, aber ich habe mit meiner Frau geteilt, dass du mit Julie interviewt hast und es hat ihre Meinung komplett geändert. Es zeigte ihr, dass es viel Fleisch gab. Das hat dein LinkedIn-Profil nicht optimiert, es wurde in die Arbeit gesteckt und du wirst viel davon bekommen. "

Normalerweise hätte ich gesagt, gib mir 5K $ mehr und wir sind gut, ich habe 20K $.

Die Traumjob-Lektion, die für Jesse den Unterschied machte, war die Frage hinter dem Frageprinzip.

"Wann immer sie eine Frage stellen, würde ich darüber nachdenken, was ist die Frage hinter der Frage?" Ich wusste das schon vorher, aber ich wusste nicht wirklich, wie wichtig es war und ich nicht mach es. "

Warum ist das so wichtig?

"Nun, wenn sie dir eine Frage zu deinem Job stellen, fragen sie im Grunde: Kannst du das machen?" Wenn du das nicht antwortest, dann denken sie vielleicht, dass du es nicht tun kannst. Jetzt weiß ich, dass ich ein Interview machen kann, ohne nervös zu sein. Ich kann mich wirklich vorbereiten und bin bereit dafür. Das war wirklich ein Wendepunkt für mich in meiner Karriere. "

Jesse verbrachte über 30 Stunden damit, sich auf sein nächstes großes Interview vorzubereiten. Viel davon übte er mit seiner Frau. "Sie hat mir Fragen gestellt, das erste Mal, als ich ihnen geantwortet habe, war ich nicht so gut, aber beim zweiten Mal war ich viel besser."

"Ich habe in den letzten Wochen viel darüber nachgedacht", sagte Jesse, "ich habe mich beruflich nicht so sehr verändert. Was ich geändert habe, ist meine Fähigkeit, besser zu kommunizieren, was ich tue. "

Wie viel ist das wert?

Jesse nahm sein Interview auf, und als es Zeit war, sich mit Zahlen zu unterhalten, hatte er sich auch darauf vorbereitet. Er konterte ihr Angebot von 90.000 Dollar und 1000 Aktien. "Ich kann über Autos und andere Dinge verhandeln, aber auf Gehältern sagten mir alle, dass $ 5000 die max. Ich zeigte ihnen die Gehaltsspanne meiner Nachforschungen und sagte: "Ich bin kein durchschnittlicher Darsteller, ich sollte am oberen Ende dieser Bandbreite sein, nicht am unteren Ende."

Das Unternehmen erhöhte sein Angebot auf 110.000 und 5.000 Aktien des Unternehmens.

"Ich wollte wirklich diese Aktien, ich betrachte sie als ein starkes Buyout-Ziel und ich möchte auf diesem Boot sein, wenn es verkauft!"

Du kannst darauf wetten, dass Jesse jetzt zuversichtlich ist.

"Ich war sehr stolz auf mich und meine Frau war auch sehr stolz auf mich."

Jetzt weiß ich, wie ich meine Hand am Puls für den nächsten Traumjob halten kann.

Jesse ist noch nicht fertig - er blickt in die Zukunft. "Ich habe vor, in zwei oder drei Jahren meinen Kopf hochzustemmen. Ich habe drei verschiedene Routen, über die ich nachdenke. Ich arbeite für mich selbst, steige vertikal in eine Direktorenrolle oder werde Autorin. "

Und er nutzt die Strategien in Find Your Dream Job, um den Grundstein für seinen nächsten Schritt zu legen.

"Das könnte mein erster Traumjob sein, aber wenn es Zeit für die nächste Runde ist, werde ich die Videos überprüfen, oder besser: es wird einen Bieterkrieg geben und sie werden einfach sagen, okay, komm zu dieser Zeit." ".

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: