loader
bg-category
Karriere oder Familie? Sie müssen nur für 5 Jahre höchstens opfern

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Es ist unmöglich, gleichzeitig ein großartiger Elternteil und ein großartiger Mitarbeiter oder Unternehmer zu sein. Etwas muss geben. Ich bin mir sicher, dass einige von Ihnen nicht zustimmen, da Sie beides wunderbar gemacht haben. Aber es sei denn, Sie glauben, ein großartiger Elternteil zu sein, bedeutet, dass Sie 12 Stunden am Tag von zu Hause weg sind, während Ihr Kind in einer Kindertagesstätte ignoriert wird. Wir haben unterschiedliche Definitionen.

Und wenn Sie reich sind, mieten Sie ein Kindermädchen, um auf Ihre Kinder aufzupassen, während Sie verfolgen, noch mehr Geld zu machen, das Sie nicht brauchen, zählt auch nicht als große Elternschaft. Zumindest wenn du arm bist, hast du einen Vorwand, um zur Arbeit zu gehen!

Vor jedem Elternteil, der diesen Beitrag liest, wird es zu stinksauer, lasst mich anerkennen, dass wir weder bei der Erziehung noch bei der Arbeit großartig sein müssen. Gut zu sein ist im Allgemeinen gut genug. Aber wenn Sie versuchen wollen, entweder in Ihrer Karriere oder bei der Erziehung großartig zu sein, dann ist es oft vorteilhaft ALL-IN zu gehen.

Zeit als eine Konstante für Elternschaft

Dies ist kein Beitrag darüber, wie man ein großartiges Elternteil sein kann, denn im Gegensatz zur Arbeit ist Elternschaft sehr subjektiv. Es gibt keine Titel oder Lohnerhöhungen, nur endlose Pflege, die Sie in der Hoffnung leisten müssen, dass Ihr Kind seine Jugend genießt, neue Dinge lernt und zu einem guten Menschen heranwächst.

Ich habe null Glaubwürdigkeit in Bezug auf andere zu lehren, wie man gute Eltern mit meinen mehr als 15 Monaten Erfahrung zu sein. Also werde ich es nicht versuchen. Alles, was ich kann hypothetisieren ist das Je mehr Zeit wir mit unseren Kindern verbringen, desto höher ist unsere Wahrscheinlichkeit werden bessere Eltern, alles andere gleich.

Wenn Sie mehr Zeit mit Ihrem Kind verbringen, werden Sie sich der besonderen Bedürfnisse Ihres Kindes bewusst. Als Vollzeit-Eltern verwandeln Sie sich in einen Kinderarzt, Physiotherapeuten, Visual Therapeuten und Ergotherapeuten, um sicherzustellen, dass Ihr Baby alles bekommt, was er oder sie braucht.

Daher können wir ein loses elterliches Rangsystem aufbauen, das auf der Zeit für das Wohl Ihres Kindes (nicht Sie selbst) basiert:

1) Beide Partner bleiben zu Hause, um ihr Kind zu erziehen, mit Unterstützung von Verwandten.

2) Beide Partner bleiben zu Hause, um ihr Kind aufzuziehen, während sie auch von zu Hause aus arbeiten.

3) Ein Partner bleibt zu Hause und hat Hilfe von einem Verwandten, Kindermädchen, Mitelternteil oder Freund.

4) Beide Partner gehen zur Arbeit und lassen ihr Kind mit einem nahen Verwandten wie ein Großelternteil.

5) Beide Partner gehen zur Arbeit und lassen das Kind bei einer Kinderbetreuerin zurück.

6) Beide Partner haben unglaublich vielbeschäftigte Jobs, die dauerndes Reisen für Tage oder Wochen erfordern.

7) Ein alleinerziehender Elternteil, der arbeiten muss und deshalb das Kind mit einem Verwandten oder einer Kindertagesstätte zurücklässt (segne euch alle, damit ihr alles jonglieren könnt)

8) Ein alleinerziehender Elternteil, der nie zu Hause ist und auf Drogen, Alkohol oder andere Arten von zerstörerischer Substanz angewiesen ist.

Sie kann Sei in jedem der oben genannten Szenarien ein guter Elternteil, mit Ausnahme des letzten. Am Ende des Tages können Sie nur versuchen Sie Ihr Bestes und machen Sie das Beste aus Ihrer aktuellen Situation.

Denken Sie daran, diese logische Rangfolge besteht nicht darin, Ihr Ego zu massieren. Dieses Ranking-System ist für Ihre Kinder, nicht für Sie selbst. Wenn Sie in der Rangliste irgendwie verrückt sind, dann schauen Sie in sich selbst, um Ihre Selbstsucht zu erkennen.

Der Zeitraum von 2 bis 5 Jahren für die Elternschaft

Gehirne von zwei Dreijährigen, die zeigen, dass Sorgfalt wichtig ist

Bevor ich Vater wurde, ahnte ich schon, dass ich kein großartiger Vater werden konnte, wenn ich weiterhin 60+ Stunden pro Woche im Bankgeschäft arbeitete. Ich hatte mit vielen Kollegen über 60 Stunden gesprochen, die sich darüber beklagten, dass ihre Kinder nie erwachsen geworden waren. Viele Eltern, besonders berufstätige Mütter, haben mir das auch gesagt fühlte eine enorme Menge an Schuldgefühlen den ganzen Tag im Büro zu sein.

Als ich fragte, warum würden sie nicht einfach eine Pause von der Arbeit machen, sagten sie immer Sie konnte nicht kündige das Geld. Das haben nicht nur die Bankleute gesagt. Der gleiche Refrain wurde von den Leuten aus Private Equity, Venture Capital, Management Consulting und Technologie wiederholt. Trotz der guten Bezahlung gibt es viele elende Leute.

Weil ich meine Unfähigkeit erkannte, gleichzeitig sowohl meiner Arbeit als auch meiner Vaterschaft das Beste zu geben, begann ich 2010, als ich 33 Jahre alt war, ernsthaft mit einer Karriereplanung zu beginnen. Es war ein Jahr, nachdem ich angefangen hatte, und schon konnte ich sein Potenzial sehen, um mich eines Tages von Firmenbondage zu befreien.

Die ganze Idee war, zu Hause etwas zu tun zu haben, während wir gemeinsam mit meiner Frau, die mich in der Frührente begleiten würde, auf unseren Kleinen aufpassen würde. Da die Zeit, die du mit deinem Baby / Kleinkind verbringst, eine Schlüsselvariable ist, um ein guter Elternteil zu sein, schienen zwei Eltern zu Hause besser zu sein als nur eine.

Dilemma: Jahrelang dachte ich, die beste Lösung wäre, meine Karriere aufzugeben und mich darauf zu konzentrieren, ein guter Vater zu sein. Dies ist einer der Gründe, warum ich so lange gewartet habe, bevor ich mich entschieden habe, Kinder zu haben. Ich fühlte, dass ich viel mehr Geld sparen musste, als mir bewusst war, weil ich nie wieder zur Arbeit gehen würde. Ich bedaure, so lange gewartet zu haben.

Lösung: Was ich jetzt erkenne ist, dass, wenn du ein großartiger Elternteil sein willst, es kein Alles-oder-Nichts-Vorschlag sein muss. Stattdessen müssen Sie höchstens fünf Jahre Ihrer Karriere aufgeben, um etwas zu bewegen.

Warum höchstens fünf Jahre?

Im Alter von fünf Jahren gehen die meisten Kinder in den Kindergarten. Sobald sie im Kindergarten sind, müssen Sie nicht mehr den ganzen Tag mit ihnen verbringen.Wenn man sie jetzt nur noch abstellen und abholen muss, kann man gerne in die Salzminen zurückkehren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass fünf Jahre zu lang sind, um eine Erwerbstätigkeit zu beenden, müssen Sie Ihre Karriere nur für zwei Jahre aufgeben, weil das Alter von zwei Jahren in der Regel am frühesten ist Vorschulel. Ein Vorschul-Tag dauert zwischen 3-9 Stunden, aber es wird normalerweise empfohlen, Ihr Kind nicht länger als sechs Stunden in der Vorschule zu lassen, sonst sind sie zu müde, zu launisch oder zu heimwehkrank. Die einzige Schwierigkeit ist, dass die Vorschule in der Regel nur zwei oder drei Tage pro Woche ist.

Wenn Sie keine Kinder haben, werden Sie wahrscheinlich nicht über diese Zeitpläne nachdenken, weil Sie so viele andere Dinge zum Nachdenken haben. Wir dachten über Dinge wie den Kauf des richtigen Hauses, Umbau, ein sichereres Familienauto, Lebensversicherung, Einnahme von vorgeburtlichen Vitaminen, richtiges Füttern, richtige Windeln, Arztbesuche und mehr nach.

Aber wenn Sie wissen, dass Sie nur für maximal 2-5 Jahre arbeitslos sein müssen, müssen Sie nicht so viel sparen und investieren. Sie werden auch in der Lage sein, früher Kinder zu haben, was es für den Körper der Mutter einfacher und sicherer für das Wohlbefinden von Mutter und Kind macht.

Wenn Sie die Belegschaft in einem jüngeren Alter für zwei bis fünf Jahre verlassen, sind Sie entsprechend jünger, wenn Sie Ihre Karriere neu beginnen. Immerhin scheinen viele Menschen, die ihre Arbeit für ein oder zwei Jahre aufgehört haben zu arbeiten, problemlos wieder Arbeit zu finden.

Related: Haben Sie ein Nettoziel, bevor Sie Kinder haben: Wie etwa $ 1 Million

Balance für alles

Ich weiß, dass einige von euch denken, ich würde alles über analysieren. Millionen von Menschen flügeln es ständig und sind in Ordnung. Nun, vielleicht nicht, da es so viele Kinder und Scheidungen gibt. Aber dieser Artikel ist nicht für mich da ich schon ein Vater bin plant nicht, jemals wieder zur Arbeit zu gehen. Lasst uns in 17 Jahren nachsehen, ob ich immer noch so begeistert bin, dass ich zu Hause bleibe.

Dieser Artikel ist für diejenigen von Ihnen, die überlegen, wann die richtige Zeit ist, ein Kind zu haben, wie wird Kinder Ihre Karriere stören, wie viel Sie arbeiten müssen, speichern und investieren, um sicherzustellen, dass Ihre Familie betreut wird, und für diejenigen, die die besten Eltern sein wollen.

Ich wünschte, jemand hätte mir den Zeitrahmen von 2-5 Jahren während meiner Karrieretage klar erklärt. Ich wäre viel ernster mit dem Versuch gewesen, eine Familie zu gründen, als ich 32 war, anstatt es im Alter von 36-37 zu versuchen.

Als Vollzeit-Elternteil konkurriert es mit den härtesten Jobs der Welt. Du brauchst eine enorme Menge an Geduld, Ausdauer und Gelassenheit, denn es gibt kein Argument mit einem Baby / Kleinkind. Sie konnte sich jederzeit verletzen oder sterben. Ich würde sagen im Vergleich, die meisten Jobs sind ein Spaziergang im Park im Vergleich zur Pflege eines Babys / Kleinkindes. Kein Wunder, dass so viele Eltern es kaum erwarten können, nach der Elternzeit wieder zu arbeiten!

Jetzt, wo ich mehr als sechs Monate damit zugebracht habe, Vater zu bleiben, kann ich dir eindeutig sagen, dass es die beste Zeit war, die du verbracht hast. Ich würde keine Geldsumme tauschen, um diese Zeit nicht mit ihm zu verbringen. Sie werden so schnell groß. Sobald diese Zeit vorbei ist, können Sie es nie mehr zurückbekommen.

Related: Finanzielle Abhängigkeit ist das Schlimmste: Warum jeder Ehepartner sollte ihr eigenes Geld haben

Empfehlung zur Vermögensplanung

College-Unterricht ist jetzt unerschwinglich teuer, wenn Ihr Kind keine Stipendien oder Stipendien erhält. Daher ist es wichtig, die Zukunft Ihres Kindes zu sichern und zu planen. Sehen Sie sich die neue Planungsfunktion von Personal Capital an, ein kostenloses Finanzwerkzeug, mit dem Sie verschiedene Finanzszenarien ausführen können, um sicherzustellen, dass Ihr Ruhestand und die Ersparnisse Ihres Kindes auf dem richtigen Weg sind. Sie verwenden Ihre realen Einnahmen und Ausgaben, um sicherzustellen, dass die Szenarien so realistisch wie möglich sind.

Sobald Sie fertig mit der Eingabe Ihrer geplanten Speicherung und Zeitplanung sind, führt Personal Capital Tausende von Algorithmen aus, um Ihnen den besten finanziellen Pfad für Sie vorzuschlagen. Sie können dann zwei Finanzszenarien (alte gegen neue) vergleichen, um ein klareres Bild zu erhalten. Verknüpfen Sie einfach Ihre Konten.

Es gibt keinen Rückspulknopf im Leben. Daher ist es am besten, Ihre finanzielle Zukunft so sorgfältig wie möglich zu planen und am Ende mit ein wenig zu viel, als zu wenig! Ich nutze seit 2012 ihre kostenlosen Tools, um meine Investitionen zu analysieren, und seither habe ich mein Nettovermögen gesehen.

Leser, wie balancierst du Karriere und Familie? Warum geben nicht mehr Menschen 2-5 Jahre ihres Arbeitslebens auf, um mehr Zeit mit ihren Babys zu verbringen? Ist Geld zu schwer aufzugeben? Was ist der beste Erziehungsratschlag, den Sie bekommen oder geben können?

Für diejenigen von Ihnen, die zwei oder mehr Kinder wollen, können Sie kontinuierlich eine 2-5-jährige Pause machen, während Sie Ihre beruflichen Fähigkeiten frisch halten, oder einen Kompromiss eingehen. Schließlich müssen Sie eine Entscheidung darüber treffen, wann es Zeit ist, das Geld vollständig zu kündigen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung:

Popular