loader
bg-category
Book Review & Giveaway: Der einfache Dollar von Trent Hamm

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Das Simple-Dollar-Buch kommt einem Thriller so nahe, wie es ein persönliches Finanzbuch kann! Ich las das Buch in ein paar Tagen, als ich auf eine Geschäftsreise ging und einfach genoss, wie Trent sein persönliches Leben mit persönlichen Finanzlehren verbindet. Wenn Sie ein persönlicher Finanzjunkie wie ich sind, werden Sie sich nach dem Buch mehr wünschen.

Das Buch liest sich schnell mit nur 255 Softcover-Seiten lang. Trents Schreiben ist sehr eloquent und fängt sofort die Aufmerksamkeit des Lesers ein. Außerdem hat Laura von der FT Press / Wharton School Publishing versprochen, drei Bücher zu verteilen! Danke Laura!

Ich nutzte diese Gelegenheit, um mit Trent in Kontakt zu treten, um seine Gedanken über das Bloggen und seine finanziellen Ansichten zu sammeln und mehr über seine Geschichte zu erfahren, wie er entstanden ist. Hoffen Sie, dass es Ihnen Spaß macht und folgen Sie den Anweisungen am Ende für Ihre Gewinnchance!

DAS INTERVIEW

Sam: Hallo Trent, danke, dass du mir einige meiner Fragen beantwortet hast. Warum denken Sie, warum gibt es eine so große Diskrepanz zwischen den Wünschen der Menschen und ihrer Fähigkeit, diese Wünsche zu bezahlen? Mit anderen Worten, verdienen "C" -Schüler "A" -Stile?

TrentMit einem Wort: Marketing. Wir sind davon überschwemmt, und alles zeigt ständig die Idee, dass jeder nur das Beste verdient. Natürlich können sich die meisten Menschen das Escalade, die Villa und so weiter nicht leisten. Es geht darum, das unerreichbare Ziel zu erreichen, dass viele Menschen in knochenbrechende Schulden geraten.

Sam: Jeder weiß, dass Bildung ein zentraler Baustein für Menschen ist, mehr zu machen und mehr mit ihrem Leben zu tun. Warum denkst du, dass die Leute in der Schule nicht härter lernen, um sich mehr Möglichkeiten im Leben zu geben?

Trent: Die meisten Studenten haben einfach nicht die Reife, ihre Bildung richtig einzuschätzen. Sie betrachten es als etwas anderes, nur um durchzukommen, nicht als etwas, das die Grundlage ihres Lebens bilden kann. Ich denke, dass viele Studenten nicht gut bedient werden, um direkt nach der Highschool aufs College zu gehen.

Sam: Wie viel Geld ist für dich genug? Schaust du deine Finanzen auf eine Netto-Wert- oder Cash-Flow-Weise an?

Trent: Ich betrachte die Dinge jetzt auf eine Art und Weise, die sich lohnt, aber ich denke, dass viele Leute, die sich bemühen, weiterzukommen, die beste Art, sie zu betrachten, einen Cash-Flow-Weg darstellen, weil sie zeigen, wie Schulden Sie wirklich erwürgen können. Für mich ist "genug gespartes Geld" ein Betrag, bei dem meine Familie überleben und sogar von den Zinsen profitieren kann.

Sam: Sind Sie in unserem aktuellen wirtschaftlichen Umfeld eher ein Befürworter von Steuererhöhungen, um das Haushaltsdefizit zu reduzieren oder die Ausgaben zu senken? Machen Sie sich Sorgen um das Haushaltsdefizit und unsere Wirtschaft?

Trent: Ausgaben reduzieren. Wir haben in vielen Bereichen grotesk überhöht. Ich habe kein Problem mit den meisten lokalen Ausgaben oder Staatsausgaben - nationale Ausgaben sind das Problem. Ich denke jedoch, dass das Problem der Staatsverschuldung nicht so schlimm ist, wie viele Menschen es schaffen wollen. Der beste Weg, die Verschuldung zu betrachten, ist der Prozentsatz des Bruttosozialprodukts, aus dem hervorgeht, dass wir während der Reagan-Jahre weit mehr Staatsschulden aufwiesen als heute.

Sam: Würdest du lieber 500.000 Dollar pro Jahr verdienen, wenn du etwas tust, das du nicht liebst, aber nicht hasst? $ 500.000 zu machen, schließt nicht aus, dass du einen anderen Job findest, den du liebst. Oder würdest du lieber 50.000 machen, was du liebst, aber nie mehr machen?

Trent: Ich würde die 500.000 für ein oder zwei Jahre machen und dann weggehen.

HIGHLIGHTS & GEDANKEN AUS DEM BUCH

Sam: In Kapitel 8, "Frugality as a Framework" (Frangalität als Rahmen), geht es um Genügsamkeit und Essen. Ich habe gerade meine Kreditkartenabrechnung durchgegangen und sage und schreibe 50% davon geht aus dem Essen. Wenn Essen eine Leidenschaft ist, lohnt es sich, etwas zu reduzieren, das mir so viel Spaß macht? Lohnt es sich, die Ausgaben für jemandes Leidenschaft zu reduzieren?

Trent: Wenn Essen Ihre Leidenschaft ist, warum kaufen Sie nicht nur qualitativ hochwertige Zutaten und bereiten Mahlzeiten zu Hause zu? Ich denke nicht, dass irgendwas falsch daran ist, Geld für etwas auszugeben, für das eine Person leidenschaftlich ist. Das Problem entsteht normalerweise, wenn Menschen sich für so viele Dinge begeistern, dass sie nicht alle angemessen genießen können. Konzentriere deine Energien auf eine kleinere Gruppe von Leidenschaften und trimm die anderen Bereiche und du wirst fast immer besser dran sein.

SamIn Kapitel 14 mit dem Titel "Recasting Retirement" diskutieren Sie ein großartiges Konzept, das "Crossover Point" genannt wird, bei dem das Einkommen aus Ihren Ersparnissen und Investitionen Ihrem Gehalt entspricht, damit Sie die Freiheit haben, alles zu tun, was Sie wollen. Die meisten Menschen können dies nicht erreichen, aber sie können einen partiellen Übergangspunkt erreichen, an dem es genug gibt, um eine Arbeit anzunehmen, die weniger zahlt, die Sie aber viel mehr genießen. Sprechen Sie darüber, wie Sie Geld sparen können, und sagen Sie uns, wie viele Jahre Sie gebraucht haben, um diesen partiellen Cross-over-Punkt zu erreichen, und dann den vollen Crossover-Punkt nach dem College-Abschluss?

Trent: Ich bin gerade dabei, einen Teil-Crossover-Punkt in etwa sieben Jahren und einen vollen Crossover-Punkt etwa zehn Jahre später zu erreichen. Es ist nicht einfach, aber es zu erreichen ist so unglaublich lebensbejahend, dass es ein lohnendes Ziel ist.

Sam: Ist es so einfach wie glücklich, glücklich zu sein, wenn du in Kapitel 17, "Dich zurückhalten" schreibst?

Trent: Ich denke, es ist. Wenn nicht, wäre ich besorgt über Depressionen.

Sam: Einer Ihrer großen Grundsätze ist es, sich nicht zu verschulden, so dass Sie die Flexibilität haben, alles zu tun, was Sie im Leben wollen, und gute Gelegenheiten zu nutzen. Was sagen Sie zu denen, die eine große Summe von Schulden aufnehmen konnten, das Leben ihrer Träume leben und sie nicht durch Konkurs erklären?

Trent: Konkurs ist keine einfache Lösung, die all Ihre Probleme löst. Die meisten Konkursvereinbarungen setzen Sie einfach auf einen Zwangszahlungsplan und dezimieren Ihren Kredit vollständig. Die einzige Schuld, die in Konkurs geht, ist in der Regel ungesicherte Schulden. Wenn der Konkurs-Mythos völlig wahr wäre, gäbe es keine Zwangsversteigerungen.

BLOGGING & SCHREIBEN

Sam: Sie haben gezeigt, dass Sie Ihren Träumen folgen und dabei finanziell gut abschneiden können. Bevor Sie Ihren 9-5 Job verlassen, wie viel finanzieren Sie finanziell Ihre zukünftigen Einnahmen und Ausgaben? Warum denken Sie, dass mehr Menschen nicht tun, was sie tun wollen, auch in Teilzeit?

Trent: Im Vorfeld meiner Karriere habe ich eine Menge geplant. Vor allem aber investierte ich während dieser Zeit fast meine gesamte Freizeit in den Aufbau des einfachen Dollars. Ich denke, dass viele Menschen nicht die Selbstdisziplin haben, ihre Freizeit damit zu verbringen, so etwas zu bauen. Sie kommen von der Arbeit nach Hause, erschöpft von dem Tag, und es ist viel einfacher, sich zurückzulehnen und eine Fernsehshow zu sehen, als mehrere Stunden damit zu verbringen, etwas anderes zu bauen.

Sam: Was sind die ein oder zwei beliebtesten Themen und Beiträge auf Ihrer Website und warum denkst du das ist?

Trent: Die Reader Mailbags sind die beliebtesten Dinge, die ich schreibe. Ich denke, weil sie die Probleme vieler verschiedener Menschen auf einmal ansprechen. Sie geben wenig Geschmack von vielen verschiedenen Leben.

Sam: Du bist einer der produktivsten persönlichen Blogger in der Community. Sagen Sie uns, ob es einfacher ist, ein Buch zu schreiben oder 100 Blogposts zu schreiben und warum?

Trent: Die Blog-Posts, nur weil man 100 verschiedene Themen haben muss. Das Buch konzentriert sich im Wesentlichen auf eine Sache, die ich in kleinere Stücke zerlege. Offensichtlich bläst das Buch jeden einzelnen Blogpost wegen der bloßen Konzentration und Anstrengung weg - sie sind unvergleichlich. Die eigentliche Herausforderung besteht für mich darin, 100 verschiedene * gute * Themen für das Moor zu entwickeln.

Sam: Ist es ein gewinnbringendes Unterfangen, ein Buch zu schreiben? Mit welchen Metriken ermitteln Sie, ob Ihr Buch erfolgreich ist? Was ist ein "Bestseller" in der Verlagswelt?

TrentIn vielerlei Hinsicht sehe ich das Schreiben eines Buches als eine Art Werbung für meine Website an. Ich nehme viele der Ideen, die ich begonnen habe, auf der Website zu konkretisieren, fülle sie weiter aus und stelle sicher, dass einige der wichtigsten grundlegenden Informationen in dem Buch zu finden sind. Wenn jemand auf dieses Buch stößt, lesen sie es und lesen vielleicht von dort aus die Website.

Ein Buch zu schreiben ist kein hoch profitables Unternehmen, es sei denn, Sie verkaufen eine Menge Kopien. Ich würde schätzen, dass in meinem Fall die für ein Buch aufgewendete Zeit weniger rentabel ist als die Zeit, die für Blog-Posts aufgewendet wird. Auf lange Sicht kann das Buch jedoch zusätzliche Leser anlocken.

Sam: Irgendwelche Pläne für ein weiteres Buch in der Zukunft?

Trent: Ja. Ich arbeite an drei verschiedenen Ideen, die weit weniger direkt mit der persönlichen Finanzierung verbunden sind als meine ersten beiden Bücher.

Sam: Irgendwelche abschließenden Gedanken für den Leser und warum sollten sie Ihr Buch kaufen?

Trent: Der einfache Dollar nimmt die trockenen Elemente der persönlichen Finanzen und fügt einen menschlichen Rand ein, der schwer zu finden ist. Es ist meine Geschichte - Misserfolge und Erfolge und alles - mit einigen gewonnenen Lektionen und Ideen, die du in deinem eigenen Leben anwenden kannst.

Related: Wie viel können Sie Blogging für ein Leben machen?

Keigu,

Sam @ - "Durch die Geheimnisse des Geldes schneiden"

Teilen Sie Mit Ihren Freunden

Ihre Meinung: