loader
bg-category
Kann ein Guthabentransfer Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigen?

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ein Money Girl Facebook-Follower namens Derek H. fragt:

"Wird die Verwendung einer Guthabentransaktionskreditkarte meine Kreditwürdigkeit beeinträchtigen - und wie kann ich wissen, ob es für mich richtig ist?"

Den kostenlosen Money Girl Newsletter nicht erhalten? Registrieren Sie sich für Tipps und Ratschläge!

Was ist eine Guthabentransfer-Kreditkarte?

Ein Guthabentransfer ist eine von einem Kreditkartenunternehmen angebotene Werbeaktion, die es Ihnen ermöglicht, Schulden auf eine neue Kreditkarte zu übertragen und für einen begrenzten Zeitraum geringe oder keine Zinsen auf das Guthaben zu zahlen. Saldotransfers werden typischerweise verwendet, um alle oder einen Teil der höheren Zinsschulden, wie zum Beispiel eine Kreditkarte oder ein Darlehen, abzuzahlen und auf eine Karte mit einem niedrigeren Zinssatz zu verschieben.

Abhängig von den Bedingungen des Angebots kann die Verwendung einer Kontoführungskarte, um weniger Zinsen zu zahlen, zu großen Einsparungen führen. Sie könnten das Geld verwenden, um den Kapitalbetrag auf der Karte schneller abzuzahlen und noch mehr Zinsgebühren zu vermeiden.

Jedes Guthabentransfer-Angebot ist anders, also lesen Sie das Kleingedruckte sorgfältig. Die meisten verlangen eine Überweisungsgebühr, die zwischen 3% und 5% pro Überweisung beträgt. Einige verlangen nach Ablauf des Aktionszeitraums hohe Zinsen. Die besten Überweisungskarten bieten jedoch einen angemessenen Zinssatz nach der Gnadenfrist, natürlich in Anbetracht Ihrer Bonität. Der Betrag, den Sie übertragen können, unterliegt dem Kreditlimit, das Sie auf der Karte erhalten.

Verwandter Inhalt: Bezahlt Kreditkarte Schulden Ihre Kredit-Score verbessern?

Beeinträchtigt eine Guthabenübertragung Ihre Kreditwürdigkeit?

Wenn Sie von einem Guthabentransfer profitieren könnten, könnten Sie wie Derek sein und sich fragen, wie sich dies auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken würde. Es hängt von mehreren Faktoren ab, wie:

  • ob Sie eine Guthabenübertragung verwenden, um ein Kreditkonto vollständig abzuzahlen

  • das Gesamtguthaben, das Sie übertragen

  • ob Sie ein Kreditkonto schließen

  • wie viel neues verfügbares Guthaben Sie bekommen

Einer der Faktoren, die zur Berechnung der Kredit-Scores verwendet werden, ist die Anzahl der letzten Anfragen in Ihrem Kredit

Datei, z. B. Anwendungen für neue Kredit. Anfragen machen nur einen kleinen Prozentsatz Ihrer Punktzahl aus, so dass die Beantragung einer neuen Kreditkarte in der Regel zu einer leichten, vorübergehenden Kürzung führt.

Es gibt jedoch einen anderen, wichtigeren Faktor, der Kredit-Scores, die Kreditausnutzungsquote bezeichnet. Ihr Verhältnis ist der Betrag der Schulden, die Sie auf revolvierenden Konten (wie Kreditkarten und Kreditlinien) geteilt durch Ihr verfügbares Guthaben auf diesen Konten. Es wird empfohlen, 30% oder weniger Ihres verfügbaren Guthabens für eine optimale Gutschrift zu verwenden.

Wenn Sie sofort eine neue Kreditkarte erhalten, erhöht sich Ihr gesamtes verfügbares Guthaben, was Ihre Kreditauslastungsquote senkt und Ihre Kreditwürdigkeit erhöht. Das Gegenteil ist der Fall, wenn Sie eine Kreditkarte schließen. Solange Sie also nach dem Übertragen eines Guthabens auf eine neue Karte keine Karte schließen, sollte der Nettoeffekt Ihre Kreditwürdigkeit erhöhen.

Verwandter Inhalt: Kreditverwendung - Was es für Ihre Kredit-Score bedeutet

Kredite sind nicht in Kreditnutzungsgrade eingerechnet; Eine Mischung aus Ratenkrediten - wie einem Autokredit oder einer Hypothek - und revolvierenden Konten ist jedoch vorteilhaft für Ihr Guthaben. Daher kann sich die Auszahlung eines Kredits durch Übertragung des gesamten Guthabens auf eine Überweisungskarte negativ auf Ihr Guthaben auswirken, insbesondere wenn es sich um Ihr einziges Ratenkonto handelt.

Aber die Wirkung des Abschlusses eines Kredits würde wahrscheinlich gegen den positiven Effekt des zusätzlichen verfügbaren Kredits auf der Überweisungskarte sein. Darüber hinaus hängt das Ergebnis jeder Änderung Ihres Kredits immer von Ihrer individuellen Kredithistorie ab.

Related Content: Bezahlt eine Kreditvergabe Kredit-Scores?

Sollten Sie einen Saldotransfer durchführen?

Es sei denn, Sie haben einen großen Kauf für die nahe Zukunft geplant, wie zum Beispiel ein Haus oder ein Auto zu kaufen, ich wäre nicht zu besorgt über die Kreditfolgen eines Balance-Transfers. Konzentrieren Sie sich stattdessen darauf, ob Sie auf lange Sicht Geld sparen und Ihre finanzielle Gesamtgesundheit verbessern können. Wenn Sie Hilfe benötigen, um die Zahlen zu knacken, verwenden Sie den Balance Transfer Calculator auf bankrate.com.

Andere Artikel und Ressourcen, die Ihnen gefallen könnten:

6 Möglichkeiten, Kreditkarte Schulden abzuzahlen Raus aus Kreditkarte Debt oder Save-was ist besser? 7 Schritte zum Überprüfen und Korrigieren Ihrer Kreditauskunft Erhalten Sie Ihre kostenlose Kredit-Score (ohne Ihren Kredit zu verletzen) 9 Dinge, die Ihre Kredit-Scores nicht verletzen können

Sie haben den kostenlosen Money Girl Podcast bei iTunes nicht abonniert? Klicken Sie hier, um sich anzumelden!

Lächelnder Mann mit Kreditkarte Foto von Shutterstock Weitere Tipps von Money Girl

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: