loader
bg-category
Können Sie diesem Bericht vertrauen? Achten Sie auf diese roten Fahnen

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Egal, ob Sie ein Buch, ein Restaurant oder ein Auto suchen, Sie haben wahrscheinlich online einen Verbraucherbericht gelesen. Sie können nützlich sein, aber wenn Sie zu viel Wert auf sie legen, könnten Sie am Ende enttäuscht sein.

TripAdvisor, Yelp und Amazon-Nutzer sind nicht unfehlbar und viele sind zu großzügig. Als Best Reviews 360.000 Amazon-Nutzerbewertungen von 488 Produkten anschaute, fanden 240.000 dieser Bewertungen fünf Sterne.

Es ist nicht nur extreme Positivität, auf die Sie achten müssen. Forscher der Cornell University schätzen, dass etwa 10 Prozent der Online-Bewertungen gefälscht sind.

Die roten Fahnen

Es gibt Möglichkeiten, zu vermeiden, dass Sie von einer falschen Rezension oder einem falsch informierten Gutachter erfasst werden. Achten Sie auf:

  • Schlechte Methodik: Diskont jede Rezension, die keine tatsächliche Grundlage hat. Wenn ein Benutzer das Produkt nicht getestet, es nicht überprüft oder es mit Produkten der Konkurrenz in der gleichen Preisklasse verglichen hat, wird die Überprüfung ungefähr so ​​viel bieten wie die Produktbeschreibung.
  • Irrelevanz: Angenommen, Sie suchen nach einem neuen Familienauto, das eine gute Kilometerleistung hat und kein Albtraum zum Parken sein wird. Musst du wirklich wissen, wie es in der Wildnis Alaskas funktioniert? Disqualifizieren Sie alle Bewertungen, die für Ihre Bedürfnisse nicht relevant sind.
  • Fehlende Perspektive: Produkte müssen mit ähnlichen Optionen überprüft werden. Ein lokaler Diner kann nicht mit einem gehobenen Restaurant verglichen werden, und jede Überprüfung, die auf diesem Vergleich basiert, fehlt Perspektive.

Gute Kritiken finden

Also, wonach sollten Sie suchen? Gute Kritiken haben zwei Gemeinsamkeiten:

  1. Sie sind detailliert. Schau über die Sterne hinaus. Je gründlicher die Erklärung, desto besser. Situationsbezogene Details sind wichtig. Jeder kann schlechte Erfahrungen mit einem Produkt oder einer Dienstleistung machen, aber das bedeutet nicht, dass das Produkt oder die Dienstleistung schlecht ist. Es könnte bedeuten, dass das Produkt zu der Zeit nicht den Bedürfnissen des Benutzers entsprach.
  2. Sie kommen aus einer glaubwürdigen Quelle. Nicht alle Gutachter sind gleichermaßen vertrauenswürdig. Sie müssen also die Glaubwürdigkeit Ihrer Nutzer einschätzen. Einige enthalten Garantien ihrer Glaubwürdigkeit in ihren Bewertungen, aber Sie sollten auch nach externen Signifikanten suchen. Wie viele Bewertungen hat er oder sie hinterlassen? Einige Websites haben Vertrauens- oder Glaubwürdigkeitsbewertungen für Rezensenten. Hat dieser Benutzer einen guten? Wenn Sie sich Amazon ansehen, ist die Bewertung "Amazon Verified Purchase?"

Gehen Sie nicht davon aus, dass Kritiker Ihre Arbeit für Sie erledigen. Sie müssen den Marktplatz selbst verstehen. Es gibt einen großen Unterschied zwischen $ 4 Kopfhörern und $ 400, und wenn Sie nach einem qualitativ hochwertigen Produkt suchen, ist das $ 4 Paar, selbst wenn es fünf Sterne verdient, Ihre Zeit oder Ihr Geld nicht wert.

Vertrauen Sie nicht jedem Gutachter. Wissen, was Sie wollen, und lesen Sie relevante, detaillierte, glaubwürdige Bewertungen, um die richtige Übereinstimmung zu finden.

---

Als Mitbegründer und CEO von Soda konzentriert sich Corry Cummings in erster Linie auf Produkte, Marketing und die allgemeine Vision und Strategie des Unternehmens und seiner drei Immobilien: Reviews.com, Freshome und The Simple Dollar. Die drei auf den Menschen konzentrierten Medienmarken von Soda zielen darauf ab, Standards zu etablieren, um Qualität messbar zu machen, Entscheidungsfindungsprozesse weniger belastend zu gestalten und Marken dabei zu helfen, Inhalte nicht nur reichlich, sondern auch besser zu machen.

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: